Hauptmenü öffnen

Les Baux-de-Breteuil

französische Gemeinde im Département Eure

Les Baux-de-Breteuil ist eine französische Gemeinde mit 658 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Eure in der Region Normandie (vor 2016 Haute-Normandie); sie gehört zum Arrondissement Bernay (bis 2017 Évreux) und zum Kanton Breteuil.

Les Baux-de-Breteuil
Les Baux-de-Breteuil (Frankreich)
Les Baux-de-Breteuil
Region Normandie
Département Eure
Arrondissement Bernay
Kanton Breteuil
Gemeindeverband Interco Normandie Sud Eure
Koordinaten 48° 53′ N, 0° 49′ OKoordinaten: 48° 53′ N, 0° 49′ O
Höhe 160–199 m
Fläche 34,22 km2
Einwohner 658 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 27160
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Les Baux-de-Breteuil liegt etwa 28 Kilometer westsüdwestlich von Évreux. Umgeben wird Les Baux-de-Breteuil von den Nachbargemeinden Le Fidelaire im Norden, Le Lesme im Norden und Nordosten, Bémécourt im Osten, Chéronvilliers im Süden und Südwesten, Bois-Arnault im Südwesten, Ambenay im Westen und Südwesten, Neaufles-Auvergny im Westen sowie La Neuve-Lyre im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 656 529 517 564 561 578 607 669
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Christophe aus dem 13. Jahrhundert
  • Priorat Sainte-Suzanne aus dem 12. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

  Commons: Les Baux-de-Breteuil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien