Hauptmenü öffnen

Vallensbæk Kommune

dänische Kommune in der Region Hovedstaden

Vallensbæk Kommune ist eine dänische Gemeinde in der Region Hovedstaden. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 9,50 km²[2] im westlichen Vorortbereich von Kopenhagen und Vallensbæk selbst ist Bestandteil der Hauptstadtregion Hovedstadsområdet, nicht jedoch die ländlichen Anteile der Kommune. Außerhalb des geschlossenen Siedlungsgebietes wohnen jedoch nur 545 der 16.654 Einwohner der Kommune (Stand 1. Januar 2019[1]).

Dänemark Vallensbæk Kommune
Wappen von Vallensbæk Kommune Lage von Vallensbæk Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Hovedstaden
Einwohner: 16.654 (2019[1])
Fläche: 9,50 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 1.753 Einwohner je km²
Kommunenummer: 187
Sitz der Verwaltung: Vallensbæk
Anschrift: Vallensbæk Stationstorv 100
2665 Vallensbæk Strand
Bürgermeister: Henrik Rasmussen
(Det Konservative Folkeparti)
Website: www.vallensbaek.dk
Kirchspiele der Kommune

Vallensbæk Kommune blieb bei der Verwaltungsreform des Jahres 2007 in vollem Umfang erhalten, arbeitet aber in Verwaltungsangelegenheiten mit der westlich gelegenen Ishøj Kommune zusammen. Dabei wechselte die Kommune vom Københavns Amt in die neue Region Hovedstaden.

Inhaltsverzeichnis

Ortschaften in der KommuneBearbeiten

Auf dem Gebiet der Kommune liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn):

Ortschaft Einwohner[1]
Vallensbæk Sogn 16.109
Vallensbæk Landsby 447

PartnerschaftenBearbeiten

Vallensbæk Kommune unterhält seit 2013 eine Partnerschaft mit Wenzhou, China[3].

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vallensbæk Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Vallensbaek Kirke