Hauptmenü öffnen

Sainte-Marie-d’Attez

französische Gemeinde

GeografieBearbeiten

Sainte-Marie-d’Attez liegt etwa 28 Kilometer südwestlich von Évreux am Iton. Umgeben wird Sainte-Marie-d’Attez von den Nachbargemeinden Mesnils-sur-Iton im Norden und Osten, L’Hosmes im Südosten, Tillières-sur-Avre im Süden und Südosten, Piseux im Süden sowie Breteuil im Westen.

GeschichteBearbeiten

Zum 1. Januar 2016 wurden die bis dahin eigenständigen Kommunen Dame-Marie, Saint-Nicolas-d’Attez und Saint-Ouen-d’Attez zur neuen Gemeinde (commune nouvelle) Sainte-Marie-d’Attez zusammengeschlossen. Der Sitz dieser neu geschaffenen Gebietskörperschaft befindet sich im Ortsteil Saint-Ouen-d’Attez.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Dame-Marie 27195 11,37 122
Saint-Nicolas-d’Attez 27573 05,16 158
Saint-Ouen-d’Attez (Verwaltungssitz) 27578 09,51 295

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Dame-MarieBearbeiten

Saint-Ouen-d’AttezBearbeiten

  • Menhir Pierre de la Joure, seit 1934 Monument historique
  • Kirche Saint-Ouen

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sainte-Marie-d'Attez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Französisches Statistikinstitut (www.insee.fr)