Scottish League Challenge Cup 1992/93

Scottish League Challenge Cup
SchottlandSchottlandVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1990/91
Mannschaften 30
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Hamilton Academical (2. Titel)
Rekordsieger Hamilton Academical (2 Siege)
Website scottishfootballleague.com

Der Scottish League Challenge Cup wurde 1992/93 zum 3. Mal ausgespielt. Der schottische Fußballwettbewerb, der offiziell als B&Q Challenge Cup ausgetragen wurde, begann am 6. Oktober 1992 und endete mit dem Finale am 13. Dezember 1992 im Stadion an der Love Street in Paisley. Titelverteidiger war Hamilton Academical, der im Vorjahresfinale gegen Ayr United gewann. Am Wettbewerb nahmen die Vereine der Scottish Football League teil. Im diesjährigen Finale konnte Hamilton Academical bei der dritten Austragung zum zweiten Mal den Titel holen, im Finale bezwang die Mannschaft Greenock Morton.

1. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 6. und 7. Oktober 1992.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
FC Arbroath Dunfermline Athletic 3:0
Ayr United FC St. Mirren 2:1
Berwick Rangers FC East Stirlingshire 2:21
FC Dumbarton Hamilton Academical 0:3
Forfar Athletic Greenock Morton 2:5
FC Kilmarnock FC Clyde 2:1
FC Livingston FC East Fife 1:0 n. V.
FC Queen’s Park FC Montrose 2:3 n. V.
FC Stenhousemuir FC Cowdenbeath 2:4
FC Stranraer Alloa Athletic 3:2

1Die Berwick Rangers gewannen nach Elfmeterschießen.

2. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 20. Oktober 1992.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Albion Rovers Hamilton Academical 0:2
Berwick Rangers FC Arbroath 1:0
Brechin City Greenock Morton 1:2
FC Cowdenbeath FC Montrose 0:4
FC Kilmarnock Ayr United 1:0
Raith Rovers FC Livingston 0:01
Stirling Albion FC Clydebank 2:1
FC Stranraer Queen of the South 0:2

1Der FC Livingston gewann nach Elfmeterschießen.

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 27. und 28. Oktober 1992.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Stirling Albion FC Montrose 0:1
Hamilton Academical Berwick Rangers 5:2
FC Kilmarnock Greenock Morton 1:2
FC Livingston Queen of the South 3:2

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 10. und 11. November 1992.

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Greenock Morton FC Montrose 3:1 n. V.
Hamilton Academical FC Livingston 1:11

1Hamilton Academical gewann nach Elfmeterschießen.

FinaleBearbeiten

Greenock Morton Hamilton Academical
 
Finale,
13. Dezember 1992 um 14:00 Uhr (Ortszeit) in Paisley, Love Street
Ergebnis: 2:3
Zuschauer: 7.391
Schiedsrichter: Joe Timmons (Schottland  Schottland)
 


David WylieDerek Collins, Mark Pickering, Stuart Rafferty, Martin DoakDougie Johnstone, Alex Mathie, Alan Mahood (??. John Gahagan), Rowan AlexanderDerek McInnes, Jim Tolmie
Trainer: Allan McGraw (Schottland  Schottland)
Allan FergusonChris Hillcoat, Colin Miller, Andy Millen, Jim WeirCraig Napier, Michael Waters (??. Paul McKenzie), Colin Harris, Colin Cramb (??. Kenny Ward) – Gary Clark Paul McDonald
Trainer: Iain Munro (Schottland  Schottland)
  Rowan Alexander (11.)
  Rowan Alexander (83.)
  Gary Clark (12.)
  Gary Clark (??.)
  Chris Hillcoat (??.)

WeblinksBearbeiten