al-Merreikh Omdurman

sudanesischer Fußballverein
(Weitergeleitet von Al-Merrikh Khartum)

al-Merreikh Omdurman (auch al-Merrikh; arabisch نادي المريخ الرياضي, DMG Nādī l-Marrīḫ ar-riyāḍī) ist ein sudanesischer Fußballverein aus Omdurman. ‚al-Merrīch‘ bedeutet im Arabischen Mars.

al-Merreikh
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name al-Merreikh Sport Club
Sitz Omdurman, Sudan
Gründung 14. November 1908
Präsident Gamal Alwaly
Website almerreikh.net
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte al-Merrikh-Stadion, Omdurman, Sudan
Plätze 43.000
Liga Sudan Premier League
2021/2022 2. Platz
Heim
Auswärts

al-Merreikh gehört zusammen mit al-Hilal Khartum und Al-Mourada SC zu den großen drei Mannschaften im sudanesischen Fußball.

Liga Bearbeiten

Der Verein spielt derzeit in der Sudan Premier League, der höchsten sudanesischen Spielklasse. Bisher konnte der Verein sich meistens auf den vorderen Rängen platzieren, so dass der Klub mehrmals an internationalen Wettbewerben wie der CAF Champions League, dem CAF-Pokal oder der Arabischen Champions League teilnehmen konnte.

Erfolge Bearbeiten

1971, 1972, 1974, 1977, 1982, 1985, 1990, 1993, 1997, 2000, 2001, 2002, 2008, 2011, 2013, 2015, 2019, 2020
1991, 1993, 1994, 1996, 2001, 2005, 2006, 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014, 2015, 2018
1986, 1994, 2014
1989
Finalist: 2007

Bekannte Spieler Bearbeiten

Trainerchronik Bearbeiten

07/2003–06/2004 Brasilianer  Carlos Roberto Pereira da Silva
07/2004–08/2006 nicht bekannt
09/2006–12/2007 Deutscher  Otto Pfister
01/2008–02/2009 Deutscher  Michael Krüger
01/2009–07/2009 Kroatischer  Rodion Gačanin
07/2010–11/2010 Deutscher  Michael Krüger
12/2010–12/2011 Deutschland  Willi Kronhardt

Ägyptischer  Hossam El-Badry

03/2012–12/2012 Brasilianer  Heron Ricardo Ferreira
08/2013–02/2014 Deutscher  Michael Krüger
02/2014–2015 Deutscher  Otto Pfister

Weblinks Bearbeiten