Schloss Hörgertshausen

Schloss Hörgertshausen war ein Hofmarksschloss in Hörgertshausen (Landkreis Freising).

Ausschnitt aus dem Apsis Fresko von Christian Wink in der Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere in Hörgertshausen; Ansicht von Hörgertshausen um 1790 mit dem Schloss hinter der Pfarrkirche
Auszug aus Wening, Michael: Historico-Topographica Descriptio. Das ist: Beschreibung, deß Churfürsten- und Hertzogthums Ober- und Nidern Bayrn, 1723

GeschichteBearbeiten

Im Jahre 1550 wurde von Graf Hanns von Freyen-Seiboldsdorf zu Schenkenau und Hörgertshausen in Hörgertshausen am Hofmarkssitz ein Schloss aus Stein und mit tönernen Ziegeln erbaut. Später wurde noch ein Turm an der nordwestlichen Seite erstellt. Aufgrund der anderweitigen Beschäftigungen der Schlossherren in der königlich bayerischen Verwaltung wurde das Gebäude ab 1700 immer weniger bewohnt. Die dazugehörige Schlossökonomie wurde 1720 in einen landwirtschaftlichen Betrieb umgewandelt und verkauft. 1850 wird das Schloss samt Anwesen im Moosburger Wochenblatt als ein Gebäude mit "schönem Dachstuhl mit zwei Getreideböden und einem gewölbten Keller" für 1800 Gulden Aufwurfpreis ausgeschrieben. 1852 wurde das baufällige Schloss abgebrochen[1].

Der Sage nach befand sich ein geheimer unterirdischer Gang im Schloss, der zum Schlossberg nach Fuchswinkel führte.

Das letzte und wohl einzig erhaltene bildliche Zeugnis des Schlosses Hörgertshausen befindet sich in der Apsis der Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere in einem Fresko. Heute erinnert noch die Schlossstraße an das ehemalige Schloss in Hörgertshausen.

Besitzer des SchlossesBearbeiten

Das Schloss und die dazugehörende Landwirtschaft waren auch immer Sitz des Hofmarksherren. Davon sind folgende urkundlich bekannt[2].

von bis Hofmarksherr
899 Cholo
1130 Sefrid von Hörgertshausen
1190 Arnold von Hörgertshausen
1206 Marquard von Hörgertshausen
1372 Wilhelm von Rohrbach
1404 Otto von Rorbeck
1425 Balthasar der Reicher
1446 Wilhelm Seeman
Sigmund von Seiboldsdorf
1554 Hanns von Seiboldsdorf
1500 1558 Servaz von Seiboldsdorf
1536 1585 Victor von Seiboldsdorf
1560 1618 Hans Georg I. von Seiboldsdorf
1633 Hans Servaz von Seiboldsdorf
1628 1699 Hans Georg II. von Seiboldsdorf
1673 1711 Ignaz von Seiboldsdorf
1710 1774 Xaver II. von Seiboldsdorf
1747 1789 Sigmund IX. von Seiboldsdorf
1832 Emanuel von Seiboldsdorf

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wörner: Heimatbuch Hörgertshausen, 1982, S. 32ff
  2. nach Dr. Prechtl