Hauptmenü öffnen

Frédérik Gauthier

kanadischer Eishockeyspieler
KanadaKanada  Frédérik Gauthier Eishockeyspieler
Frédérik Gauthier
Geburtsdatum 26. April 1995
Geburtsort Laval, Québec, Kanada
Größe 195 cm
Gewicht 107 kg
Position Center
Nummer #33
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 2013, 1. Runde, 21. Position
Toronto Maple Leafs
Karrierestationen
2012–2015 Océanic de Rimouski
seit 2015 Toronto Marlies
seit 2016 Toronto Maple Leafs

Frédérik Gauthier (* 26. April 1995 in Laval, Québec) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit November 2013 bei den Toronto Maple Leafs in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Toronto Marlies, in der American Hockey League zum Einsatz kommt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Frédérik Gauthier wurde in Laval geboren und wuchs im benachbarten Saint-Lin–Laurentides auf, wo er in seiner Jugend für die Association du Hockey Mineur des Gaulois de St-Lin des Laurentides in der regionalen Juniorenliga aktiv war. Anschließend besuchte er das Collège Esther-Blondin und spielt für deren Eishockeyteam, die Phénix. Parallel dazu nahm der Angreifer 2011 an den Canada Games teil, bei denen er mit der Auswahl seiner Heimatprovinz Québec die Silbermedaille gewann. Erste internationale Erfahrungen sammelte Gauthier über den Jahreswechsel 2011/12, als er das Team Canada Québec bei der World U-17 Hockey Challenge 2012 vertrat. Am Ende dieser Spielzeit wurde der Center im Entry Draft der Ligue de hockey junior majeur du Québec (LHJMQ) an 40. Position von den Océanic de Rimouski ausgewählt, für die er mit Beginn der Spielzeit 2012/13 in der höchsten Juniorenliga Québecs auflief. In seiner ersten Saison kam Gauthier auf 60 Scorerpunkte in 62 Spielen, wurde zum CHL Top Prospects Game eingeladen und am Saisonende ins All-Rookie Team der LHJMQ gewählt. Nachdem er mit der U18-Nationalmannschaft Kanadas bei der U18-Weltmeisterschaft 2013 die Goldmedaille gewonnen hatte, wählten ihn die Toronto Maple Leafs im NHL Entry Draft 2013 an 21. Position aus.

Obwohl die Maple Leafs Gauthier im November 2013 mit einem Einstiegsvertrag ausgestattet hatten[1], verblieb der Angreifer zwei weitere Jahre in der LHJMQ, wobei er vor allem die Saison 2014/15 erfolgreich gestaltete. Über den Jahreswechsel errang der Kanadier mit der U20-Auswahl bei der U20-Weltmeisterschaft 2015 die Goldmedaille, bevor er mit den Océanic de Rimouski die Playoffs um die Coupe du Président gewann. Zudem wurde er mit der Trophée Guy Carbonneau als bester defensiver Stürmer der Liga ausgezeichnet.

Zur Saison 2015/16 wechselte Gauthier in die Organisation der Maple Leafs und wurde vorerst bei deren Farmteam, den Toronto Marlies, in der American Hockey League (AHL) eingesetzt, bis er im März 2016 für die Maple Leafs in der National Hockey League (NHL) debütierte. Mit Beginn der Spielzeit 2016/17 pendelt Gauthier regelmäßig zwischen NHL und AHL und gewann mit den Marlies am Ende der Saison 2017/18 den Calder Cup.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2012/13 Océanic de Rimouski LHJMQ 62 22 38 60 +22 26 6 0 2 2 +1 2
2013/14 Océanic de Rimouski LHJMQ 54 18 34 52 +19 27 11 3 6 9 +6 6
2014/15 Océanic de Rimouski LHJMQ 37 16 16 32 +26 21 20 2 14 16 ±0 4
2015 Océanic de Rimouski Memorial Cup 4 1 3 4 –4 0
2015/16 Toronto Marlies AHL 56 6 12 18 +18 10 9 0 0 0 +1 4
2015/16 Toronto Maple Leafs NHL 7 0 1 1 –5 0
2016/17 Toronto Marlies AHL 46 4 9 13 +9 14 6 1 3 4 +2 2
2016/17 Toronto Maple Leafs NHL 21 2 1 3 +2 23
2017/18 Toronto Marlies AHL 57 7 11 18 +2 10 20 2 6 8 +5 4
2017/18 Toronto Maple Leafs NHL 9 1 0 1 –4 0
2018/19 Toronto Maple Leafs NHL 70 3 11 14 +3 12 7 0 0 0 +1 2
LHJMQ gesamt 153 56 88 144 +67 74 37 5 22 27 +7 12
AHL gesamt 159 17 32 49 +29 34 35 3 9 12 +8 10
NHL gesamt 107 6 13 19 –4 35 7 0 0 0 +1 2

InternationalBearbeiten

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2011 Québec Canada Games   6 0 1 1 4
2012 Canada Québec WHC 6. Platz 5 1 2 3 2
2013 Kanada U18-WM   7 1 3 4 +4 2
2014 Kanada U20-WM 4. Platz 7 0 1 1 –2 2
2015 Kanada U20-WM   7 0 1 1 –1 0
Junioren gesamt 32 2 8 10 10

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Leafs Sign Gauthier To Three-Year Deal. nhl.com, 27. November 2013, abgerufen am 24. Februar 2017 (englisch).