Tampa Stadium

Fußballstadion in den Vereinigten Staaten

Das Tampa Stadium war ein American-Football-Stadion in der US-amerikanischen Stadt Tampa im Bundesstaat Florida. Es war von 1976 bis 1997 die Heimspielstätte der Tampa Bay Buccaneers aus der National Football League (NFL). Es wurde 1998 nach dem Bau des Raymond James Stadium, das manchmal auch „The New Sombrero“ genannt wird (in Erinnerung an seinen Vorgänger trotz seines unrunden Designs) abgerissen.

Tampa Stadium
The Big Sombrero
Tampa Stadium 1999
Tampa Stadium 1999
Frühere Namen

Tampa Stadium (1967–1995)
Houlihan’s Stadium (1996–1998)

Daten
Ort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tampa, Florida
Koordinaten 27° 58′ 44″ N, 82° 30′ 13″ WKoordinaten: 27° 58′ 44″ N, 82° 30′ 13″ W
Eigentümer Tampa Sports Authority
Betreiber Tampa Sports Authority
Baubeginn 9. Oktober 1966
Eröffnung 4. November 1967
Renovierungen 1983
Abriss Frühjahr 1999
Oberfläche Naturrasen (Hundszahngras)
Kosten 4,1 Mio. US-Dollar
Architekt Watson & Company Architects, Engineers & Planners
Kapazität 74.301 Plätze (1993–1998)
74.296 Plätze (1989–1992)
74.315 Plätze (1985–1988)
72.812 Plätze (1982–1984)
72.126 Plätze (1979–1981)
71.951 Plätze (1976–1978)
46.481 Plätze (1967–1975)
Verein(e)
Veranstaltungen

Super BowlsBearbeiten

Der Super Bowl wurde zwei Mal im Stadion ausgetragen. Am 22. Januar 1984 fand der Super Bowl XVIII zwischen den Los Angeles Raiders und den Washington Redskins statt. Das Spiel endete 38:9 für die Los Angeles Raiders. Der Super Bowl XXV fand am 27. Januar 1991 zwischen den New York Giants und den Buffalo Bills statt. Das Spiel endete 20:19 für die New York Giants.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Tampa Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien