Serie B 2020/21

Die Serie B 2020/21 ist die 89. Spielzeit der zweithöchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie wurde am 25. September 2020 mit der Partie des Drittligaaufsteigers AC Monza 1912 gegen den Erstligaabsteiger SPAL Ferrara eröffnet und soll am 7. Mai 2021 beendet werden.[1]

Serie B 2020/21
Mannschaften 20
Spiele 380  (davon 337 gespielt)
Tore 790  (ø 2,34 pro Spiel)
Serie B 2019/20
Serie A 2020/21

Es nehmen 20 Mannschaften am Spielbetrieb teil.

TeilnehmerBearbeiten

Für die Spielzeit 2020/21 qualifizierten sich die drei schlechtesten Mannschaften der vorherigen Erstligasaison (Serie A 2019/20), die fünf Verlierer der vorherigen Play-offs (Play-offs der Serie B 2019/20), die sechs Mannschaften auf den Plätzen neun bis 14 der vorherigen Saison (Serie B 2019/20), der Sieger der vorherigen Play-outs (Play-outs der Serie B 2019/20), die Meister der vorherigen Drittligasaison (Serie C 2019/20) sowie die zwei Sieger der vorherigen Drittliga-Play-offs (Play-offs der Serie C 2019/20).

Die drei schlechtesten Mannschaften der vorherigen Erstligasaison:

Die fünf Verlierer der vorherigen Play-offs:

Die sechs Mannschaften auf den Plätzen neun bis 15 der vorherigen Saison:

Der Sieger der vorherigen Play-outs:

Die drei Meister der vorherigen Drittligasaison:

Der Sieger der vorherigen Drittliga-Play-offs:

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Empoli  33  17  15  1 060:280 +32 66
 2. US Lecce (A)  34  16  13  5 064:390 +25 61
 3. US Salernitana  34  16  12  6 038:300  +8 60
 4. AC Monza 1912 (N)  34  14  13  7 044:300 +14 55
 5. FC Venedig  34  14  11  9 047:350 +12 53
 6. AS Cittadella  34  13  11  10 043:310 +12 50
 7. SPAL Ferrara (A)  34  12  14  8 040:370  +3 50
 8. Chievo Verona  33  12  12  9 040:300 +10 48
 9. Reggina 1914 (N)  34  12  11  11 037:360  +1 47
10. Brescia Calcio (A)  34  11  11  12 049:490  ±0 44
11. US Cremonese  34  11  10  13 041:410  ±0 43
12. AC Pisa  33  10  13  10 043:460  −3 43
13. L.R. Vicenza Virtus (N)  34  9  14  11 043:470  −4 41
14. Pordenone Calcio  33  9  13  11 035:340  +1 40
15. Frosinone Calcio  34  9  13  12 029:400 −11 40
16. Ascoli Calcio  34  9  10  15 031:430 −12 37
17. Cosenza Calcio  34  5  17  12 026:380 −12 32
18. AC Reggiana (N)  34  8  7  19 028:520 −24 31
19. Delfino Pescara 1936  33  6  10  17 027:500 −23 28
20. Virtus Entella  33  4  10  19 025:540 −29 22
Stand: 17. April 2021[2]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Zum Saisonende 2020/21:
  • Aufstieg in die Serie A 2021/22
  • Teilnahme am Halbfinale der Aufstiegs-Play-offs
  • Teilnahme an der Vorrunde der Aufstiegs-Play-offs
  • Teilnahme an den Abstiegs-Play-outs
  • Abstieg in die Serie C 2021/22
  • Zum Saisonende 2019/20:
    (A) Absteiger aus der Serie A 2019/20
    (N) Aufsteiger aus der Serie C 2019/20

    Siehe auchBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Le date della Serie B 2020/21: prima gara il 25 settembre, calcioefinanza.it, abgerufen am 15. Dezember 2020 (italienisch)
    2. Classifiche. In: legab.it. Abgerufen am 19. April 2021.