Maria Koschny

deutsche Synchronsprecherin

Maria Koschny (* 24. März 1981 in Berlin) ist eine deutsche Synchronsprecherin, sowie Hörspiel- und Hörbuchsprecherin.

Maria Koschny mit dem Hörbuchpreis 2015

LebenBearbeiten

Maria Koschny ist die Tochter der Schauspielerin und Synchronsprecherin Katharina Koschny. Sie besuchte das Canisius-Kolleg Berlin. Dort legte sie 2001 ihr Abitur ab.

Maria Koschny ist als Synchronsprecherin tätig. Sie spricht Synchronrollen in Kinofilmen sowie Fernsehserien. Sie lieh ihre Stimme unter anderem Jennifer Lawrence, Lindsay Lohan, Gemma Arterton, Carey Mulligan, Bryce Dallas Howard und Brittany Snow. Maria Koschny ist außerdem als Sprecherin für Hörbücher tätig. Sie las unter anderem die Romane Die Tribute von Panem und die Shopaholic-Reihe von Sophie Kinsella. Bekanntheit erlangte sie auch durch die Lesung des autobiografischen Tagebuch-Romans Seelenficker über das Schicksal einer Drogenabhängigen und Prostituierten.

In der Kategorie »Beste Interpretin« wurde Maria Koschny für den Deutschen Hörbuchpreis 2012 nominiert (Die Tribute von Panem – Flammender Zorn).[1] 2015 erhielt Koschny den Deutschen Hörbuchpreis als „Beste Interpretin“ für ihre Lesung des Jugendbuches Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb von Clare Furniss.[2]

Werk (Auswahl)Bearbeiten

Brittany Snow

Carey Mulligan

Gemma Arterton

Isla Fisher

Jennifer Lawrence

Kat Dennings

Kristen Bell

Lindsay Lohan

Mischa Barton

FilmeBearbeiten

SerienBearbeiten

ShowsBearbeiten

Hörspiele und Hörbücher (Auswahl)Bearbeiten

  • 2008: Für Bastei Lübbe Verlag in Offenbarung 23 – Folge 22: Der Fluch des Tutanchamun, Rolle: Evelyn Carnarvon
  • 2008: Für Schrödermedia in Seelenficker (Hörbuch, Lesung) – Autorin: Natascha
  • 2008: Für Kiddinx in Bibi Blocksberg – ab Folge 89: Die Junghexenbande, Rolle: Junghexe Xenia
  • 2009: Für Der Audio Verlag in Charleston Girl (Lesung)
  • 2009: Für Der Audio Verlag in Shopaholic (Lesung)
  • 2010: Für Der Audio Verlag in Fast geschenkt (Lesung)
  • 2010: Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele von Suzanne Collins, Oetinger Verlag Hamburg, 6 CDs 381 Min., ISBN 978-3-837-30515-9. (Hörbuch)
  • 2010: Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe von Suzanne Collins, Oetinger Verlag Hamburg, 6 CDs 396 Min., ISBN 978-3-837-30532-6, (DE:  Gold (Hörbuch-Award))[3]
  • 2011: Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn von Suzanne Collins, Oetinger Verlag Hamburg, 6 CDs 420 Min., ISBN 978-3-837-30560-9, (DE:  Gold (Hörbuch-Award))
  • 2014: 28 Tage lang von David Safier, Argon Verlag. 2014. ISBN 978-3-8398-1306-5.
  • 2014: Phantasmen von Kai Meyer, Silberfisch Verlag. ISBN 978-3-8449-0925-8.
  • 2014: Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb von Clare Furniss, Carl Hanser Verlag. ISBN 978-3-8373-0831-0.
  • 2018: Passagier 23 von Sebastian Fitzek (Stimme von Dr. Elena Beck), Audible Originals, ISBN 978-3-7857-5047-6
  • 2021: Mein Körper ist ein Superheld von Matthias von Bornstädt, cbj audio (Random House Audio, Hörbuch-CD, gemeinsam mit Jakob Roden), ISBN 978-3-8371-5578-5
  • 2021: Phantasmen von Kai Meyer, Hörbuch Hamburg, ISBN 978-3-8449-2992-8 (Hörbuch-Download)

VideospieleBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2015: Deutscher Hörbuchpreis – Beste Interpretin (Für ihre Lesung des Jugendbuches Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb, von Clare Furniss)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2012 in der Kategorie »Beste Interpretin« Maria Koschny (Memento des Originals vom 30. Dezember 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.deutscher-hoerbuchpreis.de, Website des Deutschen Hörbuchpreises
  2. Berliner Zeitung vom 12. März 2015, S. 23
  3. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE
  4. Square Enix DE: SHADOW OF THE TOMB RAIDER - "Das Ende vom Anfang" Trailer. 27. April 2018, abgerufen am 27. April 2018.