Hauptmenü öffnen

Son de Sol (auf Deutsch bedeutet der Name: Klang der Sonne) ist eine spanische Flamenco-Pop-Gruppe, bestehend aus drei Schwestern: Sole, Lola und Esperanza. Sie vertraten Spanien beim Eurovision Song Contest 2005 in Kiew mit dem Song Brujeria.

Son de Sol
Allgemeine Informationen
Genre(s) Pop, Pop-Rock, Flamenco

BandgeschichteBearbeiten

Außer ihrem Gewinn beim spanischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2005 konnten die drei Schwestern in Spanien kaum Erfolge feiern: Ihr erstes Album (De Fiesta Por Sevillanas) erreichte nur Platz 3569 der spanischen Albumcharts, das zweite (Callejuela) erreichte nur Platz 1025 der Albumcharts. Danach wurden sie von ihrer Plattenfirma hinausgeworfen. Danach realisierten sie noch zwei Alben: Brujeria aus dem Jahre 2005 und Directo a ti.

2005 gewannen die drei Schwestern von Son de Sol den spanischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest knapp vor den Favoriten mit 2,4 % Vorsprung. In Kiew waren die Schwestern nicht sehr erfolgreich, sie erreichten nur den 21. Platz.

DiskographieBearbeiten

  • 1999: De Fiesta Por Sevillanas
  • 2002: Callejuela
  • 2005: Brujería (avril)
  • 2008: Directo a ti (avril)

WeblinksBearbeiten