Hauptmenü öffnen
I’ll Never Love Again
Lady Gaga
Veröffentlichung 5. Oktober 2018
Länge 4:41 (5:28)
Genre(s) Pop
Autor(en) Lady Gaga, Natalie Hemby, Hillary Lindsey, Aaron Raitiere
Musik Lady Gaga
Label Interscope
Album A Star Is Born

I’ll Never Love Again (englisch für „Ich werde nie wieder lieben“) ist ein von Lady Gaga, Natalie Hemby, Hillary Lindsey und Aaron Raitiere für den Film A Star Is Born geschriebener Song.

Inhaltsverzeichnis

EntstehungBearbeiten

 
Die Aufnahme des Songs entstand im Shrine Auditorium in Los Angeles

I’ll Never Love Again wurde von Lady Gaga, Natalie Hemby, Hillary Lindsey und Aaron Raitiere für den Film A Star Is Born von Bradley Cooper geschrieben. Der Karriere des Singer-Songwriters Jackson Maine haben im Film sein Tinnitus und der Alkoholismus keinen Gefallen getan. In einem Drag-Club lernt er die außergewöhnlich talentierte Sängerin Ally kennen, die ihm erklärt, sie singe ihre eigenen Lieder nicht, weil sie sich dabei nicht wohlfühle, da ihr fast jeder gesagt habe, dass er zwar die Art möge, wie sie singe, nicht jedoch ihr Aussehen. Schnell erkennt Jackson ihr großes musikalisches Talent und ermöglicht Ally, die ihren Traum fast schon aufgegeben hat, Auftritte während seiner Tournee. Zwischen den beiden entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung.

Im Film wird I’ll Never Love Again als letztes Lied von Ally im Rahmen der Gedenkfeier für Jackson nach dessen Selbstmord gesungen und ist zudem in einer Extended Version im Abspann zu hören.

Die Aufnahme entstand im Shrine Auditorium in Los Angeles.[1]

VeröffentlichungBearbeiten

Die beiden Versionen von I’ll Never Love Again sind als die letzten beiden Nummern des Soundtracks zum Film enthalten, der am 5. Oktober 2018 veröffentlicht wurde.

RezeptionBearbeiten

Der Song gehörte neben Always Remember Us This Way und Shallow zu den drei Liedern aus dem Film A Star Is Born, die von Warner Bros. bei den Oscars eingereicht werden sollten.[2] Letztlich wurde nur Shallow eingereicht und von der Academy auch nominiert sowie am Ende ausgezeichnet.[3]

ChartplatzierungenBearbeiten

Der Song stieg am 19. Oktober 2018 auf Platz 36 in die Billboard Hot 100 ein.[4]

Charts (2018) Platzierung Wochen
Osterreich  Österreich 73 1
Schweiz  Schweiz 14 26
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 27 9
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 36 7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://abcnewsradioonline.com/music-news/2018/10/19/watch-lady-gaga-belt-emotional-a-star-is-born-ballad-ill-nev.html
  2. https://www.musikexpress.de/a-star-is-born-diese-drei-songs-haben-chancen-auf-den-oscar-2019-1144685/
  3. Academy Awards, USA (2019). Abgerufen am 8. März 2019.
  4. https://www.billboard.com/charts/hot-100