Hauptmenü öffnen

Erlenbach im Simmental

Gemeinde in der Schweiz
Erlenbach im Simmental
Wappen von Erlenbach im Simmental
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Verwaltungskreis: Frutigen-Niedersimmentalw
BFS-Nr.: 0763i1f3f4
Postleitzahl: 3762
Koordinaten: 608899 / 167558Koordinaten: 46° 39′ 33″ N, 7° 33′ 18″ O; CH1903: 608899 / 167558
Höhe: 682 m ü. M.
Fläche: 36,7 km²
Einwohner: 1733 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte: 47 Einw. pro km²
Website: www.erlenbach-be.ch
Erlenbach im Simmental

Erlenbach im Simmental

Karte
BrienzerseeHinterstockenseeOberstockenseeOeschinenseeThunerseeKanton FreiburgKanton WallisVerwaltungskreis Bern-MittellandVerwaltungskreis Interlaken-OberhasliVerwaltungskreis EmmentalVerwaltungskreis Obersimmental-SaanenVerwaltungskreis ThunAdelbodenAeschi bei SpiezDärstettenDiemtigenErlenbach im SimmentalFrutigenKandergrundKanderstegKrattigenOberwil im SimmentalReichenbach im KandertalSpiezWimmisKarte von Erlenbach im Simmental
Über dieses Bild
w

Erlenbach im Simmental ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental des Kantons Bern in der Schweiz.

Neben der Einwohnergemeinde existiert unter diesem Namen auch eine evangelisch-reformierte Kirchgemeinde.

Inhaltsverzeichnis

NamenBearbeiten

Erlenbach («der mit Erlen bestandene Bach») ist ein ursprünglicher Bachname, der auf die Siedlung übertragen wurde. Der Name besteht aus den althochdeutschen Gattungswörtern erila (Erle) und bah (Bach).

GeographieBearbeiten

Erlenbach im Simmental liegt im Berner Oberland in den Alpen an der Simme. Die Nachbargemeinden von Norden beginnend im Uhrzeigersinn sind Stocken-Höfen, Reutigen, Wimmis, Diemtigen und Därstetten.

In der Gemeinde befinden sich zwei kleine Speicherseen, der Oberstocken- und der Hinterstockensee. Die Bäuertgemeinden Latterbach und Ringoldingen gehören zu Erlenbach.

PolitikBearbeiten

Die Stimmenanteile der Parteien anlässlich der Nationalratswahl 2015 betrugen: SVP 57,8 %, BDP 12,5 %, SP 8,5 %, EDU 5,6 %, GPS 4,9 %, FDP 3,2 %, glp 2,8 %, EVP 1,8 %, CVP 0,4 %, Piraten 0,7 %.[2]

WirtschaftBearbeiten

 
Erlenbach von der Luftseilbahn

TourismusBearbeiten

Die Seilbahn auf das Stockhorn befindet sich auf Gemeindegebiet.

VerkehrBearbeiten

Mit zwei Bahnhöfen (Ringoldingen und Erlenbach) ist Erlenbach gut mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen. Am Bahnhof Erlenbach halten RegioExpress-Züge.[3]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.
  2. Resultate der Gemeinde Erlenbach. Staatskanzlei des Kantons Bern, 18. Oktober 2015, abgerufen am 30. Oktober 2016.
  3. Offizielles Kursbuch: Fahrplanfeld 320, 2015/16, abgerufen am 20. Oktober 2015