WTA Richmond

Tennisturnier in Richmond, USA
Tennis Central Fidelity Banks International
WTA Tour
Austragungsort Richmond (Virginia)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 1972
Letzte Austragung 1984
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Preisgeld 50.000 US$
Stand: 2. Mai 2018

Das WTA Richmond (offiziell: Central Fidelity Banks International) ist ein ehemaliges Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das in der Stadt Richmond, Virginia, Vereinigte Staaten, ausgetragen wurde.

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
1972 Vereinigte Staaten  Billie Jean King Vereinigte Staaten  Nancy Gunter 6:3, 6:4
1973 Australien  Margaret Court Vereinigte Staaten  Janet Newberry 6:2, 6:1
1979 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová Vereinigte Staaten  Kathy Jordan 6:1, 6:3
1980 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová Vereinigte Staaten  Mary-Lou Piatek 6:3, 6:0
1981 Vereinigte Staaten  Mary-Lou Piatek Vereinigtes Konigreich  Sue Barker 6:4, 6:1
1982 Australien  Wendy Turnbull Vereinigte Staaten  Tracy Austin 6:73, 6:4, 6:2
1983 Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank Vereinigte Staaten  Kathy Jordan 6:4, 5:7, 6:4
1984 Vereinigte Staaten  JoAnne Russell Vereinigte Staaten  Michaela Washington 6:2, 4:6, 6:2

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
1972 Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Billie Jean King
Australien  Judiy Dalton
Australien  Karen Krantzcke
7:5, 7:6
1973 Australien  Margaret Court
Australien  Lesley Hunt
Australien  Karen Krantzcke
Niederlande  Betty Stöve
6:2, 7:6
1979 Australien  Wendy Turnbull
Niederlande  Betty Stöve
Vereinigte Staaten  Billie Jean King
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
6:1, 6:4
1980 Vereinigte Staaten  Billie Jean King
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Vereinigte Staaten  Pam Shriver
Vereinigte Staaten  Anne Smith
6:4, 4:6, 6:3
1981 Vereinigtes Konigreich  Sue Barker
Vereinigte Staaten  Ann Kiyomura
Vereinigte Staaten  Kathy Jordan
Vereinigte Staaten  Anne Smith
4:6, 7:6, 6:4
1982 Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Vereinigte Staaten  JoAnne Russel
Rumänien 1965  Virginia Ruzici
6:3, 6:3
1983 Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Vereinigte Staaten  Kathy Jordan
Vereinigte Staaten  Barbara Potter
6:73, 6:2, 6:1
1984 Australien  Elizabeth Minter
Vereinigte Staaten  JoAnne Russell
Sudafrika 1961  Jennifer Mundel
Vereinigte Staaten  Felicia Raschiatore
6:4, 3:6, 7:6