Hauptmenü öffnen

Niko Kijewski (* 28. März 1996 in Osnabrück) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Abwehrspieler steht bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag.

Niko Kijewski
NikoKijewski.jpg
Niko Kijewski bei Eintracht Braunschweig 2018
Personalia
Geburtstag 28. März 1996
Geburtsort OsnabrückDeutschland
Größe 175 cm
Position Abwehr/Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
VfL Büren
2011–2014 VfL Osnabrück
2014–2015 Eintracht Braunschweig
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015– Eintracht Braunschweig II 41 (2)
2016– Eintracht Braunschweig 48 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011 Deutschland U-16 1 (0)
2013–2014 Deutschland U-18 8 (0)
2014–2015 Deutschland U-19 9 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. Februar 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Kijewski wechselte im Jahr 2014 vom VfL Osnabrück in die A-Jugend von Eintracht Braunschweig. Zur Saison 2015/16 rückte er in den Trainingskader der ersten Mannschaft auf.[1]

Am 1. April 2016 debütierte er bei einem 2:1-Sieg gegen den SC Paderborn 07 in der 2. Bundesliga.[2]

NationalmannschaftBearbeiten

Kijewski spielte für mehrere deutsche Jugendnationalmannschaften. Im Juli 2015 wurde er von U-19-Bundestrainer Marcus Sorg für die U-19-Europameisterschaft in Griechenland nachnominiert.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Trainingsauftakt der Profis. In: eintracht.com. Abgerufen am 17. April 2016.
  2. Holtmanns Traumtor leitet die Wende ein. In: kicker online. Abgerufen am 17. April 2016.
  3. Baumgartl und Parker verpassen die U-19-EM. In: kicker online. Abgerufen am 17. April 2016.