Rundfunkjahr 1975

Chronik der Hörfunk- und Fernsehgeschichte

◄◄1971197219731974Rundfunkjahr 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 |  | ►►
Weitere Ereignisse

1975: Das von Roland Rainer entworfene ORF-Zentrum auf dem Küniglberg wird nach sechs Jahren Bauzeit vollständig bezugsreif

AllgemeinBearbeiten

HörfunkBearbeiten

FernsehenBearbeiten

 
1975: Im deutschsprachigen Fernsehen ist erstmals eine originalgetreue Fassung von Casablanca (1942) zu sehen

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • 27. Januar – Heinz Klevenow, deutscher Schauspieler und einer der meistbeschäftigten Hörspielsprecher der Nachkriegszeit stirbt 66-jährig in Hamburg
  • 17. Mai – S. O. Wagner, deutscher Schauspieler, Autor, Hörspielsprecher, Hörspiel- und Theaterregisseur stirbt 72-jährig in Hamburg. Als Hörspielregisseur inszenierte er für den NDR u. a. die 3. Staffel der Reihe Gestatten, mein Name ist Cox – Mord auf Gepäckschein 3311.
  • 15. Dezember – Karl Pündter, deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspielsprecher und nach 1945 Leiter der Abteilung Schulfunk beim NWDR in Hamburg stirbt 92-jährig in Hamburg.

Siehe auchBearbeiten

Portal: Hörfunk – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Hörfunk
Portal: Fernsehen – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Fernsehen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ASAK – Unternehmenschronik (Memento des Originals vom 3. Februar 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.asak.at, asak.at
  2. Die ZIB 2 feiert 35. Geburtstag Der Standard online, abgerufen am 4. Februar 2010
  3. 40 Jahre ZIB2: Wer am häufigsten kam und wie Hochner Stronach stoppte Der Standard online, abgerufen am 29. Januar 2015