Hauptmenü öffnen

Lady Gaga/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Wikimedia-Liste
Lady Gaga (2017)

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe der US-amerikanischen Pop-Sängerin Lady Gaga. Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.

Inhaltsverzeichnis

AuszeichnungenBearbeiten

Silberne SchallplatteBearbeiten

  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2013: für die Single Judas
    • 2013: für die Single LoveGame
    • 2014: für die Single Marry the Night
    • 2015: für das Album Cheek to Cheek
    • 2017: für die Single Million Reasons
    • 2018: für die Single Yoü and I
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
    • 2019: für das Lied I’ll Never Love Again

Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 2013: für das Album Artpop[1]
  • Australien  Australien
    • 2009: für die Single Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
    • 2011: für die Single Yoü and I
    • 2015: für das Album Cheek to Cheek
    • 2017: für die Single Perfect Illusion
    • 2018: für das Lied I’ll Never Love Again
  • Belgien  Belgien
    • 2010: für die Single Just Dance
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2010: für die Single Bad Romance
    • 2010: für die Single Telephone
    • 2010: für das Album The Remix
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2019: für das Album A Star Is Born
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
  • Brasilien  Brasilien
    • 2009: für das Album The Fame
    • 2017: für die Single Million Reasons
  • Danemark  Dänemark
    • 2010: für die Single Paparazzi
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2011: für die Single Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
    • 2011: für das Streaming The Edge of Glory
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
  • Deutschland  Deutschland
    • 2011: für die Single Just Dance
    • 2011: für die Single Telephone
    • 2018: für die Single The Edge of Glory
    • 2018: für die Single Applause
    • 2018: für die Single Do What U Want
  • Finnland  Finnland
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Frankreich  Frankreich
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2010: für die Single Telephone
    • 2017: für die Single Million Reasons
    • 2018: für das Album Joanne
    • 2019: für das Lied I’ll Never Love Again
  • Golf-Kooperationsrat  GCC
    • 2010: für das Album The Fame Monster
  • Italien  Italien
    • 2011: für die Single Judas
    • 2013: für das Album Artpop
    • 2016: für die Single Perfect Illusion
    • 2017: für die Single The Cure
    • 2017: für das Album Joanne
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
    • 2019: für das Lied I’ll Never Love Again
    • 2019: für die Single Just Dance
  • Japan  Japan
    • 2010: für die Single Just Dance
    • 2009: für die Single Telephone
    • 2011: für die Single Judas
    • 2011: für den Ringtone Judas
    • 2011: für das Album Born This Way – The Remix
    • 2011: für die Single The Edge of Glory
    • 2011: für den Ringtone The Edge of Glory
    • 2013: für die Single Applause
  • Kanada  Kanada
    • 2013: für die Single Do What U Want
    • 2016: für das Album Joanne
    • 2016: für die Single Million Reasons
    • 2016: für die Single Perfect Illusion
  • Libanon  Libanon
    • 2010: für das Album The Fame
  • Mexiko  Mexiko
    • 2014: für die Single Do What U Want
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2009: für die Single Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
    • 2009: für die Single Paparazzi
    • 2010: für die Single LoveGame
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2011: für die Single Judas
    • 2011: für die Single The Edge of Glory
    • 2011: für die Single Yoü and I
    • 2013: für die Single Applause
  • Niederlande  Niederlande
    • 2009: für das Album The Fame
  • Norwegen  Norwegen
    • 2012: für das Album Born This Way
  • Osterreich  Österreich
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2013: für das Album Artpop
  • Polen  Polen
    • 2013: für das Album Artpop
  • Portugal  Portugal
    • 2019: für das Album A Star Is Born[2]
  • Russland  Russland
    • 2010: für das Album The Remix[3]
    • 2010: für die Single Bad Romance[4]
  • Schweden  Schweden
    • 2009: für die Single Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
    • 2011: für die Single Paparazzi
    • 2013: für das Album Artpop
  • Schweiz  Schweiz
    • 2010: für die Single Paparazzi
    • 2010: für die Single Telephone
    • 2011: für die Single The Edge of Glory
    • 2013: für das Album Artpop
  • Spanien  Spanien
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2013: für das Album Artpop
  • Ungarn  Ungarn
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2013: für das Album Artpop
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2012: für die Single Marry the Night
    • 2015: für das Album Cheek to Cheek
    • 2016: für die Single Beautiful, Dirty, Rich
    • 2016: für die Single Starstruck
    • 2016: für die Single Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2013: für die Single Alejandro
    • 2013: für das Album The Remix
    • 2013: für das Album Artpop
    • 2013: für das Videoalbum Lady Gaga Presents the Monster Ball Tour: At Madison Square Garden
    • 2016: für die Single Do What U Want
    • 2017: für das Album Joanne
    • 2017: für die Single Applause
    • 2019: für die Single The Cure

Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2009: für die Single LoveGame
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2011: für die Single Judas
    • 2013: für die Single Applause
    • 2017: für die Single The Cure
    • 2017: für die Single Million Reasons
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
  • Belgien  Belgien
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2019: für die Single Shallow
  • Brasilien  Brasilien
    • 2012: für das Album The Remix
    • 2013: für das Album Artpop
    • 2015: für das Album Cheek to Cheek
    • 2012: für das Videoalbum Lady Gaga Presents the Monster Ball Tour: At Madison Square Garden
    • 2016: für das Album Joanne[5]
    • 2017: für die Single Perfect Illusion[6]
  • Danemark  Dänemark
    • 2010: für die Single Bad Romance
    • 2011: für die Single Alejandro
    • 2011: für das Streaming Born This Way
    • 2013: für die Single Telephone
    • 2013: für das Streaming Applause
    • 2014: für das Streaming Do What U Want
    • 2019: für das Album Born This Way
  • Deutschland  Deutschland
    • 2011: für die Single Alejandro
    • 2012: für das Album Born This Way
    • 2018: für die Single Paparazzi
    • 2018: für die Single Born This Way
  • Europa  Europa
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Finnland  Finnland
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2009: für das Album The Fame
    • 2009: für das Album The Fame Monster
  • Frankreich  Frankreich
    • 2010: für die Single Bad Romance
    • 2014: für das Album Artpop
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
  • Golf-Kooperationsrat  GCC
    • 2010: für das Album The Fame
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Griechenland  Griechenland
    • 2010: für das Album The Fame[7]
  • Italien  Italien
    • 2009: für die Single Paparazzi
    • 2009: für die Single Telephone
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2011: für die Single The Edge of Glory
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2013: für die Single Applause
    • 2014: für die Single Do What U Want
    • 2019: für das Album A Star Is Born
  • Japan  Japan
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2009: für die Single Bad Romance
    • 2011: für das Album The Remix
    • 2011: für den Ringtone Poker Face
    • 2011: für den Ringtone Telephone
    • 2013: für das Album Artpop
  • Kanada  Kanada
    • 2013: für das Album Artpop
    • 2015: für das Album Cheek to Cheek
    • 2018: für das Album A Star Is Born
  • Mexiko  Mexiko
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2014: für das Album Artpop
    • 2014: für die Single Applause
    • 2018: für das Album Joanne
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2008: für die Single Just Dance
    • 2010: für die Single Telephone
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way
  • Osterreich  Österreich
    • 2013: für das Album Born This Way
    • 2019: für das Album A Star Is Born
    • 2019: für die Single Shallow
  • Polen  Polen
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Portugal  Portugal
    • 2009: für das Album The Fame
    • 2019: für die Single Always Remember Us This Way[8]
  • Schweden  Schweden
    • 2009: für die Single Just Dance
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2010: für das Album The Fame
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2011: für die Single Judas
    • 2011: für die Single The Edge of Glory
    • 2012: für das Album Born This Way
    • 2014: für die Single Do What U Want
  • Schweiz  Schweiz
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2010: für die Single Bad Romance
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Spanien  Spanien
    • 2009: für die Single Just Dance
    • 2010: für die Single Telephone
    • 2010: für die Single Alejandro
    • 2010: für das Album The Fame
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2015: für die Single Do What U Want
    • 2016: für die Autorenbeteiligungen Make Her Say (Kid Cudi feat. Kanye West & Common)
    • 2017: für die Single Million Reasons
    • 2017: für das Album Joanne
    • 2017: für das Album Artpop
    • 2018: für die Single The Cure
    • 2018: für die Single Shallow
    • 2019: für das Lied I’ll Never Love Again
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2010: für die Single Just Dance
    • 2013: für die Single Born This Way
    • 2013: für die Single Telephone
    • 2014: für die Single The Edge of Glory
    • 2015: für die Single Paparazzi
    • 2019: für das Album A Star Is Born
    • 2019: für die Single Shallow

3× Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Deutschland  Deutschland
    • 2018: für die Single Bad Romance
  • Mexiko  Mexiko
    • 2010: für das Album The Fame

2× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2009: für die Single Paparazzi
    • 2011: für die Single The Edge of Glory
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2012: für das Videoalbum Lady Gaga Presents the Monster Ball Tour: At Madison Square Garden
    • 2019: für das Album A Star Is Born
  • Belgien  Belgien
    • 2010: für das Album The Fame
    • 2010: für das Album The Fame Monster
  • Brasilien  Brasilien
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Danemark  Dänemark
    • 2010: für die Single Just Dance
    • 2010: für die Single Poker Face
    • 2012: für das Album The Fame
    • 2012: für das Album The Fame Monster
    • 2019: für das Album A Star Is Born
    • 2019: für die Single Shallow
  • Europa  Europa
    • 2010: für das Album The Fame
  • Frankreich  Frankreich
    • 2009: für das Album The Fame Monster
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2011: für das Videoalbum Lady Gaga Presents the Monster Ball Tour: At Madison Square Garden
  • Irland  Irland
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Italien  Italien
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2009: für die Single Alejandro
    • 2009: für die Single Bad Romance
  • Japan  Japan
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2012: für den Ringtone Born This Way
  • Kanada  Kanada
    • 2009: für die Single LoveGame
    • 2014: für die Single Applause
    • 2018: für die Single Shallow
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2009: für das Album The Fame
    • 2011: für die Single Bad Romance
  • Niederlande  Niederlande
    • 2010: für das Album The Fame Monster
  • Norwegen  Norwegen
    • 2008: für die Single Just Dance
  • Polen  Polen
    • 2019: für das Album A Star Is Born
  • Schweden  Schweden
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2011: für die Single Bad Romance
    • 2014: für die Single Applause
  • Schweiz  Schweiz
    • 2009: für die Single Just Dance
  • Spanien  Spanien
    • 2010: für die Single Poker Face
    • 2010: für die Single Bad Romance
    • 2019: für die Single Shallow
  • Ungarn  Ungarn
    • 2010: für das Album The Fame
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2011: für das Album Born This Way
    • 2016: für die Single Judas
    • 2016: für die Single Alejandro
    • 2019: für das Album A Star Is Born
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2015: für die Single Poker Face
    • 2018: für die Single Bad Romance

3× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2009: für die Single Just Dance
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2011: für die Single Telephone
  • Deutschland  Deutschland
    • 2018: für die Single Poker Face
  • Europa  Europa
    • 2010: für das Album The Fame Monster
  • Frankreich  Frankreich
    • 2019: für das Album A Star Is Born
  • Italien  Italien
    • 2019: für die Single Million Reasons
    • 2019: für die Single Shallow
  • Japan  Japan
    • 2011: für das Album Born This Way
  • Kanada  Kanada
    • 2010: für die Single Telephone
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2019: für das Album A Star Is Born
    • 2019: für die Single Shallow
  • Norwegen  Norwegen
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2019: für das Album A Star Is Born
  • Polen  Polen
    • 2010: für das Album The Fame
  • Portugal  Portugal
    • 2019: für die Single Shallow[9]
  • Russland  Russland
    • 2011: für die Single Alejandro[10]
  • Schweiz  Schweiz
    • 2010: für die Single Poker Face
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2010: für das Album The Fame
    • 2015: für die Single Applause
    • 2016: für die Single LoveGame
    • 2016: für die Single Telephone
    • 2016: für die Single The Edge of Glory
    • 2016: für die Single Yoü and I
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2013: für das Album Born This Way

4× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2011: für die Single Bad Romance
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2016: für das Album The Fame
  • Kanada  Kanada
    • 2013: für das Album Born This Way
  • Italien  Italien
    • 2013: für das Album The Fame
  • Portugal  Portugal
    • 2011: für das Album Born This Way[11]
  • Russland  Russland
    • 2010: für das Album The Fame Monster[12]
    • 2011: für das Album Born This Way[13]
  • Schweiz  Schweiz
    • 2010: für das Album The Fame
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2016: für die Single Paparazzi
    • 2016: für die Single Born This Way

9× Goldene SchallplatteBearbeiten

5× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2011: für das Album The Fame Monster
  • Schweden  Schweden
    • 2012: für die Single Born This Way

6× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2009: für die Single Poker Face
    • 2019: für die Single Shallow
  • Kanada  Kanada
    • 2009: für die Single Just Dance
  • Norwegen  Norwegen
    • 2012: für die Single Born This Way

7× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Kanada  Kanada
    • 2010: für die Single Bad Romance
    • 2010: für das Album The Fame
  • Osterreich  Österreich
    • 2013: für das Album The Fame

8× Platin-SchallplatteBearbeiten

9× Platin-SchallplatteBearbeiten

10× Platin-SchallplatteBearbeiten

11× Platin-SchallplatteBearbeiten

13× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Norwegen  Norwegen
    • 2012: für das Album The Fame Monster

17× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Norwegen  Norwegen
    • 2012: für das Album The Fame

Diamantene SchallplatteBearbeiten

  • Frankreich  Frankreich
    • 2010: für das Album The Fame
    • 2019: für die Single Shallow
  • Japan  Japan
    • 2011: für die Single Born This Way
    • 2011: für das Album The Fame
  • Polen  Polen
    • 2010: für das Album The Fame Monster
    • 2019: für die Single Shallow
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2015: für die Single Poker Face

Auszeichnungen nach AlbenBearbeiten

The FameBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   4× Platin 280.000
Belgien  Belgien (BEA)   2× Platin 60.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 30.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin 60.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   9× Gold 900.000
Europa  Europa (IFPI)   2× Platin (2.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 25.358
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Diamant 500.000
Golf-Kooperationsrat  Golf-Kooperationsrat (IFPI)   Platin 6.000
Griechenland  Griechenland (IFPI)   Platin 6.000
Irland  Irland (IRMA)   9× Platin 135.000
Italien  Italien (FIMI)   4× Platin 280.000
Japan  Japan (RIAJ)   Diamant 1.000.000
Kanada  Kanada (MC)   7× Platin 560.000
Libanon  Libanon (IFPI)   Gold 3.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   3× Gold 90.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   2× Platin 30.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 25.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   17× Platin 510.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   7× Platin 140.000
Philippinen  Philippinen (PARI)   9× Platin 135.000
Polen  Polen (ZPAV)   3× Platin 60.000
Portugal  Portugal (AFP)   Platin 20.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 40.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   4× Platin 120.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 80.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   2× Platin 12.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[15]   3× Platin 4.700.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   10× Platin 3.000.000
Insgesamt   5× Gold
  98× Platin
  2× Diamant
12.499.358

The Fame MonsterBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 210.000
Belgien  Belgien (BEA)   2× Platin (60.000)
Brasilien  Brasilien (PMB)   2× Platin 120.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin (60.000)
Europa  Europa (IFPI)   3× Platin 3.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin (32.922)
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin (400.000)
Golf-Kooperationsrat  Golf-Kooperationsrat (IFPI)   Gold 3.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   5× Platin 75.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   2× Platin (100.000)
Norwegen  Norwegen (IFPI)   13× Platin (390.000)
Polen  Polen (ZPAV)   Diamant (100.000)
Russland  Russland (NFPF)   4× Platin (80.000)
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin (40.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[15]   Platin 1.600.000
Insgesamt   1× Gold
  43× Platin
  1× Diamant
5.408.000

The RemixBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 40.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Russland  Russland (NFPF)   Gold 10.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[16] 302.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   3× Gold
  2× Platin
667.000

Born This WayBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 30.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   2× Platin 80.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 20.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 200.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 19.338
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin 200.000
Golf-Kooperationsrat  Golf-Kooperationsrat (IFPI)   Platin 6.000
Irland  Irland (IRMA)   2× Platin 30.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 60.000
Japan  Japan (RIAJ)   3× Platin 600.000
Kanada  Kanada (MC)   4× Platin 320.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 60.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   Gold 15.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 20.000
Polen  Polen (ZPAV)   Platin 20.000
Portugal  Portugal (AFP)   4× Platin 80.000
Russland  Russland (NFPF)   4× Platin 80.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 40.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 20.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Gold 3.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[15]   2× Platin 2.400.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   3× Platin 900.000
Insgesamt   4× Gold
  37× Platin
5.338.338

Born This Way – The RemixBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[16] 57.000
Insgesamt   1× Gold
157.000

A Very Gaga HolidayBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[16] 40.000
Insgesamt 40.000

ArtpopBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 20.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 40.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 100.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 30.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 80.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 60.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 7.500
Polen  Polen (ZPAV)   Gold 10.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 20.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 15.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 20.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Gold 3.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   9× Gold
  6× Platin
1.505.500

Cheek to CheekBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 40.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 80.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[17]   Gold 750.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
  2× Platin
965.000

JoanneBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 40.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 50.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 40.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 60.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   4× Gold
  3× Platin
1.315.000

A Star Is BornBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin 40.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   3× Platin 300.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 50.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 80.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   3× Platin 45.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   3× Platin 90.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 15.000
Polen  Polen (ZPAV)   2× Platin 40.000
Portugal  Portugal (AFP)   Gold 5.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   2× Gold
  21× Platin
3.120.000

Auszeichnungen nach SinglesBearbeiten

Just DanceBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 210.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   6× Platin 480.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   2× Platin 20.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 20.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   2× Platin 60.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   8× Platin 8.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[18]   Platin 959.000
Insgesamt   4× Gold
  27× Platin
10.124.000

Poker FaceBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   6× Platin 420.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 30.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Platin 900.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 14.227
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin 40.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   8× Platin 640.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   2× Platin 30.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   3× Platin 30.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 15.000
Schweden  Schweden (IFPI)   2× Platin 40.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   3× Platin 90.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[19]   Diamant 7.300.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin 1.200.000
Insgesamt   1× Gold
  38× Platin
  1× Diamant
11.019.227

LoveGameBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 160.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  1× Gold
  6× Platin
3.437.000

Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)Bearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 7.500
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 10.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   5× Gold
560.000

PaparazziBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 7.500
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 300.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 30.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 10.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 15.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   4× Platin 4.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 600.000
Insgesamt   4× Gold
  9× Platin
5.010.000

Bad RomanceBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   4× Platin 280.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 15.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Gold 450.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 250.000
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin 40.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   7× Platin 560.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   2× Platin 30.000
Russland  Russland (NFPF)   Gold 10.000
Schweden  Schweden (IFPI)   2× Platin 40.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin 80.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[19]    11× Platin 5.600.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin 1.200.000
Insgesamt   3× Gold
  27× Platin
  1× Diamant
8.500.000

TelephoneBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 210.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 75.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 30.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   3× Platin 240.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 15.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[16]   3× Platin 3.268.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 600.000
Insgesamt   5× Gold
  13× Platin
4.748.000

AlejandroBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 300.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 75.000
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin 60.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Russland  Russland (NFPF)   3× Platin 60.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 20.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[16]   2× Platin 2.473.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 400.000
Insgesamt   4× Gold
  13× Platin
3.280.500

Born This WayBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   4× Platin 280.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 15.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 15.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 300.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 30.000
Japan  Japan (RIAJ)   Diamant 1.000.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   6× Platin 60.000
Schweden  Schweden (IFPI)   5× Platin 200.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 20.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   4× Platin 4.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 600.000
Insgesamt   4× Gold
  24× Platin
  1× Diamant
5.845.000

JudasBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 15.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 160.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  3× Gold
  4× Platin
2.592.500

The Edge of GloryBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 30.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 40.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 15.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 600.000
Insgesamt   4× Gold
  8× Platin
4.082.500

Yoü and IBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
  3× Platin
3.242.500

Marry the NightBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  1× Gold
700.000

ApplauseBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 30.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 160.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 60.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Schweden  Schweden (IFPI)   2× Platin 80.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 400.000
Insgesamt   4× Gold
  10× Platin
4.057.500

Do What U WantBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 30.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 40.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Gold 30.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 400.000
Insgesamt   4× Gold
  3× Platin
3.695.000

G.U.Y.Bearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Korea Sud  Südkorea (KMCA)[20] 3.362
Insgesamt 3.362

Perfect IllusionBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 60.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 40.000
Insgesamt   3× Gold
  1× Platin
160.000

Million ReasonsBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 30.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 75.000
Italien  Italien (FIMI)   3× Platin 150.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  3× Gold
  5× Platin
1.565.000

The CureBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[21]   Platin 515.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 400.000
Insgesamt   2× Gold
  2× Platin
1.010.000

ShallowBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   6× Platin 420.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 40.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin 180.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Diamant 333.333
Italien  Italien (FIMI)   3× Platin 150.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 160.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   3× Platin 90.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 30.000
Polen  Polen (ZPAV)   Diamant 100.000
Portugal  Portugal (AFP)   3× Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin 80.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 600.000
Insgesamt   25× Platin
  2× Diamant
3.223.333

Always Remember Us This WayBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 20.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 45.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 200.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 30.000
Portugal  Portugal (AFP)   Platin 10.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  3× Gold
  4× Platin
600.000

Auszeichnungen nach VideoalbenBearbeiten

Lady Gaga Presents the Monster Ball Tour: At Madison Square GardenBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 30.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 30.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin 30.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   1× Gold
  5× Platin
105.000

Auszeichnungen nach Autorenbeteiligungen und ProduktionenBearbeiten

Make Her Say (Kid Cudi feat. Kanye West & Common)Bearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Insgesamt   1× Platin
1.000.000

Auszeichnungen nach MusikstreamingsBearbeiten

Born This WayBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 1.800.000
Insgesamt   1× Platin
1.800.000

The Edge of GloryBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 450.000
Insgesamt   1× Gold
450.000

ApplauseBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 1.800.000
Insgesamt   1× Platin
1.800.000

Do What U WantBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 2.600.000
Insgesamt   1× Platin
2.600.000

Auszeichnungen nach LiedernBearbeiten

Beautiful, Dirty, RichBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   1× Gold
500.000

StarstruckBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[16]   Gold 781.000
Insgesamt   1× Gold
781.000

I’ll Never Love AgainBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 100.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  3× Gold
  1× Platin
1.360.000

Statistik und QuellenBearbeiten

Land/Region   Silber   Gold   Platin   Diamant Verkäufe Quellen
Argentinien  Argentinien (CAPIF) 0! S 1 0! P 0! D 20.000 Einzelnachweise
Australien  Australien (ARIA) 0! S 5 50 0! D 3.565.000 aria.com.au
Belgien  Belgien (BEA) 0! S 8 7 0! D 345.000 ultratop.be
Brasilien  Brasilien (PMB) 0! S 2 10 0! D 510.000 pro-musicabr.org.br
Danemark  Dänemark (IFPI) 0! S 5 19 0! D 570.000 ifpi.dk
Deutschland  Deutschland (BVMI) 0! S 7 12 0! D 4.100.000 musikindustrie.de
Europa  Europa (IFPI) 0! S 0! G 6 0! D (6.000.000) ifpi.org (Memento vom 1. Januar 2014 im Internet Archive)
Finnland  Finnland (IFPI) 0! S 1 3 0! D 91.845 ifpi.fi
Frankreich  Frankreich (SNEP) 0! S 5 12 2 2.658.333 infodisc.fr snepmusique.com
Golf-Kooperationsrat  Golf-Kooperationsrat (IFPI) 0! S 1 2 0! D 15.000 ifpi.org
Griechenland  Griechenland (IFPI) 0! S 0! G 1 0! D 6.000 Einzelnachweise
Irland  Irland (IRMA) 0! S 0! G 11 0! D 155.00 irishcharts.ie
Italien  Italien (FIMI) 0! S 8 24 0! D 1.215.000 fimi.it
Japan  Japan (RIAJ) 0! S 8 13 2 4.200.000 riaj.or.jp
Kanada  Kanada (MC) 0! S 4 44 0! D 3.840.000 musiccanada.com
Libanon  Libanon (IFPI) 0! S 1 0! P 0! D 3.000 ifpi.org
Mexiko  Mexiko (AMPROFON) 0! S 2 5 0! D 470.000 amprofon.com.mx
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ) 0! S 8 22 0! D 450.000 nztop40.co.nz NZ2
Niederlande  Niederlande (NVPI) 0! S 1 2 0! D 125.000 nvpi.nl
Norwegen  Norwegen (IFPI) 0! S 1 44 0! D 1.115.000 ifpi.no NO2
Osterreich  Österreich (IFPI) 0! S 2 10 0! D 227.500 ifpi.at
Philippinen  Philippinen (PARI) 0! S 0! G 9 0! D 135.000 Einzelnachweise
Polen  Polen (ZPAV) 0! S 1 5 2 330.000 bestsellery.zpav.pl
Portugal  Portugal (AFP) 0! S 1 9 0! D 145.000 Einzelnachweise
Russland  Russland (NFPF) 0! S 2 11 0! D 240.000 2m-online.ru
Schweden  Schweden (IFPI) 0! S 3 18 0! D 680.000 sverigetopplistan.se
Schweiz  Schweiz (IFPI) 0! S 4 13 0! D 450.000 hitparade.ch
Spanien  Spanien (Promusicae) 0! S 4 10 0! D 420.000 elportaldemusica.es
Korea Sud  Südkorea (KMCA) 0! S 0! P 0! D 3.362 Einzelnachweise
Ungarn  Ungarn (MAHASZ) 0! S 2 2 0! D 18.000 zene.slagerlistak.hu
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S 5 52 2 70.286.000 riaa.com
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI) 8 8 24 0! D 13.944.000 bpi.co.uk
Insgesamt 8 100 450 8

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gold für Artpop in Argentinien
  2. Gold für A Star Is Born in Portugal
  3. Gold für The Remix in Russland
  4. Gold für Bad Romance in Russland
  5. Platin für Joanne in Brasilien
  6. Platin für Perfect Illusion in Brasilien
  7. Platin für The Fame in Griechenland (Memento vom 6. April 2010 im Internet Archive)
  8. Platin für Always Remember Us This Way in Portugal
  9. 3× Platin für Shallow in Portugal
  10. 3× Platin für Alejandro in Russland
  11. 4× Platin für Born This Way in Portugal (Memento vom 3. Juli 2011 im Internet Archive)
  12. 4× Platin für The Fame Monster in Russland
  13. 4× Platin für Born This Way in Russland
  14. 9× Platin für The Fame in Philippinen
  15. a b c Gary Trust: Ask Billboard: Lady Gaga’s Sales & What’s the Longest Streak for Americans Atop the Hot 100? In: Billboard. 17. April 2016, abgerufen am 17. April 2016 (englisch).
  16. a b c d e f Gary Trust: Ask Billboard: Who's Sold More, Katy Perry Or Lady Gaga? billboard.com, 23. August 2013, abgerufen am 12. März 2019 (englisch).
  17. Keith Caulfield: Billboard 200 Chart Moves: Lady Gaga’s ‘Joanne’ Surpasses Half-Million in U.S. Sales. In: Billboard. 30. März 2017, abgerufen am 27. September 2016 (englisch).
  18. Justin Myers: Lady Gaga’s biggest songs and albums revealed. In: Official Charts Company. 1. Februar 2017, abgerufen am 2. Februar 2017 (englisch).
  19. a b Gary Trust: Ask Billboard: Lady Gaga’s Sales & What’s the Longest Streak for Americans Atop the Hot 100? In: Billboard. 17. April 2016, abgerufen am 1. September 2017 (englisch).
  20. GOAN Download Chart. gaonchart.co.kr, abgerufen am 22. November 2017.
  21. Jason Lipshutz: Is Lady Gaga’s ‘The Cure’ a Bold New Step, or a Necessary Course Correction? In: Billboard. 19. April 2017, abgerufen am 27. September 2016 (englisch).