Hauptmenü öffnen

Natalija Pryschtschepa

ukrainische Mittelstreckenläuferin und Europameisterin
Natalija Pryschtschepa Leichtathletik

2018 European Athletics Championships Day 3 (12).jpg
Natalija Pryschtschepa (links)

Voller Name Natalija Oleksandriwna Pryschtschepa
Nation UkraineUkraine Ukraine
Geburtstag 11. September 1994 (24 Jahre)
Geburtsort Riwne, Ukraine
Größe 163 cm
Gewicht 48 kg
Karriere
Disziplin 800-Meter-Lauf
Bestleistung 1:58,60 min
Status aktiv
Medaillenspiegel
Europameisterschaften 2 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
U23-Europameisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Junioren-Europameisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo der EAA Europameisterschaften
0Gold0 Amsterdam 2016 800 m
0Gold0 Berlin 2018 800 m
Logo der EAA U23-Europameisterschaften
0Bronze0 Tallinn 2015 1500 m
Logo der EAA Junioreneuropameisterschaften
0Gold0 Rieti 2013 1500 m
letzte Änderung: 14. August 2018

Natalija Oleksandriwna Pryschtschepa (ukrainisch Наталія Олександрівна Прище́па, engl. Transkription Nataliya Pryshchepa; * 11. September 1994 in Riwne) ist eine ukrainische Leichtathletin, die im Mittelstreckenlauf antritt und sich auf die 800 Meter spezialisiert hat und 2016 Europameisterin in dieser Disziplin wurde.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2013 siegte sie bei den Leichtathletik-Junioreneuropameisterschaften über 1500 Meter, und auch 2015 bei den U23-Leichtathletik-Europameisterschaften 2015 erreichte sie mit dem dritten Rang eine Medaille. 2016 gewann sie überraschend bei den Leichtathletik-Europameisterschaften die Goldmedaille über 800 Meter.[1] Jedoch wurde sie dafür kritisiert, dass sie am Vortag im Vorlauf über 1500 Meter humpelnd die Laufbahn verlassen hatte und bei ihrem Sieg keine gesundheitliche Beeinträchtigungen zu bemerken waren. Auf der Zielgeraden holte sie mit einem sehr schnellen Endspurt noch von Platz fünf aus den Sieg. Bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro gelangte sie in das Halbfinale. Ihre persönliche Bestleistung stellte sie in Brüssel beim Finale der IAAF Diamond League beim Memorial Van Damme auf.

BestleistungenBearbeiten

  • 800 Meter: 1:58,60 min, am 1. September 2016 in Zürich
  • 1500 Meter: 4:06,29 min, am 12. Juli 2015 in Tallinn

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.european-athletics.org/competitions/european-athletics-championships/history/year=2016/results/index.html