Hauptmenü öffnen

Präsident des Europäischen Rechnungshofes

Der Präsident des Europäischen Rechnungshofes ist der Leiter des seit 1975 bestehenden Europäischen Rechnungshofes (EuRH). Er wird aus den Reihen der Mitglieder für drei Jahre gewählt (Wiederwahl ist möglich). Der EuRH mit Sitz in Luxemburg ist ein unabhängiges Kontrollorgan der Europäischen Union zur Haushaltskontrolle und legt einen jährlichen Bericht über die Verwendung der Mittel der Europäischen Union vor.

Die Rolle des Präsidenten ist die eines primus inter pares.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.eca.europa.eu/de/Pages/Structure.aspx