Nashville Street Circuit

temporäre Motorsport-Rennstrecke im US-Bundesstaat Tennessee

Koordinaten: 36° 9′ 44″ N, 86° 46′ 28″ W

Nashville Street Circuit
Blank - Spacer.png


Nashville Street Circuit (USA)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nashville, USA
Streckenart: temporäre Rennstrecke
Eröffnung: 2021
Streckenlayout
Nashville Street Circuit.png
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
IndyCar Series
IndyLight Series
Streckenlänge: 3,49 km (2,17 mi)
Kurven: 11
Rekorde
Streckenrekord:
(IndyCar)
1:15.7491 min.
(Scott McLaughlin, Chip Ganassi Racing, 2022)
https://musiccitygp.com/

Der Nashville Street Circuit ist eine temporäre Motorsport-Rennstrecke der IndyCar Series im Bundesstaat Tennessee (USA). Der Kurs ist 3,49 Kilometer lang, was 2,17 Meilen entspricht.

GeschichteBearbeiten

Die Rennstrecke führt am Stadion der Tennessee Titans (NFL) vorbei und über die Korean War Veterans Memorial Bridge in die Innenstadt. Die Rennstrecke ist die einzige weltweit, die ein so großes Gewässer wie den Fluss Cumberland River überquert. Einmal im Jahr wird der Stadtkurs eingerichtet für ein Rennen der IndyCar Series. Da Nashville als Zentrum für die Country Music gilt und der Spitzname der Stadt Music City ist, wird das Rennen Big Machine Music City Grand Prix genannt. Im Jahr 2021 wurde das Rennen zum ersten Mal ausgetragen.[1]

StatistikBearbeiten

IndyCar SeriesBearbeiten

Saison Datum Fahrer Team Chassis Motor Renndistanz Zeit Durchschnitt km/h
(mph)
Runden km (mi)
2021 8. August Schweden  Marcus Ericsson Chip Ganassi Racing Dallara Honda 80 279,4 (173,6 mi) 2:18.50 116,849 (72,607)
2022 7. August Neuseeland  Scott Dixon Chip Ganassi Racing Dallara Honda 80 279,4 (173,6 mi) 2:06.24 128,335 (79,744)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. indycar.com: Big Machine Music Grand Prix, abgerufen am 20. August 2022