Nules

Gemeinde in Spanien

Nules ist eine Gemeinde in der Provinz Castellón der Autonomen Gemeinschaft Valencia in Spanien. Der Gemeindekern liegt wenige Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt.

Gemeinde Nules
Nules. Plaça Major. Jaume I.JPG
Wappen Karte von Spanien
Nules (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Valencia
Provinz: Castellón
Koordinaten 39° 51′ N, 0° 9′ WKoordinaten: 39° 51′ N, 0° 9′ W
Fläche: 50,53 km²
Einwohner: 13.103 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 259 Einw./km²
Postleitzahl: 12521
Gemeindenummer (INE): 12082
Verwaltung
Website: www.nules.es

GeografieBearbeiten

Nules grenzt an die Gemeinden Artana, Bechí, Alquerías del Niño Perdido, Burriana, Moncófar, Vall de Uxó, Villavieja und Villarreal, alle in der Provinz Castellón.

DemografieBearbeiten

Einwohnerentwicklung von Nules[2]
1857 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1981 2000 2010 2020
4.437 5.367 5.826 5.874 6.703 6.374 7.916 8.460 9.633 10.957 11.453 13.750 13.236

WirtschaftBearbeiten

Die Wirtschaft von Nulense basiert traditionell auf der Landwirtschaft, wobei der Anbau von Zitrusfrüchten deutlich überwiegt. Aus der Gemeinde stammt eine eigene Sorte von Clementinen, welche international beliebt ist. Durch die Verarbeitung von Zitrusfrüchten entwickelte sich ein Industriesektor, der heute von der Produktion von Keramik und Fliesen deutlich übertroffen wird, was Nules zu einem der wichtigsten Industriezentren der Provinz gemacht hat.

Es wird auch die Entwicklung des Tourismus als neue wirtschaftliche Aktivität für die Stadt gefördert, die den Beitrag der Landwirtschaft und der Industrie sowie des Dienstleistungssektors ergänzen soll.

WeblinksBearbeiten

Commons: Nules – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Quelle: Instituto Nacional de Estadística de España. Alteraciones de los municipios en los Censos de Población desde 1842, Series de población de los municipios de España desde 1996.