Ruder-Europameisterschaften 1935

internationale Ruderregatta

Die Ruder-Europameisterschaften 1935 wurden im August 1935 in Berlin auf der Regattastrecke Berlin-Grünau ausgetragen. Insgesamt wurden Medaillen in 7 verschiedenen Bootsklassen vergeben. Die Veranstaltung galt als Test für die Olympischen Sommerspiele 1936.

MedaillengewinnerBearbeiten

Bootsklasse Gold Silber Bronze
Einer (M1x) Polen 1928  Roger Verey Schweiz Eugen Studach Osterreich  Josef Hasenöhrl
Doppelzweier (M2x) Polen 1928  Polen
Roger Verey
Jerzy Ustupski
Deutsches Reich NS  Deutsches Reich
Ralf Ritter
Hubert Remagen
Frankreich  Frankreich
André Giriat
Robert Jacquet
Zweier ohne Steuermann (M2-) Ungarn 1940  Ungarn
Károly Győry
Tibor Mamusich
Deutsches Reich NS  Deutsches Reich
Paul Heyroth
Erhard Schmidt
Osterreich  Österreich
Rudolf Höpfler
Camillo Winkler
Zweier mit Steuermann (M2+) Italien 1861  Königreich Italien
Almiro Bergamo
Guido Santin
Luciano Negrini (Steuermann)
Deutsches Reich NS  Deutsches Reich
Friedrich Devantier
Wilhelm Tietz
Werner Klatte (Steuermann)
Polen 1928  Polen
Stanisław Kuryłłowicz
Witalis Leporowski
Mieczysław Bącler (Steuermann)
Vierer ohne Steuermann (M4-) Schweiz  Schweiz
Hermann Betschart
Hans Homberger
Alex Homberger
Karl Schmid
Osterreich  Österreich
Hans Binder
Wilhelm Pichler
Camillo Winkler
Rudolf Höpfler
Italien 1861  Königreich Italien
Mario Lazzati
Ermenegildo Manfredini
Carlo Zuccaro
Augusto Ripamonti
Vierer mit Steuermann (M4+-) Deutsches Reich NS  Deutsches Reich
Rudolf Eckstein
Anton Rom
Ernst Gaber
Wilhelm Menne
Johann Pfadenhauer (Steuermann)
Frankreich  Frankreich
Marcel Chauvigné
Jean Cosmat
Marcel Vandernotte
Fernand Vandernotte
Noël Vandernotte (Steuermann)
Italien 1861  Königreich Italien
Valerio Perentin
Giliante D’Este
Nicolò Vittori
Umberto Vittori
Renato Petronio (Steuermann)
Achter (M8+) Ungarn 1940  Ungarn
Pál Domonkos
Imre Kapossy
Antal Szendey
Sándor von Korompay
Gábor Alapy
Frigyes Hollósi
László Szabó
Hugó Ballya
Ervin Kereszthy (Steuermann)
Schweiz  Schweiz
Hans Steiner
Ernst Rufli
Rudolf Homberger
Max Schuler
Hermann Betschart
Hans Homberger
Alex Homberger
Karl Schmid
August Hegetschweiler (Steuermann)
Frankreich  Frankreich
Émile Lecuirot
Bernard Batillat
Henri Souharce
Alphonse Bouton
Daniel Guilbert
R. Picot
A. Desvergnes
Guy Levret
R. Léon (Steuermann)

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Polen 1928  Polen 2 1 3
2 Ungarn 1940  Ungarn 2 2
3 Deutsches Reich NS  Deutsches Reich 1 3 4
4 Schweiz  Schweiz 1 2 3
5 Italien 1861  Königreich Italien 1 2 3
6 Osterreich  Österreich 1 2 3
Frankreich  Frankreich 1 2 3
Gesamt 7 7 7 21

WeblinksBearbeiten