Hauptmenü öffnen

Le Parcq ist eine französische Gemeinde mit 791 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Montreuil und zum Kanton Auxi-le-Château (bis 2015: Kanton Le Parcq). Le Parcq ist Mitglied des 2014 gegründeten Gemeindeverbandes Sept Vallées. Die Bewohner nennen sich Parquois.

Le Parcq
Wappen von Le Parcq
Le Parcq (Frankreich)
Le Parcq
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Montreuil
Kanton Auxi-le-Château
Gemeindeverband Sept Vallées
Koordinaten 50° 23′ N, 2° 6′ OKoordinaten: 50° 23′ N, 2° 6′ O
Höhe 27–115 m
Fläche 9,27 km2
Einwohner 791 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 85 Einw./km2
Postleitzahl 62770
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Le Parcq liegt zwischen Arras und dem Ärmelkanal in der historischen Provinz Artois am Ternoise. Umgeben wird Le Parcq von den Nachbargemeinden Wamin im Norden und Nordwesten, Auchy-lès-Hesdin im Norden und Nordosten, Vieil-Hesdin im Süden und Osten, Saint-Georges im Süden und Südwesten, Marconne und Grigny im Westen sowie Huby-Saint-Leu im Nordwesten.

Durch die Gemeinde verläuft die frühere Route nationale 39 (heutige D939).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
649 650 586 570 633 702 739 794
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Nicolas, 1588 erbaut, seit 1926 Monument historique
  • Kapelle Notre-Dame-de-Bon-Secours von 1871
  • Kapelle Notre-Dame-du-Chêne
  • Schloss Estruval

WeblinksBearbeiten

  Commons: Le Parcq – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien