Serie B 2021/22

Die Serie B 2021/22 war die 90. Spielzeit der zweithöchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie begann am 20. August 2021 und endete am 6. Mai 2022.

Serie B 2021/22
Meister Lecce
Aufsteiger Lecce
Cremonese
Monza
Absteiger Alessandria , Crotone, Pordenone
Mannschaften 20
Spiele 380
Tore 942  (ø 2,48 pro Spiel)
Serie B 2020/21
Serie A 2021/22

Es nahmen 20 Mannschaften am Spielbetrieb teil.

TeilnehmerBearbeiten

Für die Spielzeit 2021/22 qualifizierten sich die drei schlechtesten Mannschaften der vorherigen Erstligasaison (Serie A 2020/21), die vier Verlierer der vorherigen Play-offs (Play-offs der Serie B 2020/21), die sieben Mannschaften auf den Plätzen neun bis 17 der vorherigen Saison (Serie B 2020/21), der Sieger der vorherigen Play-outs (Play-outs der Serie B 2020/21), die Meister der vorherigen Drittligasaison (Serie C 2020/21) sowie die zwei Sieger der vorherigen Drittliga-Play-offs (Play-offs der Serie C 2020/21). Chievo Verona wurde Anfang August 2021 aus der Serie B ausgeschlossen, weshalb das sportlich abgestiegene Cosenza Calcio in der Serie B verblieb.[1]

Standorte der teilnehmenden Vereine in der Saison 2021/22
Verein Stadt Platzierung 2020/21
  Benevento Calcio Benevento 18. der Serie A
  FC Crotone Crotone 19. der Serie A
  Parma Calcio Parma 20. der Serie A
  AC Monza Monza 3.
  US Lecce Lecce 4.
  AS Cittadella Cittadella 6.
  Brescia Calcio Brescia 7.
  SPAL Ferrara 9.
  Frosinone Calcio Frosinone 10.
  Reggina 1914 Reggio Calabria 11.
  Vicenza Virtus Vicenza 12.
  US Cremonese Cremona 13.
  AC Pisa Pisa 14.
  Pordenone Calcio Pordenone 15.
  Ascoli Calcio Ascoli Piceno 16.
  Cosenza Calcio Cosenza 17.
  Como 1907 Como 1. der Serie C, Gruppe A
  AC Perugia Calcio Perugia 1. der Serie C, Gruppe B
  Ternana Calcio Terni 1. der Serie C, Gruppe C
  US Alessandria Calcio Alessandria Sieger der Aufstiegs-Playoffs

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. US Lecce  38  19  14  5 059:310 +28 71
 2. US Cremonese  38  20  9  9 057:390 +18 69
 3. AC Pisa  38  18  13  7 048:350 +13 67
 4. AC Monza 1912  38  19  10  9 060:380 +22 67
 5. Brescia Calcio  38  17  15  6 055:350 +20 66
 6. Ascoli Calcio  38  19  8  11 052:420 +10 65
 7. Benevento Calcio (A)  38  18  9  11 062:390 +23 63
 8. AC Perugia Calcio (N)  38  14  16  8 040:320  +8 58
 9. Frosinone Calcio  38  15  13  10 058:450 +13 58
10. Ternana Calcio (N)  38  15  9  14 058:610  −3 54
11. AS Cittadella  38  13  13  12 038:360  +2 52
12. Parma Calcio (A)  38  11  16  11 048:430  +5 49
13. Como 1907 (N)  38  11  14  13 049:540  −5 47
14. Reggina 1914 1  38  13  9  16 031:490 −18 46
15. SPAL Ferrara  38  9  15  14 046:540  −8 42
16. Cosenza Calcio  38  8  11  19 036:590 −23 35
17. L.R. Vicenza Virtus  38  9  7  22 038:590 −21 34
18. US Alessandria Calcio (N)  38  8  10  20 037:590 −22 34
19. FC Crotone (A)  38  4  14  20 041:610 −20 26
20. Pordenone Calcio  38  3  9  26 029:710 −42 18
Stand: Endstand[2]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Zum Saisonende 2021/22:
  • Aufstieg in die Serie A 2022/23
  • Teilnahme am Halbfinale der Aufstiegs-Play-offs
  • Teilnahme an der Vorrunde der Aufstiegs-Play-offs
  • Teilnahme an den Abstiegs-Play-outs2
  • Abstieg in die Serie C 2022/23
  • Zum Saisonende 2020/21:
    (A) Absteiger aus der Serie A 2020/21
    (N) Aufsteiger aus der Serie C 2020/21
    1 Reggina 1914 wurden zwei Punkte abgezogen.
    2 Wenn der Sechzehnte zum Saisonende mindestens fünf oder mehr Punkte vor dem Siebzehnten liegt, steigt der Siebzehnte direkt ohne Absolvierung der Play-outs ab.

    Playoffs 2022Bearbeiten

      Zwischenrunde
    13. Mai 2022 – 14. Mai 2022
        Halbfinals
    17. Mai 2022 – 22. Mai 2022
        Finals
    26. Mai 2022 – 29. Mai 2022
                                       
            5  Brescia 1 1 2  
      5  Brescia 31     4  Monza 2 2 4    
      8  Perugia 2         4  Monza 2 43 6
          3  Pisa 1 3 4
            7  Benevento 1 0 1    
      6  Ascoli 0     3  Pisa 0 1 12  
      7  Benevento 1  
    1 n. V.
    2 weiter aufgrund der besseren Platzierung in der Liga
    3 n. V.

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Wegen finanzieller Probleme: Chievo Verona steigt aus der Serie B ab – Cosenza profitiert, transfermarkt.de, abgerufen am 4. August 2021
    2. Classifiche. In: legab.it. Abgerufen am 22. April 2022.