Leuze-en-Hainaut

Stadt in Wallonie, Belgien

Leuze-en-Hainaut ist eine Gemeinde in der Provinz Hennegau im wallonischen Teil Belgiens.

Leuze-en-Hainaut
Leuze-en-Hainaut (Hennegau)
Leuze-en-Hainaut (Hennegau)
Leuze-en-Hainaut
Staat: Belgien Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Hennegau
Bezirk: Tournai-Mouscronwub
Koordinaten: 50° 36′ N, 3° 37′ OKoordinaten: 50° 36′ N, 3° 37′ O
Fläche: 73,53 km²
Einwohner: 13.998 (1. Jan. 2022)
Bevölkerungsdichte: 190 Einwohner je km²
Postleitzahl: 7900, 7901, 7903, 7904, 7906
Vorwahl: 069
Bürgermeister: Lucien Rawart (MR)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Avenue de la résistance, 1
7900 Leuze-en-Hainaut
Website: www.leuze-en-hainaut.be
Stiftskirche Saint-Pierre.

Gliederung Bearbeiten

Die Gemeinde besteht aus den Ortschaften Leuze-en-Hainaut, Blicquy, Chapelle-à-Oie, Chapelle-à-Wattines, Grandmetz, Theuilain, Gallaix, Pipaix, Tourpes und Willaupuis.

Gemeindepartnerschaften Bearbeiten

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

Die Gemeinde ist Standort des Musée Communal de l’Automobile Mahymobiles.

Persönlichkeiten Bearbeiten

Söhne und Töchter der Gemeinde

Personen, die in Verbindung mit dem Ort stehen

Literatur Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Leuze-en-Hainaut – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien