Hauptmenü öffnen

Érik Maris

Französischer Bankier und Autorennfahrer

BankierBearbeiten

Érik Maris studierte an der École des hautes études commerciales de Paris Bankwesen und trat nach seinem Abschluss in die Pariser Filiale der US-amerikanischen Investmentbank Lazard ein. 2009 wurde er Geschäftsführer der Bank[1], verließ das Bankhaus aber nach nur einem Jahr in dieser Position[2].

2010 gründete er gemeinsam mit Jean-Marie Messier in Paris das Bankhaus Messier Maris & Associés[3].

Karriere als RennfahrerBearbeiten

Érik Maris stieg spät in den Motorsport ein. Bereits im Alter von 49 Jahren fuhr er beim 6-Stunden-Rennen von Austin 2013 sein erstes internationales Sportwagenrennen. Dieses Langstreckenrennen, das zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft dieses Jahres zählte, beendete er mit den Partnern Jacques Nicolet und Jean-Marc Merlin im Morgan LMP2 an der 25. Stelle der Gesamtwertung[4]. Auf eine Saison in der European Le Mans Series 2014, wo er einen Porsche 997 GT3 RSR steuerte, folgte 2015 ein Engagement in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft. Maris startete mit einem Ligier JS P2 von OAK Racing. Seit 2016 fährt er wieder Rennen in der European Le Mans Series.

2014 gab er sein Debüt beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, wo er bisher fünfmal am Start war. Bei allen fünf Einsätzen konnte er sich klassieren, mit der besten Platzierung 2017, als er Gesamtfünfzehnter wurde.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2014 Frankreich  IMSA Performance Matmut Porsche 997 GT3-RSR Frankreich  Éric Hélary Frankreich  Jean-Marc Merlin Rang 32
2015 Frankreich  OAK Racing Ligier JS P2 Frankreich  Jacques Nicolet Frankreich  Jean-Marc Merlin Rang 29
2016 Frankreich  SO24! by Lombard Racing Ligier JS P2 Frankreich  Vincent Capillaire Vereinigtes Konigreich  Jonathan Coleman Rang 32
2017 Philippinen  Eurasia Motorsport Ligier JS P217 Frankreich  Jacques Nicolet Frankreich  Pierre Nicolet Rang 15
2018 Italien  Ebimotors Porsche 911 RSR Danemark  Christina Nielsen Italien  Fabio Babini Rang 32

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Érik Maris bei Lazard
  2. Érik Maris verlässt Lazard (französisch)
  3. Maris und Messier gründen eine Bank
  4. 6-Stunden-Rennen von Austin 2013