Kasuga

Ort in der Präfektur Fukuoka, Japan

Kasuga (japanisch 春日市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Fukuoka in Japan.

Kasuga-shi
春日市
Kasuga
Geographische Lage in Japan
Kasuga (Japan)
(33° 31′ 57,89″ N, 130° 28′ 12,69″O)
Region: Kyūshū
Präfektur: Fukuoka
Koordinaten: 33° 32′ N, 130° 28′ OKoordinaten: 33° 31′ 58″ N, 130° 28′ 13″ O
Basisdaten
Fläche: 14,15 km²
Einwohner: 111.144
(1. September 2020)
Bevölkerungsdichte: 7855 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 40218-4
Postleitzahlbereich: 816-0801 - 816-0874
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kasuga
Baum: Echter Nagibaum
Blume: Lilie
Rathaus
Adresse: Kasuga City Hall
3-1-5, Hara-machi
Kasuga-shi
Fukuoka-ken 816-8501
Webadresse: https://www.city.kasuga.fukuoka.jp/
Lage der Stadt Kasuga in der Präfektur Fukuoka
Lage Kasugas in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Kasuga liegt südlich von Fukuoka.

GeschichteBearbeiten

Kasuga, einst landwirtschaftlich geprägt, wurde während des Pazifikkriegs zu einem Ort von Munitionsfabriken. Nach dem Krieg war er eine Basis der amerikanischen Besatzungsmächte. Nach der Rückgabe 1972 wurde der Ort von den Selbstverteidigungsstreitkräften genutzt.

Kasuga ist seit dem 1. April 1972 Stadt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Kasuga ist bekannt für die Suku-Gegend, wo man Grabgefäße aus der Yayoi-Zeit ausgegraben hat. Sehenswert ist der namensgebende Kasuga-Schrein.

VerkehrBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kasuga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Rathaus von Kasuga