Serie B 2019/20

Die Serie B 2019/20 war die 88. Spielzeit der zweithöchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie wurde am 23. August 2019 mit der Partie des Aufsteigers AC Pisa gegen Benevento Calcio eröffnet und endete mit dem letzten Spiel der Play-offs am 20. August 2020.

Serie B 2019/20
Meister Benevento Calcio
Aufsteiger Benevento Calcio
FC Crotone
Spezia Calcio
Relegation ↑ Spezia Calcio
Relegation ↓ AC Perugia Calcio
Delfino Pescara 1936
Absteiger AC Perugia Calcio
Trapani Calcio
Juve Stabia
AS Livorno
Mannschaften 20
Spiele 380  + 10 Play-off-Spiele
Tore 979  (ø 2,51 pro Spiel)
Zuschauer 1.544.371  (ø 3960 pro Spiel)
Serie B 2018/19
Serie A 2019/20

Seit der Saison 2002/03 nahmen erstmals wieder 20 Mannschaften am Spielbetrieb teil.

Spielbetrieb während der COVID-19-PandemieBearbeiten

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus in Norditalien wurde der Spielbetrieb zunächst unterbrochen und zum 17. Juni 2020 wieder aufgenommen.

TeilnehmerBearbeiten

Für die Spielzeit 2019/20 qualifizierten sich die drei schlechtesten Mannschaften der vorherigen Erstligasaison (Serie A 2018/19), die fünf Verlierer der vorherigen Play-offs (Play-offs der Serie B 2018/19), die sechs Mannschaften auf den Plätzen neun bis 14 der vorherigen Saison (Serie B 2018/19), der Sieger der vorherigen Play-outs (Play-outs der Serie B 2018/19), die Meister der vorherigen Drittligasaison (Serie C 2018/19) sowie die zwei Sieger der vorherigen Drittliga-Play-offs (Play-offs der Serie C 2018/19). Zu diesen Mannschaften gehören:

Die drei schlechtesten Mannschaften der vorherigen Erstligasaison:

Die fünf Verlierer der vorherigen Play-offs:

Die sechs Mannschaften auf den Plätzen neun bis 14 der vorherigen Saison:

Der Sieger der vorherigen Play-outs:

Die drei Meister der vorherigen Drittligasaison:

Die zwei Sieger der vorherigen Drittliga-Play-offs:

StatistikenBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Benevento Calcio  38  26  8  4 067:270 +40 86
 2. FC Crotone  38  20  8  10 063:400 +23 68
 3. Spezia Calcio  38  17  10  11 054:400 +14 61
 4. Pordenone Calcio (N)  38  16  10  12 048:460  +2 58
 5. AS Cittadella  38  17  7  14 049:490  ±0 58
 6. Chievo Verona (A)  38  14  14  10 048:380 +10 56
 7. FC Empoli (A)  38  14  12  12 047:480  −1 54
 8. Frosinone Calcio (A)  38  14  12  12 041:380  +3 54
 9. AC Pisa (N)  38  14  12  12 049:450  +4 54
10. US Salernitana  38  14  10  14 053:500  +3 52
11. FC Venedig  38  12  14  12 037:400  −3 50
12. US Cremonese  38  12  13  13 042:430  −1 49
13. Virtus Entella (N)  38  12  12  14 046:500  −4 48
14. Ascoli Calcio  38  13  7  18 050:580  −8 46
15. Cosenza Calcio  38  12  10  16 050:490  +1 46
16. AC Perugia Calcio  38  12  9  17 038:490 −11 45
17. Delfino Pescara 1936  38  12  9  17 048:550  −7 45
18. Trapani Calcio1 (N)  38  11  13  14 048:600 −12 44
19. SS Juve Stabia (N)  38  11  8  19 047:630 −16 41
20. AS Livorno  38  5  6  27 030:670 −37 21
Stand: Endstand[2]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Zum Saisonende 2019/20:
  • Aufstieg in die Serie A 2020/21
  • Teilnahme am Halbfinale der Play-offs
  • Teilnahme an der Vorrunde der Play-offs
  • Teilnahme an den Play-outs
  • Abstieg in die Serie C 2020/21
  • Zum Saisonende 2018/19:
    (A) Absteiger aus der Serie A 2018/19
    (N) Aufsteiger aus der Serie C 2018/19
    1 Trapani Calcio wurden wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten am 12. Juni 2020 zwei Punkte abgezogen. Der Verein legte gegen den Abzug Berufung ein, scheiterte jedoch.[3]

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet. Aufgrund der ungeraden Anzahl an Mannschaften hat immer ein Team pro Spieltag spielfrei.

    2019/20
    Stand: Endstand[4]
                                         
    FC Empoli 2:0 1:1 0:0 1:2 1:1 1:0 3:0 1:1 1:5 3:1 2:1 1:1 1:1 1:1 2:4 0:1 2:1 2:1 1:1
    Frosinone Calcio 4:0 2:0 2:3 2:0 2:1 0:2 1:0 0:2 1:1 1:2 2:1 1:0 1:1 1:0 1:0 2:2 2:2 1:1 3:0
    Chievo Verona 1:1 2:0 1:2 1:0 1:3 4:1 2:0 1:0 2:0 2:1 2:0 0:1 0:1 2:0 2:1 1:1 2:3 2:2 1:1
    Benevento Calcio 2:0 1:0 0:1 4:0 3:1 4:1 1:0 2:0 1:0 2:0 4:0 3:1 1:1 1:1 1:1 2:1 1:0 1:1 5:0
    Delfino Pescara 1936 1:1 1:1 0:0 4:0 1:2 1:2 2:2 1:1 2:1 0:3 2:1 1:0 2:2 1:2 1:1 4:2 3:1 3:0 1:1
    Spezia Calcio 1:0 2:0 0:0 0:1 2:0 1:1 2:2 3:2 5:1 1:2 3:1 2:0 0:1 2:1 0:0 1:0 2:0 1:2 2:4
    AS Cittadella 1:2 0:0 1:1 1:2 2:1 0:3 2:0 0:0 1:3 1:3 1:2 1:0 1:0 4:3 1:3 0:2 3:0 1:1 2:0
    AC Perugia Calcio 0:1 3:1 2:1 1:2 3:1 0:3 0:2 0:0 2:2 0:0 1:1 1:0 0:1 1:0 2:0 1:2 1:1 1:0 1:2
    US Cremonese 2:3 0:2 1:0 0:1 1:0 1:1 0:2 2:1 0:2 2:1 1:0 0:0 0:0 1:0 0:1 2:2 1:1 3:4 5:0
    Cosenza Calcio 1:0 0:2 1:1 0:1 1:2 1:1 1:2 2:1 2:0 0:1 0:1 1:1 1:1 0:1 2:1 1:2 3:1 2:1 2:2
    FC Crotone 0:0 1:0 1:1 3:0 4:1 1:2 1:1 2:3 1:0 0:0 3:1 2:1 3:2 1:1 3:1 1:0 2:0 1:0 3:0
    Ascoli Picchio FC 1898 1:0 0:1 1:1 2:4 0:2 3:0 1:0 0:1 1:3 3:2 1:1 2:0 1:1 3:2 2:1 2:2 2:2 1:0 3:1
    AS Livorno 0:2 2:2 3:4 0:2 0:2 0:1 0:2 0:1 1:2 0:3 1:5 0:3 0:2 2:3 4:4 2:1 2:1 1:0 1:2
    FC Venedig 0:2 0:1 0:2 0:2 1:1 0:0 1:2 3:1 1:2 1:1 1:3 2:1 1:0 1:0 2:2 1:2 1:0 1:1 1:1
    US Salernitana 2:4 1:1 1:1 0:2 3:1 1:2 4:1 1:1 3:3 2:1 3:2 1:1 1:0 2:0 2:1 4:0 2:1 1:1 0:1
    Virtus Entella 2:0 1:0 1:1 0:4 2:0 0:0 2:3 0:2 1:1 1:0 1:2 3:0 1:0 0:2 1:0 1:1 2:0 1:1 1:1
    Pordenone Calcio 2:0 3:0 0:1 1:1 0:2 1:0 0:0 3:0 1:0 1:2 1:0 2:1 2:2 0:0 1:1 2:0 2:1 1:0 2:1
    SS Juve Stabia 1:0 0:2 3:2 1:1 2:1 3:1 0:1 1:2 1:2 1:0 3:2 1:5 2:3 2:0 2:0 1:1 4:2 0:2 2:2
    AC Pisa 2:3 0:0 1:1 0:0 2:1 3:2 2:0 1:0 4:1 1:3 1:1 1:0 1:0 1:2 2:1 0:2 2:0 1:1 3:2
    Trapani Calcio 2:2 0:0 1:0 2:0 1:0 1:1 0:3 2:2 0:0 2:2 2:0 3:1 2:1 0:1 1:0 4:1 3:0 1:2 1:3

    Play-offsBearbeiten

    Der Dritt- und Viertplatzierte waren für die Halbfinals der Play-offs gesetzt und treffen dort auf die Sieger der Vorrunde. Diese wurden zwischen dem Fünften und Achten sowie dem Sechsten und Siebten ermittelt. In der Vorrunde wurden Einzelpartien gespielt, in denen die in der Abschlusstabelle besser platzierte Mannschaft Heimrecht hatte und bei einem unentschiedenen Endergebnis in die nächste Runde vorrückte. Im Halbfinale und im Finale werden Hin- und Rückspiele ausgetragen, bei denen erneut die besser platzierte Mannschaft im Rückspiel Heimrecht hat. Bei einem unentschiedenen Spielstand aus beiden Partien kommt ebenfalls die in der Saison besser positionierte Mannschaft weiter.

    Vorrunde

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    VR-1 4. August 2020 Chievo Verona FC Empoli 1:1 n. V. (0:0)
    VR-2 5. August 2020 AS Cittadella Frosinone Calcio 2:3 (2:2)

    Halbfinale

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    HF-1 8. August 2020 Chievo Verona Spezia Calcio 2:0 (2:0)
    11. August 2020 Spezia Calcio Chievo Verona 3:1 (1:0)
    Gesamt Chievo Verona Spezia Calcio 3:3
    HF-2 9. August 2020 Frosinone Calcio Pordenone Calcio 0:1 (0:0)
    12. August 2020 Pordenone Calcio Frosinone Calcio 0:2 (0:2)
    Gesamt Frosinone Calcio Pordenone Calcio 2:1

    Finale

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    F 16. August 2020 Frosinone Calcio Spezia Calcio 0:1 (0:1)
    20. August 2020 Spezia Calcio Frosinone Calcio 0:1 (0:0)
    Gesamt Frosinone Calcio Spezia Calcio 1:1

    Übersicht

      Vorrunde     Halbfinale     Finale
                               
            6  Chievo Verona 3  
      6  Chievo Verona 011     3  Spezia Calcio 033    
      7  FC Empoli 1         3  Spezia Calcio 013
          8  Frosinone Calcio 1
            8  Frosinone Calcio 2    
      5  AS Cittadella 2     4  Pordenone Calcio 1  
      8  Frosinone Calcio 031  

    1 Sieg nach Verlängerung
    2 Sieg im Elfmeterschießen
    3 aufgrund der besseren Tabellenplatzierung

    Play-outsBearbeiten

    Der 14. und 15. trafen in den Play-outs aufeinander und spielten den letzten Nichtabstiegsplatz untereinander aus. Es wurden ein Hin- und ein Rückspiel ausgetragen. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hatte im Rückspiel Heimrecht.

    Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
    F 10. August 2020 Delfino Pescara 1936 AC Perugia Calcio 2:1 (0:1)
    14. August 2020 AC Perugia Calcio Delfino Pescara 1936 2:4 n. E. (2:1)
    Gesamt Delfino Pescara 1936 AC Perugia Calcio 3:3

    SpielstättenBearbeiten

    Die Spielstätten sind nach den Standorten sortiert.

    Logo Verein Stadion Standort
      Ascoli Calcio Stadio Cino e Lillo Del Duca Ascoli Piceno
      Benevento Calcio Stadio Ciro Vigorito Benevento
      SS Juve Stabia Stadio Romeo Menti Castellammare di Stabia
      Virtus Entella Stadio Comunale Chiavari
      AS Cittadella Stadio Pier Cesare Tombolato Cittadella
      Cosenza Calcio Stadio San Vito – Gigi Marulla Cosenza
      US Cremonese Stadio Giovanni Zini Cremona
    FC Crotone Stadio Ezio Scida Crotone
      FC Empoli Stadio Carlo Castellani Empoli
      Trapani Calcio Stadio Polisportivo Provinciale Erice
      Frosinone Calcio Stadio Benito Stirpe Frosinone
      Spezia Calcio Stadio Alberto Picco La Spezia
      AS Livorno Stadio Armando Picchi Livorno
      AC Perugia Calcio Stadio Renato Curi Perugia
      Delfino Pescara 1936 Stadio Adriatico – Giovanni Cornacchia Pescara
      AC Pisa Stadio Arena Garibaldi – Romeo Anconetani Pisa
      US Salernitana Stadio Arechi Salerno
      Pordenone Calcio Stadio Friuli Udine
      FC Venedig Stadio Pierluigi Penzo Venedig
      Chievo Verona Stadio Marcantonio Bentegodi Verona

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Consiglio Federale, Venezia ripescato. In: Lega B. 13. Juli 2019, abgerufen am 15. Juli 2019 (it-IT).
    2. Classifiche. In: legab.it. Abgerufen am 3. August 2020.
    3. Inadempienze CO.VI.SO.C: penalizzazioni in B per il Trapani (1), in C per Catania e Casertana (2), Siena (1), figc.it, abgerufen am 31. Juli 2020 (italienisch)
    4. Spielplan. In: legab.it. Abgerufen am 3. August 2020.