Hauptmenü öffnen

Laurynas Edisowitsch Kulikas[1] (russisch Лауринас Куликас; * 13. April 1994 in Kiel) ist ein deutscher Fußballspieler russischer Abstammung.

Laurynas Kulikas
Kulikas, Laurynas StP II 13-14 WP.jpg
Laurynas Kulikas (2013)
Personalia
Name Laurynas Edisowitsch Kulikas
Geburtstag 13. April 1994
Geburtsort KielDeutschland
Größe 188 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
0000–2009 FC Kilia Kiel
2009–2011 Holstein Kiel
2011–2013 FC St. Pauli
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2014 FC St. Pauli II 28 (17)
2013 FC St. Pauli 1 0(0)
2014–2015 VfL Bochum II 18 0(4)
2015–2016 Hamburger SV II 18 0(0)
2016 Eintracht Norderstedt 13 0(3)
2017 TSV Steinbach 9 0(0)
2017 VfR Neumünster 13 0(7)
2018– Holstein Kiel II 14 (12)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Der in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel geborene Stürmer begann beim FC Kilia Kiel mit dem Fußballspielen. Im Jahr 2009 wechselte er in die Jugendabteilung von Holstein Kiel, wo er u. a. in der U-17- und U-19-Bundesliga spielte.

Zur Saison 2011/12 schloss sich Kulikas dem FC St. Pauli an. Dort spielte er zunächst ein Jahr lang ausschließlich in der A-Jugend (U19), bevor er in der Saison 2012/13 zu ersten Einsätzen für die zweite Mannschaft in der viertklassigen Regionalliga Nord kam. Durch sieben Tore in neun Spielen konnte sich Kulikas für die erste Mannschaft empfehlen. Nach zwei Kadernominierungen ohne Einsatz am 23. und 25. Spieltag debütierte er am 15. März 2013 in der 2. Bundesliga, als er bei der 2:4-Niederlage beim 1. FC Union Berlin am 26. Spieltag in der 86. Spielminute für Jan-Philipp Kalla eingewechselt wurde.[2] In der folgenden Spielzeit kam Kulikas zu keinen weiteren Einsätzen in der ersten Mannschaft. Er spielte 19 Mal in der Regionalliga Nord und erzielte zehn Treffer.

Zur Saison 2014/15 wechselte Kulikas in die zweite Mannschaft des VfL Bochum.[3] In 18 Einsätzen in der Regionalliga West konnte er vier Treffer erzielen.

Nachdem die zweite Mannschaft des VfL Bochum abgemeldet worden war, wechselte Kulikas zur Saison 2015/16 in die zweite Mannschaft des Hamburger SV. Er erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.[4] Für die Zweitvertretung des HSV konnte Kulikas in 18 Einsätzen keinen Treffer erzielen.

Nachdem sein Vertrag beim HSV nach einer Spielzeit nicht verlängert worden war,[5] wechselte Kulikas zur Saison 2016/17 innerhalb der Regionalliga Nord zu Eintracht Norderstedt.[6] In der Winterpause 2016/17 unterschrieb Kulikas einen bis zum Sommer 2017 gültigen Vertrag beim TSV Steinbach in der Regionalliga Südwest.[7]

Nach Ablauf des Vertrages wechselte Kulikas erneut, diesmal in die Oberliga Schleswig-Holstein zum VfR Neumünster.[8] Nach finanziellen Schwierigkeiten des Vereins verließ er den VfR bereits in der Winterpause wieder und ging zur Reserve von Holstein Kiel. Mit ihr stieg er am Ende der Saison 2017/18 in die Regionalliga auf.

Außerhalb des FußballplatzesBearbeiten

Kulikas betreibt zusammen mit seiner Familie eine Baufirma mit dem Schwerpunkt auf Trockenbau und Maurerarbeiten in Kiel.[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe sein Profil auf fußball.de, abgerufen am 23. Mai 2016.
  2. kicker online: Ebbers' Jubiläumstreffer ist nicht genug, 15. März 2013, abgerufen am 10. Juli 2015.
  3. kicker online: Kulikas stürmt künftig für den VfL, 5. Juni 2014, abgerufen am 10. Juli 2015.
  4. RevierSport: Zwei Angreifer wechseln nach Hamburg, 8. Juli 2015, abgerufen am 10. Juli 2015.
  5. Hamburger SV: Viele Höhen, viele Tiefen - und am Ende der Klassenerhalt (Memento des Originals vom 26. Mai 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hsv.de, 22. Mai 2016, abgerufen am 23. Mai 2016.
  6. Eintracht Norderstedt: Eintracht holt Laurynas Kulikas und Marvis Kreitling, 9. Juni 2016, abgerufen am 21. Juni 2016.
  7. TSV Steinbach: https://www.tsv-steinbach.de/aktuelles/kulikas-erhaelt-vertrag-beim-tsv/ abgerufen am 28. November 2017
  8. VfR Neumünster: https://www.fupa.net/berichte/vfr-neumuenster-beim-vfr-neumuenster-wird-bereits-wieder-ges-886215.html abgerufen am 28. November 2017
  9. Kontakt. In: Trockenbau und Maurerarbeiten in Kiel. Abgerufen am 4. Juni 2019 (deutsch).