Lüttich–Bastogne–Lüttich 1996

Lüttich-Bastogne-Lüttich 1996 war die 82. Austragung von Lüttich–Bastogne–Lüttich, einem eintägigen Radrennen. Es wurde am 21. April 1996 über eine Distanz von 263 km ausgetragen und das Rennen startete in Lüttich und endete in Ans. Das Rennen wurde von Pascal Richard von MG Maglificio-Technogym, vor Lance Armstrong und Mauro Gianetti gewonnen.[1]

Lüttich–Bastogne–Lüttich 1996
Logo
Rennserie Rad-Weltcup
Austragungsland Belgien Belgien
Austragungszeitraum 21. April 1996
Etappen 1
Gesamtlänge 263 km
Sieger
Gesamtwertung 1. Schweiz Pascal Richard 6 h 58′ 02″
2. Vereinigte Staaten Lance Armstrong gleiche Zeit
3. Schweiz Mauro Gianetti gleiche Zeit
1995 1997

ErgebnisBearbeiten

Rang Fahrer Team Zeit
1 Schweiz  Pascal Richard MG Maglificio-Technogym 6h 58′ 02″
2 Vereinigte Staaten  Lance Armstrong Motorola gleiche Zeit
3 Schweiz  Mauro Gianetti Team Polti gleiche Zeit
4 Frankreich  Laurent Madouas Motorola + 1′ 06″
5 Italien  Fabiano Fontanelli MG Maglificio-Technogym + 1′ 19″
6 Italien  Davide Rebellin Team Polti + 1′ 22″
7 Belgien  Axel Merckx Motorola + 1′ 36″
8 Frankreich  Richard Virenque Festina-Lotus + 1′ 52″
9 Danemark  Rolf Sørensen Rabobank gleiche Zeit
10 Italien  Gabriele Colombo Gewiss Playbus + 2′ 01″

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Daniele Francani: Liegi-Bastogne-Liegi 1996 [P.Richard/L.Armstrong/M.Gianetti] auf YouTube, 9. April 2018, abgerufen am 14. Juni 2020.