Hauptmenü öffnen

Hesdin (Aussprache: [edɛ̃], niederländisch Heusden) ist eine französische Gemeinde mit 2224 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. ´Sie gehört zum Arrondissement Montreuil und zum Kanton Auxi-le-Château. Die Gemeinde liegt an der Canche, nahe der Einmündung der Ternoise.

Hesdin
Wappen von Hesdin
Hesdin (Frankreich)
Hesdin
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Montreuil
Kanton Auxi-le-Château
Gemeindeverband Sept Vallées
Koordinaten 50° 22′ N, 2° 2′ OKoordinaten: 50° 22′ N, 2° 2′ O
Höhe 23–34 m
Fläche 0,93 km2
Einwohner 2.224 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2.391 Einw./km2
Postleitzahl 62140
INSEE-Code
Website www.ville-hesdin.fr

Rathaus mit Belfried
Einwohnerentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 3010 3105 3248 2977 2713 2686 2474

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Das Rathaus mit einem Belfried an der zentralen Place des armes stammt aus dem 16./17. Jahrhundert und ist als Monument historique klassifiziert.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Die Stadt unterhält folgende Städtepartnerschaften:[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hesdin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Les jumelages. ville-hesdin.fr, abgerufen am 30. Juni 2013 (französisch).