Hauptmenü öffnen
Trigo Limpio

Trigo Limpio war ein spanisches Schlagertrio der 1970–80er Jahre. Die Mitglieder waren die Sänger Amaya Saizar, Iñaki de Pablo und Luis Carlos Gil.

Die Gruppe nahm 1977 beim OTI Festival und beim Internationalen Festival Viña del Mar für Spanien teil. Ein Hit in der gesamten spanischsprachigen Welt war die Ballade María Magdalena. Die Gruppe wurde als Spaniens Vertreter beim Eurovisie Songfestival 1980 in Den Haag auserkoren. Mit dem Schlager Quédate esta noche erreichten sie den zwölften Platz.[1]

Diskografie (Alben)Bearbeiten

  • 1976 – Trigo Limpio
  • 1978 – Desde nuestro rincón
  • 1980 – Quédate esta noche
  • 1981 – Caminando
  • 1983 – Como un sueño
  • 1985 – Hay cariño

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spain - 1980 bei diggiloo.net