Hauptmenü öffnen
< Nachschlagen < Themenportale < Gesellschaft < Politik < Europäische Union
Themenbereich Europäische Union: Projekt | PortalAbkürzung: P:EU
EU28-candidate countries only map.svg
Flag of Europe.svg
Die Europäische Union in der Wikipedia

Die Europäische Union (Abkürzung: EU) ist ein Staatenverbund von 28 europäischen Staaten. Im Wirtschaftsraum mit dem größten BIP der Welt leben über eine halbe Milliarde Menschen. Dieses Portal bietet einen überblicksartigen Einstieg in die 9126 Artikel des Themenkomplexes und lädt mit zahlreichen Verlinkungen zur Orientierung in wichtigen Sachbereichen ein.


InstitutionenBearbeiten

European Comission HD.jpg

Europäische Kommission
Präsident: Jean-Claude Juncker (Kommission Juncker)
Aufgaben: Exekutivorgan, überwacht Haushalt und EU-Programme, „Hüterin der Verträge“, Gesetzesinitiative


Europaeisches parlament strassburg mit flaggen.jpg

Europäisches Parlament
Präsident: David Sassoli
Aufgaben: Gesetzgebungsorgan, Haushaltsbewilligung, Kontrolle der Kommission


Justus Lipsius, Eastern side.jpg

Rat der Europäischen Union
Präsidentschaft: Finnische EU-Ratspräsidentschaft 2019
Aufgaben: Gesetzgebungsorgan, stellt den Haushalt auf, schließt internationale Verträge


European Court of Justice - Luxembourg (1674586821).jpg

Europäischer Gerichtshof
Präsident: Koen Lenaerts
Aufgaben: Rechtsprechung, Rechtsgutachten, Amtsenthebung von Kommissaren


European Court of Auditors 2014 01.jpeg

Europäischer Rechnungshof
Präsident: Klaus-Heiner Lehne
Aufgaben: unabhängiges Kontrollorgan


Europa building February 2016.jpg

Europäischer Rat
Präsident: Donald Tusk
Aufgaben: Aushandlung übergeordneter Kompromisse, Grundsatzentscheidungen, Vorschlag des Kommissionspräsidenten


Europäische Zentralbank - European Central Bank (19190136328).jpg

Europäische Zentralbank
Präsident: Mario Draghi
Aufgaben: Währungsbehörde der EWU

StaatenBearbeiten

EU Member states and Candidate countries map.svg

Mitgliedstaaten

BelgienBelgien BelgienBulgarienBulgarien BulgarienDanemarkDänemark DänemarkDeutschlandDeutschland DeutschlandEstlandEstland EstlandFinnlandFinnland FinnlandFrankreichFrankreich FrankreichGriechenlandGriechenland GriechenlandIrlandIrland IrlandItalienItalien ItalienKroatienKroatien KroatienLettlandLettland LettlandLitauenLitauen LitauenLuxemburgLuxemburg LuxemburgMaltaMalta MaltaNiederlandeNiederlande NiederlandeOsterreichÖsterreich ÖsterreichPolenPolen PolenPortugalPortugal PortugalRumänienRumänien RumänienSchwedenSchweden SchwedenSlowakeiSlowakei SlowakeiSlowenienSlowenien SlowenienSpanienSpanien SpanienTschechienTschechien TschechienUngarnUngarn UngarnVereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes KönigreichZypern RepublikZypern Republik Zypern

Beitrittskandidaten

AlbanienAlbanien AlbanienNordmazedonienNordmazedonien NordmazedonienMontenegroMontenegro MontenegroSerbienSerbien SerbienTurkeiTürkei Türkei

Potenzielle Beitrittskandidaten

Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und HerzegowinaKosovoKosovo Kosovo

Bearbeiten

Neue ArtikelBearbeiten

Hier werden nicht nur neue Artikel im Bereich EU, sondern erweitert für die europäische Integration aufgenommen. Siehe Kategorie:Europäische Integration.

23.09. Hochschwarzwald um Hinterzarten20.09. Nikolaj Villumsen19.09. Lina Tsaldari18.09. Die Grünen/Europäische Freie Allianz/5. Wahlperiode17.09. Eddie Stijkel16.09. Jovan Ilievski09.09. Yves Frémion08.09. Verordnung (EU) Nr. 2015/848 über Insolvenzverfahren07.09. María Elósegui · Richtlinie 2002/59/EG06.09. Georgios Serghides05.09. Francesc Vendrell04.09. Ochsenweide, Schafhauser Wald und Feuchtwiesen bei Esens03.09. Blasiwald und Unterkrummen01.09. Gabriele Steinfatt31.08. Richtlinie 2014/65/EU über Märkte für Finanzinstrumente29.08. Wissenschaftlicher Ausschuss Gesundheits- und Umweltrisiken28.08. Heiden und Magerrasen in der Südheide · Wissenschaftlicher Ausschuss Verbrauchersicherheit26.08. Kaiserstuhl (FFH-Gebiet) · Liste der deutschen Abgeordneten und Beobachter zum EU-Parlament (1989–1994) · Michel Toussaint

Empfohlener ArtikelBearbeiten

Qsicon lesenswert.svg Die Europäische Union (Abkürzung: EU) – Der Artikel bietet nach umfänglicher Überarbeitung einen zusammenhängenden Überblick über diesen so wichtigen und doch oft zu wenig beachteten Staatenverbund, der gegenwärtig zwischen Aufbruchsignalen zu neuen (Verfassungs-) Ufern und lähmenden Ermüdungserscheinungen seinen Weg in die Zukunft sucht. Ergänzungen des Informationsangebots in dem neuen Rahmen beziehen sich u. a. auf die Bildungspolitik sowie auf Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik der EU.

Aktueller Bild-HinweisBearbeiten

Eurotower in Frankfurt

Zum MitmachenBearbeiten

Das WikiProjekt Politik/EU kümmert sich um dieses Portal sowie um die Qualitätsbewertung und Verbesserung der EU-Artikel. Informationen dazu und Gelegenheit zur Beteiligung gibt es hier

Commons Bilder  Wiktionary Wörterbuch  

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen