Pecq

Gemeinde in Belgien

Pecq ist eine Gemeinde in der Provinz Hennegau im wallonischen Teil Belgiens.

Pecq
Pecq wapen.svg Flagge
Pecq (Hennegau)
Pecq
Pecq
Staat: BelgienBelgien Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Hennegau
Bezirk: Tournai-Mouscronwub
Koordinaten: 50° 41′ N, 3° 20′ OKoordinaten: 50° 41′ N, 3° 20′ O
Fläche: 32,91 km²
Einwohner: 5698 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte: 173 Einwohner je km²
Postleitzahl: 7740, 7742, 7743
Vorwahl: 069 - 056
Bürgermeister: Marc D'Haene (ARC)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Gemeindeverwaltung
Rue des Déportés, 10
7740 Pecq
Website: www.pecq.be

Die Gemeinde besteht aus den Ortschaften Pecq, Esquelmes, Hérinnes, Obigies und Warcoing.

Nachbargemeinden sind Celles, Tournai, Estaimpuis und Mouscron, alle in der Provinz Hennegau, sowie Spiere-Helkijn in der Provinz Westflandern.

Pecq wird durchflossen von der Schelde.

Umliegenden OrtenBearbeiten

 
Gemeinde von Pecq.

Abschnitte der Nachbargemeinden :

Abschnitte in der eigenen Gemeinde :

StädtepartnerschaftBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

Wilfred Bartrop (1887–1918), ein englischer Fußballspieler, der als Soldat im Ersten Weltkrieg ums Leben kam, ist in Pecq begraben.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pecq – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Kirche Saint-Martin.
 
Aufnäher der Gemeinde