Kanton Laferté-sur-Amance

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Laferté-sur-Amance ist ein ehemaliger, bis 2015 bestehender französischer Wahlkreis im Arrondissement Langres, im Département Haute-Marne und in der Region Champagne-Ardenne; sein Hauptort war Laferté-sur-Amance.

Ehemaliger
Kanton Laferté-sur-Amance
Region Champagne-Ardenne
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Hauptort Laferté-sur-Amance
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.322 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km²
Fläche 101,46 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 5215

Der Kanton Laferté-sur-Amance war 101,46 km² groß und hatte im Jahr 1999 1.531 Einwohner. Er lag im Mittel 296 m hoch.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus elf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Anrosey 139 (2013) 11,04 13 Einw./km² 52013 52500
Bize 87 (2013) 2,09 42 Einw./km² 52051 52500
Guyonvelle 104 (2013) 5,34 19 Einw./km² 52233 52400
Laferté-sur-Amance 109 (2013) 7,97 14 Einw./km² 52257 52500
Maizières-sur-Amance 103 (2013) 7,97 13 Einw./km² 52303 52500
Neuvelle-lès-Voisey 82 (2013) 5,65 15 Einw./km² 52350 52400
Pierremont-sur-Amance 165 (2013) 16,27 10 Einw./km² 52388 52500
Pisseloup 46 (2013) 3,19 14 Einw./km² 52390 52500
Soyers 67 (2013) 6,05 11 Einw./km² 52483 52400
Velles 75 (2013) 4,29 17 Einw./km² 52513 52500
Voisey 310 (2013) 31,60 10 Einw./km² 52544 52400