Kanton Hesdin

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Hesdin war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Montreuil, im Département Pas-de-Calais und in der Region Nord-Pas-de-Calais; sein Hauptort war Hesdin. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Robert Therry. Der Kanton Hesdin war 138,66 km² groß und hatte 11.130 Einwohner (Stand: 2006), was einer Bevölkerungsdichte von rund 80 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 55 Meter über Normalnull, zwischen 11 Metern in Tortefontaine und 133 Metern in Chériennes.

Ehemaliger
Kanton Hesdin
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Montreuil
Hauptort Hesdin
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.805 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 78 Einw./km²
Fläche 138,66 km²
Gemeinden 22
INSEE-Code 6226

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 22 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aubin-Saint-Vaast 754 (2013) –  –  Einw./km² 62046 62140
Brévillers 154 (2013) –  –  Einw./km² 62175 62140
Capelle-lès-Hesdin 443 (2013) –  –  Einw./km² 62212 62140
Caumont 182 (2013) –  –  Einw./km² 62219 62140
Cavron-Saint-Martin 482 (2013) –  –  Einw./km² 62220 62140
Chériennes 146 (2013) –  –  Einw./km² 62222 62140
Contes 326 (2013) –  –  Einw./km² 62236 62990
Guigny 174 (2013) –  –  Einw./km² 62395 62140
Guisy 278 (2013) –  –  Einw./km² 62398 62140
Hesdin 2.189 (2013) –  –  Einw./km² 62447 62140
Huby-Saint-Leu 934 (2013) –  –  Einw./km² 62461 62140
Labroye 168 (2013) –  –  Einw./km² 62481 62140
La Loge 183 (2013) –  –  Einw./km² 62521 62140
Marconne 1.123 (2013) –  –  Einw./km² 62549 62140
Marconnelle 1.172 (2013) –  –  Einw./km² 62550 62140
Mouriez 248 (2013) –  –  Einw./km² 62596 62140
Bouin-Plumoison 472 (2013) –  –  Einw./km² 62661 62140
Raye-sur-Authie 229 (2013) –  –  Einw./km² 62690 62140
Regnauville 214 (2013) –  –  Einw./km² 62700 62140
Sainte-Austreberthe 422 (2013) –  –  Einw./km² 62743 62140
Tortefontaine 259 (2013) –  –  Einw./km² 62824 62140
Wambercourt 256 (2013) –  –  Einw./km² 62871 62140