Scottish League One 2013/14

Die Scottish League One wurde 2013/14 zum ersten Mal als dritthöchste Fußball-Spielklasse der Herren in Schottland ausgetragen. Die im Jahr 2013 gegründete Liga löste die Second Division ab und ist nach der Premiership und Championship eine der vier Ligen in der 2013 gegründeten Scottish Professional Football League.[1] Gefolgt wird die League One von der League Two. Die erste Saison wurde von der Scottish Professional Football League geleitet und begann am 10. August 2013. Die Spielzeit endete mit dem 36. Spieltag am 3. Mai 2014.[2]

Scottish League One 2013/14
Meister Glasgow Rangers
Aufsteiger Glasgow Rangers
Relegation ↑ Dunfermline Athletic
FC Stranraer
Ayr United
Relegation ↓ FC East Fife
Absteiger FC Arbroath
Mannschaften 10
Spiele 180 + 6 Relegationsspiele
 (davon 180 gespielt)
Tore 595  (ø 3,31 pro Spiel)
Torschützenkönig SchottlandSchottland Michael Moffat
(Ayr United)
Second Division 2012/13
Championship 2013/14 (II)

In der Saison 2013/14 traten zehn Klubs in insgesamt 36 Spieltagen gegeneinander an. Jedes Team spielte jeweils zweimal zu Hause und auswärts gegen jedes andere Team.[3] Als Aufsteiger aus der letztjährigen Third Division kam der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers in die League One. Der Absteiger aus der vorherigen First Division Airdrie United komplettierte das Teilnehmerfeld in der Debütsaison.

Bereits zehn Spieltage vor Saisonende konnten die Rangers durch einen 3:0-Heimsieg gegen den Airdrieonians FC vor 41.343 Zuschauern im Ibrox Stadium den zweiten Aufstieg infolge feiern.[4] Die Rangers blieben über die gesamte Saison ohne Niederlage, bei einer Statistik von 33 Siegen und 3 Unentschieden, sowie einem Torverhältnis von 106 zu 18, und mit 39 Punkten Vorsprung auf den 2. Platzierten Dunfermline Athletic. Die Meistertrophäe wurde im Anschluss an die Ligapartie gegen den FC Stranraer, am 26. April 2014 überreicht, und der zwei Tage zuvor verstorbenen Klublegende Sandy Jardine gewidmet.[5]

VereineBearbeiten

Lage der Vereine der Scottish League One 2013/14
Verein Stadt Stadion Kapazität
Airdrieonians FC Airdrie Excelsior Stadium 10.171
FC Arbroath Arbroath Gayfield Park 04.153
Ayr United Ayr Somerset Park 10.185
Brechin City Brechin Glebe Park 03.960
Dunfermline Athletic Dunfermline East End Park 11.780
FC East Fife Methil Bayview Stadium 01.980
Forfar Athletic Forfar Station Park 06.777
Glasgow Rangers Glasgow Ibrox Stadium 51.082
FC Stenhousemuir Stenhousemuir Ochilview Park 03.746
FC Stranraer Stranraer Stair Park 02.988

StatistikenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Glasgow Rangers (N)  36  33  3  0 108:180 +90 102
 2. Dunfermline Athletic (R↑)  36  19  6  11 068:540 +14 63
 3. FC Stranraer (R↑)  36  14  9  13 057:570  ±0 51
 4. Ayr United (R↑)  36  14  7  15 065:660  −1 49
 5. FC Stenhousemuir  36  12  12  12 057:660  −9 48
 6. Airdrieonians FC (A)  36  12  9  15 047:570 −10 45
 7. Forfar Athletic  36  12  7  17 055:620  −7 43
 8. Brechin City  36  12  6  18 057:710 −14 42
 9. FC East Fife (R↓)  36  9  5  22 031:690 −38 32
10. FC Arbroath  36  9  4  23 052:750 −23 31

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

Zum Saisonende 2013/14:
  • Aufsteiger in die Scottish Championship 2014/15
  • Teilnahme an den Aufstieg-Play-offs
  • Teilnahme an der Abstiegs-Play-offs
  • Absteiger in die League One
  • Zum Saisonende 2012/13:
    (A) Absteiger aus der Premier League
    (N) Aufsteiger aus der Second Division

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name[6] Team Tore
    01. Schottland  Michael Moffat Ayr United 26
    02. Irland  Jon Daly Glasgow Rangers 20
    03. Schottland  Lee McCulloch Glasgow Rangers 17
    04. Schottland  Martin Grehan FC Stranraer 13
    Schottland  Jamie Longworth FC Stranraer
    06. Schottland  Alan Cook FC Arbroath 12
    Schottland  Dale Hilson Forfar Athletic
    Schottland  Alan Trouten Brechin City
    9. Schottland  Liam Buchanan FC East Fife 11
    Schottland  John Gemmell FC Stenhousemuir
    Schottland  Andy Jackson Brechin City
    Schottland  Gavin Swankie Forfar Athletic

    RelegationBearbeiten

    Teilnehmer an den Relegationsspielen waren der FC East Fife aus der diesjährigen League One, sowie drei Mannschaften aus der League Two, der FC Clyde, FC East Fife und Stirling Albion. Die Sieger der ersten Runde spielten in der letzten Runde um einen Platz für die folgende Saison 2014/15.

    Erste Runde

    Die Spiele wurden am 7. Mai 2014 ausgetragen.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    FC Clyde 2:2
    (6:7 i. E.)
    FC East Fife 1:0 1:2 n. V.
    Stirling Albion 8:4 Annan Athletic 3:1 5:3
    Zweite Runde

    Die Spiele wurden am 14. und 18. Mai 2014 ausgetragen.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Stirling Albion 3:2 FC East Fife 1:2 2:0

    Die Aufstiegsmannschaft der Glasgow RangersBearbeiten

    (Berücksichtigt wurden Spieler mit mindestens einem Einsatz; in Klammern sind die Einsätze und Tore angegeben)

    1. Glasgow Rangers
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. SFL clubs vote in favour of merger with SPL. BBC Sport, 12. Juni 2013, abgerufen am 5. Mai 2014 (englisch).
    2. League One Results. spfl.co.uk, 5. Mai 2014, abgerufen am 5. Mai 2014 (englisch).
    3. Tabelle soccerway.com
    4. Rangers 3:0 (3:0) Airdrieonians. BBC Sport, 12. März 2014, abgerufen am 5. Mai 2014 (englisch).
    5. Ally McCoist dedicates Rangers' League One title triumph to Sandy Jardine. dailymail.co.uk, 26. April 2014, abgerufen am 5. Mai 2014 (englisch).
    6. Torschützenliste soccerway.com