Kanton Barlin

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Barlin war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Béthune, im Département Pas-de-Calais und in der Region Nord-Pas-de-Calais; sein Hauptort war Barlin. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2002 bis 2015 Michel Dagbert (PS). Der Kanton Barlin war 30,01 km² groß und hatte 18.434 Einwohner (Stand: 1999), was einer Bevölkerungsdichte von rund 614 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 65 Meter über Normalnull, zwischen 25 Metern in Gosnay und 131 Metern in Barlin.

Ehemaliger
Kanton Barlin
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Béthune
Hauptort Barlin
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 18.003 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 600 Einw./km²
Fläche 30,01 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 6264

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus acht Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Barlin 7.619 (2013) 6,18 1233 Einw./km² 62083 62620
Drouvin-le-Marais 566 (2013) 2,12 267 Einw./km² 62278 62131
Gosnay 963 (2013) 2,21 436 Einw./km² 62377 62199
Haillicourt 5.001 (2013) 4,46 1121 Einw./km² 62400 62940
Hesdigneul-lès-Béthune 828 (2013) 2,59 320 Einw./km² 62445 62196
Houchin 695 (2013) 4,5 154 Einw./km² 62456 62620
Ruitz 1.554 (2013) 4,96 313 Einw./km² 62727 62620
Vaudricourt 886 (2013) 2,99 296 Einw./km² 62836 62131