Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Nik Stauskas

kanadischer Basketballspieler
Basketballspieler
Nik Stauskas
Nik Stauskas
Spielerinformationen
Voller Name Nikolas Tomas Stauskas
Geburtstag 7. Oktober 1993
Geburtsort Mississauga, Kanada
Größe 198 cm
Position Shooting Guard
College Michigan
NBA Draft 2014, 8. Pick, Sacramento Kings
Vereinsinformationen
Verein Brooklyn Nets
Liga NBA
Trikotnummer 2
Vereine als Aktiver
2014–2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings
2015–2017Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia 76ers
Seit 0 2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brooklyn Nets
Nationalmannschaft
Seit 2015 KanadaKanada Kanada

Nikolas Tomas "Nik" Stauskas (* 7. Oktober 1993 in Mississauga, Ontario, Kanada) ist ein kanadisch-litauischer Basketballspieler, der bei den Brooklyn Nets in der NBA unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

Highschool und CollegeBearbeiten

Stauskas wuchs als Sohn litauischer Einwanderer in Kanada auf. Als 16-Jähriger wechselte er in die USA und spielte für amerikanische High Schools in Connecticut und Massachusetts. Nach seinem Abschluss spielte er für die University of Michigan. Bereits in seinem ersten Jahr erreichte er an der Seite von Trey Burke und Tim Hardaway, Jr. das NCAA-Finale, wo man sich jedoch der University of Louisville geschlagen geben musste. Nachdem Burke und Hardaway in die NBA gewechselt waren, wurde Stauskas der neue Führungsspieler der Wolverines. Sein zweites Collegejahr schloss er daher stark verbessert mit 17,5 Punkte, 2,9 Rebounds und 3,3 Assists ab. Dabei traf er 44 % von der Dreipunktlinie. Am Ende der Saison gab er seinen Wechsel in die NBA bekannt.

NBABearbeiten

Beim NBA-Draft 2014 wurde Stauskas an achter Stelle von den Sacramento Kings ausgewählt.[1] In seiner ersten NBA Saison erzielte Stauskas 4,4 Punkte im Schnitt und konnte sich in der Rotation der Kings etablieren.

In der Sommerpause 2015 wurde Stauskas zusammen mit zwei weiteren Spielern von den Kings zu den Philadelphia 76ers transferiert.

NationalmannschaftBearbeiten

Stauskas spielte bei der U-16-Basketball-Amerikameisterschaft 2009 und U-16-Basketballweltmeisterschaft 2010 für die Kanadische Basketballnationalmannschaft. Im Sommer 2015 debütierte Stauskas, bei der Basketball-Amerikameisterschaft, für die Seniorenmannschaft Kanadas und gewann die Bronzemedaille.

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten