Hauptmenü öffnen
Girl
The Beatles
Veröffentlichung 3. Dezember 1965
Länge 2 min 32 s
Genre(s) Folk Rock
Autor(en) Lennon/McCartney
Label Parlophone
Album Rubber Soul

Girl (englisch Mädchen) ist ein Lied der britischen Band The Beatles aus dem Jahr 1965. Komponiert wurde es größtenteils von John Lennon, steht jedoch unter dem Copyright Lennon/McCartney.

Inhaltsverzeichnis

HintergrundBearbeiten

In Girl beschreibt Lennon eine Traumfrau. Musikalisch erinnert das Lied an die McCartney-Komposition Michelle. Paul McCartney, der auch einen Teil am Ende des Liedes komponierte, ließ sich hierzu von der Titelmelodie des Spielfilms Alexis Sorbas inspirieren.[1]

AufnahmeBearbeiten

Am 11. November 1965 mussten die Beatles die Arbeiten an dem Album Rubber Soul abschließen, damit es noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 1965 erscheinen konnte. An diesem Tag vervollständigten sie mehrere Lieder, und am Abend wurde Girl als letztes Lied für das Album aufgenommen. Die Aufnahmen fanden in den Londoner Abbey Road Studios statt. Produziert wurde das Lied von George Martin, dem Norman Smith assistierte. Die Beatles nahmen zwei Takes von Girl auf. Anschließend wurden Gesang und Sologitarre im Overdub-Verfahren hinzugefügt. George Harrison spielte auch ein verzerrtes Gitarrensolo ein, das allerdings bei der finalen Abmischung nicht berücksichtigt wurde.[2][3]

VeröffentlichungBearbeiten

Girl erschien weniger als einen Monat nach seiner Aufnahme am 3. Dezember 1965 auf dem Album Rubber Soul. Als Single wurde das Lied nicht ausgekoppelt, war allerdings Bestandteil einiger späterer Kompilationen. 2011 erschien exklusiv auf iTunes ein sogenanntes Mashup aus Girl, And I Love Her und Being for the Benefit of Mr. Kite!

CoverversionenBearbeiten

Coverversionen veröffentlichten unter anderem Dalida (auf italienisch), Jim Sturgess, Tiny Tim, Joe Jackson und Chris de Burgh.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. [1]
  2. [2]
  3. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Chronicle. London, 2006. ISBN 0-600-61001-2