Hauptmenü öffnen
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Pulse of Europe“ wurde ab dem 4. März 2017 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.
Fairytale Trash Info.svg Die Löschung der Seite „Pulse of Europe“ wurde ab dem 27. Februar 2017 diskutiert. In der Folge wurde der Löschantrag entfernt. Bitte gemäß den Löschregeln vor einem erneuten Löschantrag die damalige Diskussion beachten.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Pulse of Europe“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 365 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Inhaltsverzeichnis

Städte und Teilnehmerzahlen bis Juni 2017Bearbeiten

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die teilnehmenden Städte und Teilnehmerzahlen, soweit in der Tagespresse oder nach Angaben der Veranstalter dokumentiert. (nicht signierter Beitrag von HajjiBaba (Diskussion | Beiträge)) 04:17, 6. Jun. 2017 (CEST)

DeutschlandBearbeiten

Ort, Treffpunkt Datum und Teilnehmerzahl
05.02.17 12.02.17 19.02.17 26.02.17 05.03.17 12.03.17 19.03.17 26.03.17 02.04.17 09.04.17 16.04.17 23.04.17 30.04.17 07.05.17 04.06.17 02.07.17 06.08.17 03.09.17
Deutschland
Aachen, Katschhof 200[1] 500[2] 900[3] 2500[4] 2200[5] 1500[6] [Anm. 1] 2000[7] 1500
Ahaus, Rathaus ? ?
Aschaffenburg, Theaterplatz 600[8] 500[9] 200[10] 500[11] 500 400[12] ? 500[13]
Augsburg, Rathausplatz ? 1000[14] 1000[15] ? ? 150
Bad Driburg, Rathausplatz 200[16] 200[17] ? ? ? 80[18]
Baden-Baden, Fieserbrücke >300[19] >700[20] 650[5] Über Grenzen gehen[Anm. 2] ?
Bad Kreuznach, Kornmarkt 135[21] 300[Anm. 3] 400[5] ? [Anm. 1] ? ? ? 100[22]
Bamberg, Grüner Markt ? 520[23] ? 300[24]
Bayreuth, La-Spezia-Platz 150[25] ? ?
Berlin, Gendarmenmarkt 200[26] 500[27] 1200[28] 3000[29] 5500[30] 2000–4000[31] 6500[32] 7500[5] 6500[33] [Anm. 1] 6000[34][Anm. 3] 3500[Anm. 3] ? ? ? >1000[35]
Bielefeld, Rathausplatz 120[36] 350[5] ? ?
Bochum, Platz des europäischen Versprechens 500[5] 350[Anm. 3]
Bonn, Marktplatz 400[37] 700[38] 1000[Anm. 3] ausgefallen

wegen Bonn-Marathon

800[39] [Anm. 1] 1000[40] ? ? 250[41]
Brakel, Marktplatz ? ? ?
Braunschweig, Schloss >200[42] 300[5] >200[43] ? 100[44] ? 40[45] 50[46] ? 50[47]
Bremen, Marktplatz 300[48] 400[49] 200[50] 500[51] 700[5] 500[52] [Anm. 1] 500[53]
Celle, Altes Rathaus 120[54] 120[55] 160[56] 200[57] 220[Anm. 3] >100[58] 320[59] 220[60] >200[61] ? 150[62] 150
Chemnitz, Karl-Marx-Monument 30[63]
Darmstadt, Karolinenplatz 250[Anm. 3] 400[Anm. 3] >500[Anm. 3] >650[Anm. 3] 500[64] 400[65] ?
Düsseldorf, Burgplatz n.a.[66] 800[67] 700[68] 1200[69] 2000[70] 1800[71] 300[72] 1000[73] ? ? 300[74]
Dortmund, Hörder Burgplatz >500[75] ? >1000[76] 500[77] >300[78] ?
Dresden, Neumarkt 1350[79] >500[80] 1100[81] <1000[82] 1500[83] ? 1000[84] ? 500[85] ? 150[86]
Erfurt, Wenigemarkt ca. 300[87] 250[88] 250[89] 250[Anm. 3] 250–300[90] ? ?
Erlangen, Schlossplatz 130[91] [Anm. 1]
Essen, Hirschlandplatz 130[92] [Anm. 4] >200[93][94] >500[95] 450[96] 1000[97] 600[5] 500[98] >100[99]
Frankfurt am Main, Goetheplatz 600[100] 1600[101] 2000[101] >1000[102] >2500[103] 3500[104] 3000[105] >4500[Anm. 5]–5000[106] 4000[5] 2500[Anm. 5]–4500[107] [Anm. 1] 2000[Anm. 5]–4000[108] ? 2500[109] 2000[110] 600[111] 500[112]
Freiburg im Breisgau, Augustinerplatz ? ? ? ? >150[113] ? 1.200[114] 1600[115] 1100[5] Über Grenzen gehen[Anm. 2] ?
Friedrichshafen, Buchhornplatz >100[116] 150[117] ? ? ? ?
Fulda, Universitätsplatz >300[118] 140-350[119] >450[120] >400[121] 300[122] ? 350[123] 250 350[124] 200[125] ? ? 250[126]
Gießen, Berliner Platz <200[127] 140-350[128] 70[129] 400[5] ? ?
Göttingen, Gänseliesel-Markt 150[130] <400[131] 450[132] 500[Anm. 3] mehrere Hundert[133] ca. 300[134] [Anm. 1]
Gronau (Westfalen), Theodor-Heuss-Platz 120[135][Anm. 6] ? ? ? ? ? 60[136]
Günzburg, Marktplatz 40[137]
Gütersloh, Theodor-Heuss-Platz 250[138] 250[139] ?
Halle an der Saale, Marktplatz 40[140] ? ? ? ? ? ? ? ?
Hamburg, Rathausmarkt ? ? 500[141] ? 1000[142] 150[143] 1000[144] 2500[5] >1000[145] ? ? ? 1000[146] 350[147]
Hameln, Kulturzentrum Sumpfblume 120[148] 120[149] 160[150] 140[151] 250[152] ? ? ? ? ?
Hannover, Ernst-August-Platz (ab 2. April: Opernplatz) 80[153] 150[Anm. 3] 250[154] >800[155] 800[156] 500[157] ? ? ? ? 500[158]
Heidelberg, Uniplatz 80[159] >200[160] 280[Anm. 3] >200[161] >500[Anm. 3] 500[159] 400[162] 500[5] Über Grenzen gehen[Anm. 2] 200[Anm. 3] 400[Anm. 3] 180[Anm. 3] 200[Anm. 3] ? ? 70[163] 120[164]
Hildesheim, Marktplatz 250[165] 320[5] 400[166] ?
Jena, Holzmarkt n.a.[167][Anm. 7] 70[Anm. 3] 120[168] 70[5] ? ?
Karlsruhe, Platz der Grundrechte ? 90[169] 200[170] >500[171] ? ? 200[172] >700[20] 900[173] ? ?
Kassel, Königsplatz n.a.[174] n.a.[174] ? ? 540[175] >500[176] 250[129] 400-500[Anm. 5][177] ? ?
Kiel, Rathausplatz/Bahnhofsvorplatz 200[178] 300[179] 800[180] 550[5] ? 200[181] ? ? ? 200[182] ? 200[183]
Koblenz, Deutsches Eck/Jesuitenplatz 50[184] >200[Anm. 3] >300[Anm. 3] 350[185] 500[5] ? ? ? ? 150[186]
Köln, Bahnhofsvorplatz, Roncalliplatz hunderte[187] ? hunderte[188] [Anm. 4] >1000[29] >1000[189] 600[Anm. 5]; 2500[190] 2500–3000[191] 3500[192] 3000[193] [Anm. 1] 3000[194] ? 2500[195] 1500[196] 1500[197] 1500[198]
Konstanz, Konzilgebäude hunderte[199] ? 600[200] ? ? 200[201] 750 ? 550[202]
Krefeld, Neumarkt 80[203] 110[204] 150[Anm. 3] 180[205] 150[5] 100–200[206] ?
Leipzig, Markt/Nikolaikirchhof 200[207] 400[208] 250[209] 350[Anm. 3] 250[210] ? ?
Lemgo, Marktplatz 80[211] ?
Magdeburg, Breiter Weg ? ? 80[Anm. 3] ? ? [Anm. 1]
Mainz, Gutenbergplatz (am 30. April Jockel-Fuchs-Platz) - 500[212] 500[213] 600[214] 200[215]
Mannheim, Marktplatz 550[216] 500[5] Über Grenzen gehen[Anm. 2] ? 300[217] ? ? ? ? ? 100[218]
München, Max-Joseph-Platz ? 500[219] >1000[29] 2000[220] 1000[221] 2000[222] 3500[5] 2000[223] ? ? ? ? ? 1500[224] 400[225]
Münster, Prinzipalmarkt hunderte[226] 350[227] 850[Anm. 3] 1500[228] 800[229] [Anm. 1] 300[230] ? 800[231]
Mosbach, Marktplatz 150[232] ? 150[233] ? ? ? 80[234]
Neubrandenburg, Marktplatz ? ? 70[235]
Nürnberg, Straße der Menschenrechte hunderte[220] 250[236] >1000[237] 1200[5] ? ?
Offenburg, Historisches Rathaus 500[114] 700[Anm. 3] 700[5] Über Grenzen gehen[Anm. 2] ?
Oldenburg, Julius-Mosen-Platz 450[Anm. 5] 400[5] ? [Anm. 1]
Osnabrück, Marktplatz 400[238] 300[239] 70[240]
Paderborn, Rathausplatz 500[241] 200 150[242]
Passau, Klostergarten / Engel des Friedens ? 100[243] ? ? ? [Anm. 8] 50[244]
Potsdam, Luisenplatz 200[245] >300[246] 150[247] >300[248] 300[249]–450[5] 180[250] [Anm. 1] 300[251] ? 250[252] 50[253]
Rathenow, August-Bebel-Platz 25[254][255] 30 ?
Regensburg, Rathausplatz 400[256] ? ? 100–150
Rheine, Borneplatz 300[257] ? ? ? 250[258] ?
Rostock, Brunnen der Lebensfreude 100[259] 280[Anm. 3] 230[5] ? ? ? 100[260]
Saarbrücken, St. Johanner Markt 200[261] ?
Sonthofen, Oberallgäuer Platz 600[262] 300
Speyer, Altpörtel 90[263] >300[264] [Anm. 1] ? ? ? 150[265]
Stuttgart, Schlossplatz 250[266] ? 500[267] 600-1000[268] 950[269] 500–600[270] ? ?
Trier, Hauptmarkt - 400[271] 700[272] 700[5] 450[273] 250[274] 400[275] 300 230[276] 160[277]
Tübingen, Holzmarkt 200[278] 400[279] 200[5] 300 [Anm. 3] [Anm. 1] 350 [Anm. 3] 375 [Anm. 3] 315 [Anm. 3] -[Anm. 9]
Ulm, Marktplatz 250[280] 350[281] 300[282] 400[283] 300[284] ? ? 400[285] 250[286] ? ? 150[287]
Unna, Rathausplatz ? 130[288]
Weinheim, Marktplatz 250–300[289] ? 220[290] ? 120[291]
Werne, Rathausplatz 50[292] ? 160[5] ?
Wiesbaden, Dernsches Gelände 200[293] [Anm. 4] ? 300[294] 250[295] 200[129] ? 150[65] ? ? ? siehe Mainz
Worms, Marktplatz 60[296] ? ? 90[297]
Würzburg, Unterer Markt ? 300[298] ? ? ? ? ? 20[299]
Zwickau, Hauptmarkt 200[300] ? ? ? ? ? ? ? 50[301]

Übriges EuropaBearbeiten

Ort, Treffpunkt Datum und Teilnehmerzahl
05.02.17 12.02.17 19.02.17 26.02.17 05.03.17 12.03.17 19.03.17 26.03.17 02.04.17 09.04.17 16.04.17 23.04.17 30.04.17 07.05.17 04.06.17
Belgien
Brüssel, Place de la Monnaie 200[302] 280 March for Europe am 25.3.2017–[Anm. 10] 300 Ferien Belgien Ferien Belgien[Anm. 1] ?
Dänemark
Kopenhagen, Europa-Huset ? ? ? ?
Frankreich
Bordeaux, Place de la Comédie ? ?
Cluny, Tour des Fromages, 15 Uhr 80[5] ? ?
Lille, Opéra de Lille, 15 Uhr >100[303] ? ?
Limoges, Place de la Mairie, 15 Uhr 50[5] ? ?
Lyon, Place des Terreaux, 14 Uhr ? ? ? ? ? ?
Montpellier, Place de la Comédie, 15 Uhr 100[5] ? ?
Paris, Rue Rambuteau 140, 15 Uhr 150[304] ? 250[305] ? 350[Anm. 3] 300[5] ? [Anm. 1]
Strasbourg, Place Kléber, 15 Uhr >150[306] ? ? ? 250[5] Über Grenzen gehen[Anm. 2]<2000[307] ?
Toulouse, Place du Capitole, 15 Uhr ? ? 70[308] >100[308] 100[5] ? ?
Irland
Galway, Eyre Square 10[309] ? ? ? [Anm. 1]
Kosovo
Prishtinë, Sheshi Zahir Pajaziti ?
Luxemburg
Luxemburg, Place Clairefontaine 30[310] 200[Anm. 3] 125[5] >100[311] ?
Niederlande
Amsterdam, Museumplein ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? [Anm. 1]
Groningen, Grote Markt ? ? ?
Maastricht, Markt ?
Österreich
Innsbruck, Annasäule - - - - - n.a.[312] ? ? ?[313] -[Anm. 8]
Krems an der Donau, Täglicher Markt ?
Wien, Karlsplatz dutzende[314] ? 300[5] ? ? 150[315]
Polen
Warschau, Straßenkreuzung „ul. Wiejska“ und „ul. Matejki“ ? 40[316]
Portugal
Lissabon, Praça de Luís de Camões n.a.[317] ? ? ? ? [Anm. 1]
Schweden
Stockholm, Raoul Wallenbergs torg 100[Anm. 3] ? [Anm. 11] ?
Spanien
Barcelona, Plaça del Mar ?
Madrid, Puerta de Alcalá, 13 Uhr >150[318] ? ? >50[319]
Palma de Mallorca, Plaça d'Espanya 12[320]
Vereinigtes Königreich
Bath, Abbey Churchyard 250[321] 160[322] ? ?
Städte[Anm. 12] 5 9 15 16 33 52 61 68 85 93[Anm. 13] 105 108
Teilnehmerzahlen[Anm. 12] >800 >2.200 >3.700 ca. 5.000 >10.700 >23.500 >20.000[323] >44.000 >48.000 >29.000 2.000 >24.000 >8.000 >12.500 >15.000[324]

(nicht signierter Beitrag von HajjiBaba (Diskussion | Beiträge)) 04:17, 6. Jun. 2017 (CEST)

AnmerkungenBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t Keine Veranstaltung aufgrund des Osterfeiertags
  2. a b c d e f Gemeinsame Kundgebung „Über Grenzen gehen“ auf der Passerelle des Deux Rives zwischen Strasbourg und Kehl am 9. April 2017
  3. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai Angabe der Veranstalter
  4. a b c Ausgefallen wegen Karneval
  5. a b c d e f Angabe der Polizei
  6. Zur Veranstaltung am 26. März 2017 in Gronau hatte eine private Initiative aufgerufen.
  7. Zur Veranstaltung am 12. März 2017 in Jena hatten die JEF aufgerufen.
  8. a b Pause bis 23. April
  9. Abgesagt wegen Pfingsten
  10. „March for Europe“ am 25. März 2017
  11. Die Veranstaltung in Stockholm wurde abgesagt; stattdessen wurde zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung auf dem Sergels torg für die Opfer des Anschlags am 7. April aufgerufen.
  12. a b Die Zahlen ergeben sich aus der Addition der durch Einzelnachweis belegten Teilnehmerzahlen.
  13. In Baden-Baden, Freiburg i. Br., Heidelberg, Mannheim, Offenburg und Strasbourg wurde am 9. April zur Teilnahme an der Kundgebung „Über Grenzen gehen“ eingeladen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gerald Eimer: „Populistische Spaltpilze“ bekommen Gegenwind von „Pulse of Europe“. Aachener Nachrichten, 5. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  2. Rolf Hohl: Plädoyer für Frieden und offene Grenzen. In: Aachener Nachrichten. Aachen 13. März 2017, S. 23.
  3. „Pulse of Europe“: Tausende setzen sich für Europa ein. In: General-Anzeiger Bonn. 19. März 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  4. Rolf Hohl: Immer mehr Menschen gehen für Europa auf die Straße. In: Aachener Nachrichten. (aachener-nachrichten.de [abgerufen am 26. März 2017]).
  5. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak Pulse of Europe: 45.000 mit einem Appell an Frankreich. 2. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  6. Rolf Hohl: „Puls of Europe“: Klare Absage an Nationalstaatsgedanken. In: Aachener Zeitung. (aachener-zeitung.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  7. Europabegeisterung: 2000 Aachener senden Liebesgrüße nach Frankreich. In: Aachener Zeitung. (aachener-zeitung.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  8. 600 Menschen beim ersten „Pulse of Europe“-Treffen in Aschaffenburg. In: main-echo.de. Main-Echo, 2. April 2017, abgerufen am 2. April 2017.
  9. „Pulse of Europe“: Bürger singen für ein vereintes Europa. In: main-echo.de. (main-echo.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  10. Menschen setzen sich für ein gemeinsames Europa ein. In: main-echo.de. (main-echo.de [abgerufen am 17. April 2017]).
  11. 500 Menschen feiern auf Aschaffenburger Theaterplatz für Europa. In: main-echo.de. (main-echo.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  12. „6. Pulse of Europe“ in Aschaffenburg. In: main-echo.de. (main-echo.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  13. Die "Ode an die Freude" als Flashmob: Mehr als 500 bei "Pulse of Europe" in Aschaffenburg. In: main-echo.de. (main-echo.de [abgerufen am 3. Juli 2017]).
  14. In Augsburg schlägt der Puls Europas. In: augsburger-allgemeine.de. Augsburger Allgemeine, 2. April 2017, abgerufen am 2. April 2017.
  15. Tausende demonstrieren erneut für gemeinsames Europa. Abgerufen am 11. April 2017 (amerikanisches Englisch).
  16. radiohochstift.de
  17. radiohochstift.de
  18. David Schellenberg: Pulse of Europe: Aufruf an französische Wähler aus Bad Driburg. In: Bad Driburg. (nw.de [abgerufen am 20. April 2017]).
  19. „Pulse of Europe“ in Karlsruhe und Baden-Baden: Menschen demonstrieren für geeintes Europa. 20. März 2017, abgerufen am 21. März 2017.
  20. a b Baden-Baden/Karlsruhe: Europafreunde gehen auf die Straße | Karlsruhe | SWR Aktuell. In: swr.online. (swr.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  21. Pulse of Europe: Initiative gegen Nationalismus demonstriert nun auch auf Bad Kreuznacher Straßen. In: Allgemeine Zeitung. 20. März 2017, abgerufen am 22. März 2017.
  22. Keine Zukunft ohne Europa. In: Allgemeine Zeitung. 9. Juni 2017, abgerufen am 9. Juni 2017.
  23. 520 Bamberger bekennen sich zu Europa. In: inFranken.de. (infranken.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  24. Redaktion: Bamberger gehen wieder für Europa auf die Straße. 8. Mai 2017, abgerufen am 9. Mai 2017.
  25. „Pulse of Europe“ kommt in Bayreuth an | Nordbayerischer Kurier. Abgerufen am 3. April 2017.
  26. Peter von Becker: Bewegung „Pulse of Europe“: Warum Berlin gar nicht europäisch genug sein kann. Der Tagesspiegel, 17. Februar 2017, abgerufen am 18. Februar 2017.
  27. Jörn Hasselmann: Europa-Freunde in Berlin: „Verlasst uns nicht!“ Der Tagesspiegel, 19. Februar 2017, abgerufen am 19. Februar 2017.
  28. Nina Raddy: Pro-Europa-Bewegung „Pulse of Europe“: Alle Menschen bleiben Brüder. Der Tagesspiegel, 3. März 2017, abgerufen am 7. März 2017.
  29. a b c Pro-europäische Demonstrationen in 28 Städten. Deutschlandfunk, 5. März 2017, abgerufen am 5. März 2017.
  30. Laura Hofmann: Demonstrationen in Berlin: Der Puls Europas schlägt auf dem Gendarmenmarkt. Der Tagesspiegel, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  31. Bayerischer Rundfunk: „Pulse of Europe“: EU-Befürworter demonstrieren für europäische Idee | BR.de. 19. März 2017 (br.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  32. Janine Richter: Tausende Berliner feiern EU bei „Pulse of Europe“. Berliner Morgenpost, 26. März 2017, abgerufen am 26. März 2017.
  33. Zum neunten Mal demonstrierte „Pulse of Europe“ in Berlin. (tagesspiegel.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  34. Wieder Tausende bei Demonstration für ein geeintes Europa. Abgerufen am 23. April 2017.
  35. Speed-Dating für mehr Euroliebe. (rbb-online.de [abgerufen am 8. August 2017]).
  36. Kurt Ehmke: Fröhliches Treffen der Europa-Freunde am Bielefelder Rathaus. Neue Westfälische, 26. März 2017, abgerufen am 28. März 2017.
  37. Alexander Grantl: 400 Bonner setzen Zeichen für Europa. In: Generalanzeiger Bonn. 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  38. „Pulse of Europe“: Tausende setzen sich für Europa ein. In: General-Anzeiger Bonn. 19. März 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  39. 800 Teilnehmer auf dem Marktplatz – „Pulse of Europe“-Demo wächst von Woche zu Woche. In: General-Anzeiger Bonn. 9. April 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  40. Pulse of Europe - Ulrich Wickert spricht auf dem Bonner Marktplatz. In: General-Anzeiger Bonn. 23. April 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  41. Bonner gedenken der Opfer von London. In: General-Anzeiger Bonn. 5. Juni 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 9. Juni 2017]).
  42. News 38 – news38.de: Flagge für Europa zeigen: Auch in Braunschweig – news38.de. Abgerufen am 28. März 2017.
  43. Für den solidarischen Zusammenhalt in Europa. In: unser38.de. (unser38.de [abgerufen am 11. April 2017]).
  44. Von Katja Dartsch: Liebesgrüße aus Braunschweig nach Frankreich. Abgerufen am 23. April 2017 (deutsch).
  45. jug: Für Europa: Braunschweiger hoffen auf Macron – news38.de. Abgerufen am 8. Mai 2017.
  46. Pulse of Europe: „Wir sind die Feuerwehr für Europa!“ Abgerufen am 7. Juni 2017.
  47. „Pulse of Europe“ in Braunschweig und Wolfenbüttel. Abgerufen am 22. August 2017.
  48. Kathrin Aldenhoff: „Pulse of Europe“ auf dem Marktplatz: Bürgerinitiative setzt sich für Europa ein. In: Weser-Kurier. 6. März 2017, abgerufen am 6. März 2017.
  49. Immer wieder sonntags: Bremer demonstrieren für Europa. In: Radio Bremen. 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  50. dpa: Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ in Niedersachsen aktiv. Abgerufen am 19. März 2017 (deutsch).
  51. Sara Sundermann: 500 Menschen demonstrieren für Europa. Weserkurier, 26. März 2017, abgerufen am 26. März 2017.
  52. Bremer Marktplatz voller Europa-Freunde – Pulse of Europe. Abgerufen am 9. April 2017.
  53. Bürgermeister Sieling lobt Teilnehmer -. Abgerufen am 24. April 2017.
  54. Dagny Rößle: 120 Celler beleben den „Pulse of Europe“. Cellesche Zeitung, 13. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  55. Peter Bierschwale: 120 Celler wollen Europas Freunde sein. Cellesche Zeitung, 20. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  56. Nächste Demo am Sonntag: Erneut wächst „Pulse of Europe“. CelleHeute, 3. März 2017, abgerufen am 3. März 2017.
  57. Der Puls Europas schlägt stärker – Demo am Sonntag auf dem Brandplatz. CellerPresse, 9. März 2017, abgerufen am 11. März 2017.
  58. Pulse-of-Europe-Akteure trotzten dem Regen. CelleHeute, 19. März 2017, abgerufen am 21. März 2017.
  59. Pulse of Europe Celle mit über 300 Teilnehmern auf der Stechbahn. In: Celler Presse. 27. März 2017, abgerufen am 27. März 2017.
  60. Pulse of Europe bekundet Verbundenheit mit Frankreich. In: celleheute.de. 3. April 2017 (celleheute.de [abgerufen am 3. April 2017]).
  61. Pulse of Europe Celle sendet Grüße an Frankreich. In: celleheute.de. 10. April 2017 (celleheute.de [abgerufen am 10. April 2017]).
  62. Pulse of Europe Celle: 150 Teilnehmende blicken nach Frankreich. In: Celler Presse. 24. April 2017, abgerufen am 24. April 2017.
  63. Europa-Demo mit weniger Teilnehmern. In: Freie Presse. 6. Juni 2017, abgerufen am 9. Juni 2017.
  64. [1] "Darmstädter demonstrieren für die Staatengemeinschaft / Briefe an Bürger in Frankreich" auf der Website des Darmstädter Echos. Abgerufen am 4. April 2017.
  65. a b Pulse of Europe in Rhein-Main: „Der Enkel und der Opa wollen Frieden in Europa“. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 9. April 2017, ISSN 0174-4909 (faz.net [abgerufen am 9. April 2017]).
  66. „Pulse of Europe“ in Düsseldorf – Zeichen setzen für die Zukunft Europas. In: lokalkompass.de. Funke Media NRW, abgerufen am 7. März 2017.
  67. Ute Neubauer: Düsseldorfer Burgplatz: Mehrere Hundert Demonstranten bei „Pulse of Europe“. In: report-d.de. 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  68. „Pulse of Europe“: Tausende setzen sich für Europa ein. In: General-Anzeiger Bonn. 19. März 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  69. RP Online: „Pulse of Europe“ am Sonntag: Tausende Europa-Befürworter demonstrierten in NRW. Abgerufen am 26. März 2017.
  70. Alexander Esch: 2000 EU-Demonstranten tanzen Sirtaki. In: Westdeutsche Zeitung. 2. April 2017 (wz.de [abgerufen am 3. April 2017]).
  71. report-d.de Redaktion: 1800 Europa-Befürworter schicken Grüße von Düsseldorf nach Frankreich / Aktuelles / Düsseldorf / report-d.de - Düsseldorf Internetzeitung. Abgerufen am 9. April 2017 (deutsch).
  72. Thorsten Breitkopf: Düsseldorf: Europa wird am Burgplatz gerettet. In: rp.de Redaktion. Rheinische Post, 18. April 2017, abgerufen am 19. April 2017.
  73. report-d.de Redaktion: Mit Düsseldorfer Platt für Europa / Aktuelles / Düsseldorf / report-d.de – Düsseldorf Internetzeitung. Abgerufen am 24. April 2017 (deutsch).
  74. NRZ: Pulse Of Europe hat ein Herz für die Briten. Abgerufen am 9. Juni 2017 (deutsch).
  75. Gemeinsam für Europa: Mehr als 500 Menschen kamen zur Premiere von „Pulse of Europe“ in Dortmund. nordstadtblogger, 14. März 2017, abgerufen am 14. März 2017.
  76. Über eintausend Menschen am Phoenixsee. Abgerufen am 27. März 2017.
  77. Pulse of Europe: 500 demonstrieren für Europae. 3. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  78. Florian Forth: Dortmunder gehen für Europa auf die Straße. (ruhrnachrichten.de [abgerufen am 10. April 2017]).
  79. Hilbert demonstriert für Europa Eine Pro-Europa-Initiative bringt in Dresden etwa 1350 Menschen vor der Frauenkirche zusammen. Saechsische Zeitung, 13. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  80. Andreas Weller: Europa pulsiert im Regen. Die Organisatoren wollen kein Geld vom Staat und laden auch Pegida-Anhänger ein. Saechsische Zeitung, 20. März 2017, abgerufen am 20. März 2017.
  81. Sebastian Burkhardt: Mehr als 1000 Teilnehmer bei der dritten „Puls-of-Europe“-Veranstaltung. Dresdner Neueste Nachrichten, 26. März 2017, abgerufen am 26. März 2017.
  82. Kuchen für Europa: Pulse of Europe in Dresden wieder gut besucht. Dresdner Neueste Nachrichten, 3. April 2017, abgerufen am 2. April 2017.
  83. DNN-Online: „Pulse of Europe“ – 1500 Menschen demonstrieren für Europa – Dresdner Neueste Nachrichten. Abgerufen am 9. April 2017.
  84. DNN-Online: Croissants und Café au lait – Pulse of Europe setzt Zeichen für Frankreichwahl – Dresdner Neueste Nachrichten. Abgerufen am 23. April 2017.
  85. sz-online: Pro-Europäer reden über Frankreich-Wahl. In: SZ-Online. (sz-online.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  86. Dresdner Neueste Nachrichten: Pulse of Europe freut sich über Politik-Resonanz. In: Dresdner Neueste Nachrichten. (dnn.de [abgerufen am 3. Juli 2017]).
  87. Henry Bernhard: Bürgerinitiative "Pulse of Europe": Europa-Fans demonstrieren in Erfurt. Deutschlandfunk, 23. März 2017, abgerufen am 23. März 2017.
  88. Tulpen, Tanz und Gesang für Europa. Thüringer Allgemeine, 13. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  89. Casjen Carl: Erinnerung an den Europäer Brandt auf dem Erfurter Bahnhofsvorplatz. Thüringer Allgemeine, 20. März 2017, abgerufen am 20. März 2017.
  90. Initiative zur Europa-Idee. In: erfurt.thueringer-allgemeine.de. Thüringer Allgemeine, 8. April 2017, abgerufen am 8. April 2017.
  91. nordbayern.de, Nürnberg, Germany: Pulse of Europe: Erste Kundgebung in Erlangen – Erlangen – nordbayern.de. Abgerufen am 10. April 2017 (deutsch).
  92. Stadtgespräch. Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 22. Februar 2017, abgerufen am 10. März 2017.
  93. Europas Puls schlägt auch in Essen. Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 7. März 2017, abgerufen am 10. März 2017.
  94. Hans-Karl Reintjens: Essener Bürger gehen für die europäische Idee auf die Straße. Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 11. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  95. Unterstützenswert: Pulse of Europe in Essen. In: lokalkompass.de. 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  96. - "Pulse of Europe": Tausende setzen sich für Europa ein. In: General-Anzeiger Bonn. 19. März 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  97. Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft mbH & Co. KG: Eindrucksvolles Statement für Europa: Pulse auf Europe auf dem Hirschlandplatz. In: lokalkompass.de. (lokalkompass.de [abgerufen am 26. März 2017]).
  98. Radio Essen: Mindestens bis Ende September wollen sich jeden Sonntag Europafans bei uns in Essen treffen. Abgerufen am 11. April 2017.
  99. Robin Kunte: Pulse of Europe: Eine Protestbewegung ohne Protest. Abgerufen am 17. April 2017 (deutsch).
  100. Friederike Haupt: „Pulse of Europe“: Sie gehen für Europa auf die Straße. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8. Februar 2017, abgerufen am 11. Februar 2017.
  101. a b Kundgebung auf dem Goetheplatz: „Pulse of Europe“ wächst und wächst. Frankfurter Neue Presse, 19. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  102. Fabian Weidenhausen: „Pulse of Europe“-Bewegung in Frankfurt: Europas Puls schlägt auch in der fünften Jahreszeit. Hessenschau, 26. Februar 2017, abgerufen am 27. Februar 2017.
  103. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen FAZ_05März.
  104. „Pulse of Europe“ Frankfurt: Tausende bilden Menschenkette für Europa. Frankfurter Neue Presse, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  105. Pro-Europäer demonstrieren in Hessen – Welt. Abgerufen am 19. März 2017.
  106. Christian Scheh: Kundgebung auf dem Römerberg: Bewegung „Pulse of Europe“ erinnerte an die Römischen Verträge | Frankfurter Neue Presse. In: Frankfurter Neue Presse. 27. März 2017 (fnp.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  107. „Pulse of Europe“: Brücke nach Frankreich gebaut. In: fnp.de. Frankfurter Neue Presse, 10. April 2017, abgerufen am 10. April 2017.
  108. Frankfurter Rundschau: Demo: Pulse of Europe will weiter machen. In: Frankfurter Rundschau. (fr.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  109. Frankfurter Neue Presse: Kundgebung in Frankfurt: Kundgebung „Pulse of Europe“ im Zeichen der Frankreich-Wahl | Frankfurter Neue Presse. (fnp.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  110. Frankfurter Rundschau: Von der Straße in Schulen und Altersheime. (fr.de [abgerufen am 9. Juni 2017]).
  111. Frankfurter Rundschau: Brücke in die Politik sein. (fr.de [abgerufen am 4. Juli 2017]).
  112. hessenschau: Geht "Pulse of Europe" die Luft aus? (hessenschau.de [abgerufen am 8. August 2017]).
  113. Neue Initiative „Pulse of Europe“: Europa ist nichts für Schönwetterfans. Badische Zeitung, 6. März 2017, abgerufen am 6. März 2017.
  114. a b reim: Offenburg: „Pulse of Europe“: Südbadener demonstrieren für ein gemeinsames Europa. Badische Zeitung, 19. März 2017, abgerufen am 20. März 2017.
  115. Frank Zimmermann: Freiburg: Pro-Europa-Bewegung: „Pulse of Europe“ wächst: 1600 Menschen versammeln sich in Freiburg. Badische Zeitung, 27. März 2017, abgerufen am 27. März 2017.
  116. „Pulse of Europe“ hält die europäische Flagge in Friedrichshafen hoch. schwäbische, 3. März 2017, abgerufen am 3. März 2017.
  117. Südkurier Medienhaus: Friedrichshafen: Pulse of Europe: Studenten setzen Zeichen für Zukunft | SÜDKURIER Online. In: Südkurier Online. (suedkurier.de [abgerufen am 20. März 2017]).
  118. „Das macht EU-phorie!“: Parteiübergreifende Kundgebung „Pulse of Europe“ auf dem Uniplatz. Osthessen-News, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  119. Pro-Europäer demonstrieren in Hessen - WELT. Abgerufen am 19. März 2017.
  120. Wieder über 450 Menschen bei „Pulse of Europe“-Kundgebung in Fulda. 27. März 2017, abgerufen am 27. März 2017.
  121. Carla Ihle-Becker: Trotz Brexit und wachsendem Nationalismus: „Die alte Oma Europa ist in einen Jungbrunnen gefallen“ – Pulse of Europe wächst. In: osthessen-news.de. Osthessen-News, 2. April 2017, abgerufen am 2. April 2017.
  122. Pulse of Europe: 300 Menschen auf dem Fuldaer Universitätsplatz › fuldainfo. 10. April 2017 (fuldainfo.de [abgerufen am 10. April 2017]).
  123. 350 Menschen als Trikolore „verkleidet“ – Grußbotschaft nach Frankreich. (osthessen-news.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  124. Pulse of Europe unter dem Zeichen der Präsidentschaftswahlen in Frankreich › fuldainfo. 7. Mai 2017 (fuldainfo.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  125. Pulse of Europe zum zehnten Mal in Fulda › fuldainfo. 4. Juni 2017 (osthessen-news.de [abgerufen am 4. September 2017]).
  126. "Freude schöner Götterfunken": "Pulse of Europe" legt Pause ein. 4. September 2017 (fuldainfo.de [abgerufen am 7. Juni 2017]).
  127. Gießen: Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ setzt Zeichen für den EU-Gedanken und gegen Rechtspopulismus. In: giessener-anzeiger.de. Gießener Anzeiger, 13. März 2017, abgerufen am 14. März 2017.
  128. Pro-Europäer demonstrieren in Hessen – Welt. Abgerufen am 19. März 2017.
  129. a b c Frankfurter Neue Presse: „Pulse of Europe“: Europa-Befürworter gehen auf die Straße | Frankfurter Neue Presse. (fnp.de [abgerufen am 26. März 2017]).
  130. Per Schröter: Sonntagsdemos: Göttinger gehen für Europa auf die Straße. Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 6. März 2017, abgerufen am 6. März 2017.
  131. Jeanine Rudat: „Pulse of Europe“-Teffen Sonntag am Göttinger Gänseliesel. StadtRadio Göttingen, 6. März 2017, abgerufen am 6. März 2017.
  132. dpa: Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ in Niedersachsen aktiv. Abgerufen am 19. März 2017 (deutsch).
  133. Michael Brakemeier: „Pulse of Europe“ in Göttingen: Grüße aus Pau an Europa-Fans. In: goettinger-tageblatt.de. Göttinger Tagblatt, 3. April 2017, abgerufen am 14. April 2017.
  134. Matthias Heinzel: „Pulse of Europe“ in Göttingen: Gegen „das Gespenst des Populismus“. In: goettinger-tageblatt.de. Göttinger Tagblatt, 12. April 2017, abgerufen am 17. April 2017.
  135. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen Gronau_26_04.
  136. Klaus Wiedau: Mitmacher statt Mitläufer nötig. In: Westfälische Nachrichten. (wn.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  137. Augsburger Allgemeine: Europas Puls soll auch in Günzburg schlagen. In: Augsburger Allgemeine. (augsburger-allgemeine.de [abgerufen am 17. April 2017]).
  138. Matthias Gans: 250 Bürger beim ersten Pulse of Europe in Gütersloh. In: nw.de. Neue Westfälische, 2. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  139. Charmanter Einsatz für Europa. In: die-glocke.de. Die Glocke, 16. April 2017, abgerufen am 16. April 2017.
  140. Pulse of Europe: ein Zeichen für ein geeintes Europa. Du bist Halle, 19. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  141. poe_adm: Pulse of Europe am 26.2.2017 – Rückblick und Impressionen. In: #PulseOfEurope. Abgerufen am 2. März 2017.
  142. Mit Luftballons für die europäische Idee. NDR, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  143. dpa: Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ in Hamburg aktiv. Abgerufen am 21. März 2017 (deutsch).
  144. Nico Binde: 1000 Hamburger zeigen Flagge für Europa. Abgerufen am 26. März 2017 (deutsch).
  145. „Pulse of Europe“. In: hamburger-wochenblatt.de. Hamburger Wochenblatt, 12. April 2017, abgerufen am 12. April 2017.
  146. Andreas Dey: Die neue Lust am Demonstrieren. Abgerufen am 8. Mai 2017 (deutsch).
  147. Mark Spörrle: "Einfach schon den nächsten Schritt mitdenken". Abgerufen am 9. Juni 2017 (deutsch).
  148. 4. Pulse of Europe Demo in Hamburg 5. März 2017 (Menschenkette). youtube, 5. März 2017, abgerufen am 11. März 2017.
  149. 120 demonstrieren für Europa. Dewezet, 5. März 2017, abgerufen am 5. März 2017.
  150. „Bleibt bei uns“ – Bitte an die Niederländer. Dewezet, 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  151. dpa: Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ in Niedersachsen aktiv. Abgerufen am 19. März 2017 (deutsch).
  152. 250 bekennen sich zu Europa. (dewezet.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  153. Tobias Hassebrock: Der Puls Europas schlägt jetzt auch in Hannover. In: ihmebote.de. 27. Februar 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  154. "Pulse of Europe" am Ernst-August-Platz: 250 Demonstranten wollen Zusammenhalt in Europa. Hannoversche Allgemeine Zeitung, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  155. dpa: Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ in Niedersachsen aktiv. Abgerufen am 19. März 2017 (deutsch).
  156. „Pulse of Europe“: 800 Demonstranten am Steintor. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung. 26. März 2017, abgerufen am 26. März 2017.
  157. Neue Presse, Hannover, Niedersachsen, Germany: Demonstration – Hannover: 500 Menschen bei Pro-Europa-Demo – Neue Presse. Abgerufen am 3. April 2017.
  158. Hannoversche Allgemeine Zeitung, Hannover, Niedersachsen, Germany: „Pulse of Europe“-Team in Hannover wechselt – Hannoversche Allgemeine. Abgerufen am 8. Mai 2017 (deutsch).
  159. a b Positive Zeichen statt Populismus: „Pulse of Europe“ Heidelberg wird von Studenten getragen. Rhein-Neckar-Zeitung, 24. März 2017, abgerufen am 24. März 2017.
  160. Stefan Meyer: „Pulse of Europe“ geht jetzt auch in Heidelberg auf die Straße. Rhein-Neckar-Zeitung, 20. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  161. „Pulse of Europe“: Heidelberg hat ein Herz für die Niederlande. Rhein-Neckar-Zeitung, 6. März 2017, abgerufen am 7. März 2017.
  162. Rhein-Neckar-Zeitung, 31. März 2017
  163. "Pulse of Europe" ist wieder da. Rhein-Neckar-Zeitung, 7. August 2017, abgerufen am 8. August 2017.
  164. Wie soll es mit Europa weitergehen? Rhein-Neckar-Zeitung, 4. September 2017, abgerufen am 5. September 2017.
  165. Alexander Raths: „Pulse of Europe“: 250 Hildesheimer für Europa. In: hildesheimer-allgemeine.de. Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 27. März 2017, abgerufen am 27. März 2017.
  166. Rainer Breda: Pulse of Europe wächst – und feilt noch am Ablauf. In: hildesheimer-allgemeine.de. Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 10. April 2017, abgerufen am 16. April 2017.
  167. Thorsten Büker: Pulse of Europe: Jenaer Unterstützung für die pro-europäische Initiative. Ostthüringer Zeitung, 13. März 2017, abgerufen am 16. März 2017.
  168. maf / ros: „Pulse of Europe“ in Jena hat weiter Zulauf. (thueringen24.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  169. Zeichen für europäische Zukunft: „Pulse of Europe“ auf dem Platz der Grundrechte. ka-news, 8. Februar 2016, abgerufen am 23. Februar 2017.
  170. „Pulse of Europe“ in Karlsruhe, Ihr Herz pulsiert für Europa. SWR Aktuell, 20. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  171. Karlsruhe/Baden-Baden: Pro Europa-Bewegung „Pulse of Europe“ demonstriert. SWR Aktuell, 18. März 2017, abgerufen am 19. März 2017.
  172. Pro-Europa-Kundgebungen in mehreren Städten im Südwesten – Stimme.de. Abgerufen am 19. März 2017.
  173. Rund 900 Menschen demonstrieren für Europa. In: baden-tv.com. Baden TV, 2. April 2017, abgerufen am 4. April 2017.
  174. a b Laura Franz: Am Puls Europas. In: hna.de. Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 19. Februar 2017, abgerufen am 8. März 2017.
  175. Kundgebung für Europa auf dem Königsplatz. Abgerufen am 15. März 2017.
  176. Laura Franz: Pulse of Europe wächst stetig. In: hna.de. Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 19. März 2017, abgerufen am 19. März 2017.
  177. dpa: Hessen demonstrieren in mehreren Städten für Europa. 2. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  178. 200 Kieler zeigen Flagge für Europa. In: kn.de. Kieler Nachrichten, 12. März 2017, abgerufen am 14. März 2017.
  179. Martina Drexler: Sonntagsdemo: Flagge zeigen für Europa. In: kn.de. Kieler Nachrichten, 24. März 2017, abgerufen am 24. März 2017.
  180. lan: Laola-Wellen gegen Mauern in Europa | shz.de. In: shz. (shz.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  181. Kieler Nachrichten, Kiel, Schleswig-Holstein, Germany: Pulse of Europe – Friedliche Protestbewegung in Kiel – Kieler Nachrichten. Abgerufen am 17. April 2017.
  182. shz.de: Pro-Europa-Demo ist „very british“. Abgerufen am 9. Juni 2017.
  183. Pistor-Hatam warnt vor Abschottung. Abgerufen am 8. August 2017.
  184. Pulse of Europe – auch in Koblenz ist ein Anfang gemacht. In: regionrhein.de. 6. März 2017, abgerufen am 7. März 2017.
  185. „Pulse of Europe“ in Koblenz: Kundgebung für Europa. In: swr.de. 27. März 2017, abgerufen am 27. März 2017.
  186. Gemeinsam sind wir stärker. In: Blick aktuell. (blick-aktuell.de [abgerufen am 9. Mai 2017]).
  187. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen KölnerStadtanzeiger-2017-02-06.
  188. „Pulse of Europe“: Kölner demonstrierten erneut für Europa. Kölner Stadt-Anzeiger, 19. Februar 2017, abgerufen am 21. Februar 2017.
  189. Anna Hörter: „Pulse of Europe“ Tausend Menschen demonstrieren in Köln für ein vereintes Europa. Kölner Stadt-Anzeiger, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  190. „Pulse of Europe“: Tausende setzen sich für Europa ein. In: General-Anzeiger Bonn. 19. März 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  191. „Pulse of Europe“: Tausende setzen sich für Europa ein. In: Kölner Stadtanzeiger. 26. März 2017 (ksta.de [abgerufen am 26. März 2017]).
  192. ksta.de
  193. Tim Stinauer: Jürgen Becker bei Pulse of Europe „So liebe ich die Kölner – schon mittags eine Fahne“. In: ksta.de. Kölner Stadt-Anzeiger, 9. April 2017, abgerufen am 12. April 2017.
  194. Kölner Demo für Europa: Pulse of Europe schaut nach Frankreich. In: Kölner Stadt-Anzeiger. (ksta.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  195. Europademo mit 2500 Teilnehmern: Pulse of Europe reißt symbolische Mauer ein. In: Kölner Stadt-Anzeiger. (ksta.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  196. „Pulse of Europe“ 1500 Kölner stehen mit Schweigeminute London bei. In: Kölner Stadt-Anzeiger. (ksta.de [abgerufen am 7. Juni 2017]).
  197. „Pulse of Europe“ Paveier spielen bei Pro-Europa-Kundgebung – „Europa ist Gold wert“. In: Kölner Stadt-Anzeiger. (ksta.de [abgerufen am 3. Juli 2017]).
  198. Kundgebung mit neuen Organisatoren „Pulse of Europe“ beendet Pause. In: Kölner Stadt-Anzeiger. (ksta.de [abgerufen am 5. September 2017]).
  199. Friedrich Haupt: Hunderte Konstanzer gehen für Europa auf die Straße. Südkurier, 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  200. Südkurier Medienhaus: Konstanz: 600 Menschen bei Pulse of Europe-Kundgebung in Konstanz | Südkurier Online. In: Südkurier Online. (suedkurier.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  201. Claudia Rindt: Konstanz: Pulse of Europe-Demonstrationen bewegt Hunderte | Südkurier Online. In: Südkurier Online. 18. April 2017 (suedkurier.de [abgerufen am 19. April 2017]).
  202. Südkurier Medienhaus: Konstanz: Trotz Regen und Kälte: 550 Menschen demonstrieren in Konstanz für Europa | Südkurier Online. In: Südkurier Online. (suedkurier.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  203. Julika Holz: Krefeld: Überraschend große Resonanz für Pulse of Europe. In: rp-online.de. 17. März 2017, abgerufen am 19. März 2017.
  204. Helene Pawlitzki: „Pulse of Europe“ will laut werden für Europa. In: rp-online.de. 11. März 2017, abgerufen am 19. März 2017.
  205. Krefelder demonstrieren für Europa. In: Westdeutsche Zeitung. 27. März 2017 (wz.de [abgerufen am 28. März 2017]).
  206. Beatrix Van Vlodrop: Krefelder demonstrieren für Solidarität in Europa. In: wz.de. Westdeutsche Zeitung, 10. April 2017, abgerufen am 16. April 2017.
  207. „Pulse of Europe“: Europa-Freunde demonstrieren in Leipzig für eine starke EU. Leipziger Volkszeitung, 5. März 2017, abgerufen am 5. März 2017.
  208. Pulse of Europe: Hunderte Leipziger und Dresdner demonstrieren für Europa. Leipziger Volkszeitung, 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  209. Leipziger Internet Zeitung: Dritte Versammlung von „Pulse of Europe“ in Leipzig – L-IZ.de. Abgerufen am 20. März 2017 (deutsch).
  210. Demobeobachtungen: Pulse of Europe rückt die Jugend in den Mittelpunkt. Leipziger Internet-Zeitung, 2. April 2017, abgerufen am 12. April 2017.
  211. Tobias Schneider: Lemgoer machen sich für die EU stark | Lemgo. In: Lemgo. (lz.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  212. Für Frieden und Einheit: „Pulse of Europe“ feiert die EU auf dem Mainzer Gutenbergplatz
  213. 500 Menschen demonstrieren in Mainz friedlich für den „Pulse of Europe“
  214. Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG: Brückenschlag in Trikolore: Mainzer und Wiesbadener fiebern mit Franzosen am Wahltag auf der Theodor-Heuss-Brücke mit. (allgemeine-zeitung.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  215. Julian Weinert: "Europa verbessern, nicht abschaffen". (hpd.de [abgerufen am 9. Juni 2017]).
  216. Mehr als 500 Teilnehmer bei erster Pro-Europa-Demo „Pulse of Europe“, SWR aktuell, 26. März 2017
  217. Europa-Bekenntnis mit Fähnchen und Ballons - Mannheimer Morgen. (morgenweb.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  218. Der Puls Europas schlägt weiter. (morgenweb.de [abgerufen am 4. September 2017]).
  219. Initiative „Pulse of Europe“. Ein Zeichen für Europa in München. BR24, 26. Februar 2017, abgerufen am 27. Februar 2017.
  220. a b Tausende Menschen demonstrieren im Sonnenschein für Europa. BR, 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  221. Bayerischer Rundfunk: „Pulse of Europe“: EU-Befürworter demonstrieren für europäische Idee | BR.de. 19. März 2017 (br.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  222. Angaben der Polizei
  223. Europa lebt: Zehntausende demonstrieren mit „Pulse of Europe“. In: vorwärts. 10. April 2017 (vorwaerts.de [abgerufen am 11. April 2017]).
  224. Applaus für Helmut Kohl. In: sz.de. 2. Juli 2017 (sueddeutsche.de [abgerufen am 3. Juli 2017]).
  225. Solidarität mit Polen. In: sz.de. 6. August 2017 (sueddeutsche.de [abgerufen am 8. August 2017]).
  226. Martina Döbbe: Kundgebung vor dem Rathaus: Hunderte demonstrieren für Europa. Westfälische Nachrichten, 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  227. „Pulse of Europe“: Tausende setzen sich für Europa ein. In: General-Anzeiger Bonn. 19. März 2017 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  228. Martin Kalitschke: 1500 bei Kundgebung für Europa. In: Westfälische Nachrichten. (wn.de [abgerufen am 3. April 2017]).
  229. Westfälische Nachrichten: Europastern auf dem Domplatz. In: Westfälische Nachrichten. (wn.de [abgerufen am 10. April 2017]).
  230. Westfälische Nachrichten: Klares Bekenntnis auf dem Domplatz: Münster liebt Frankreich. In: Westfälische Nachrichten. (wn.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  231. Stephan Hackenbroch: 800 Münsteraner demonstrieren für Europa. 7. Mai 2017 (wdr.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  232. Vom Wohnzimmer auf die Plätze. (rnz.de [abgerufen am 10. April 2017]).
  233. Mosbach – Rhein-Neckar-Zeitung. (rnz.de [abgerufen am 25. April 2017]).
  234. Mosbach – Rhein-Neckar-Zeitung. (rnz.de [abgerufen am 4. Juli 2017]).
  235. NDR: Neubrandenburg: Pro-Europa-Demonstration. Abgerufen am 23. April 2017.
  236. Bayerischer Rundfunk: „Pulse of Europe“: EU-Befürworter demonstrieren für europäische Idee | BR.de. 19. März 2017 (br.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  237. Johannes Handl: Nürnberg zeigt Flagge: Klares Zeichen für Europa. Nürnberger Nachrichten, 26. März 2017, abgerufen am 26. März 2017.
  238. Nina Strakeljahn: Puls für Europa: 400 Osnabrücker demonstrieren für Europa. (noz.de [abgerufen am 2. April 2017]).
  239. Robert Schäfer: Pulse of Europe: Rund 300 Osnabrücker demonstrieren für Europa. (noz.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  240. Nina Strakeljahn: Puls für Europa: Osnabrücker wünschen sich „Vision für Europa“. (noz.de [abgerufen am 17. April 2017]).
  241. Johannes Kühle: Paderborner zeigen Flagge für Europa. In: Paderborn. (nw.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  242. Lena Henning: Vorerst letzte Veranstaltung von Pulse of Europe in Paderborn. In: Paderborn. (nw.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  243. Ein Zeichen für Europa – auch aus Passau. Passauer Neue Presse, 26. Februar 2017, abgerufen am 27. Februar 2017.
  244. Passauer Neue Presse: Passau an Paris: Wählt für Europa. In: Passau – Nachrichten – Zeitung – PNP. (pnp.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  245. René Garzke: Europa-Protest „Pulse of Europe“: Der Puls von Potsdam. Potsdamer Neueste Nachrichten, 6. März 2017, abgerufen am 7. März 2017.
  246. Marco Zschieck: 2. „Pulse of Europe“-Kundgebung in Potsdam: Die im Licht und die im Schatten. Potsdamer Neueste Nachrichten, 13. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  247. Jens Trommer: Kundgebung am Sonnabend in Potsdam: Das steckt hinter „Pulse of Europe“. Märkische Allgemeine Zeitung, 23. März 2017, abgerufen am 23. März 2017.
  248. 4. „Pulse of Europe“-Kundgebung in Potsdam: 300 Potsdamer demonstrierten für Europa. In: Potsdamer Neueste Nachrichten. 27. März 2017 (pnn.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  249. 5. „Pulse oF Europe“-Kundgebung in Potsdam: Herzenssache Europa. In: pnn.de. Potsdamer Neueste Nachrichten, 3. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  250. René Garzke: 6. „Pulse of Europe“-Kundgebung Potsdam: Weniger Teilnehmer bei „Pulse of Europe“. In: Potsdamer Neueste Nachrichten. 10. April 2017 (pnn.de [abgerufen am 10. April 2017]).
  251. René Garzke: 7. „Pulse of Europe“-Kundgebung in Potsdam: Für die Grundfesten der Aufklärung. In: Potsdamer Neueste Nachrichten. 24. April 2017 (pnn.de [abgerufen am 24. April 2017]).
  252. Schlöndorff: „Kulturellen Zusammenhalt von Europa erhalten“. In: Märkische Allgemeine. (maz-online.de [abgerufen am 7. Juni 2017]).
  253. „Pulse of Europe“ zieht ins Trockene. In: Bild.de. (bild.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  254. Rathenow: Rechte Kleingruppen störten Pro-Europa-Kundgebung. Presseservice Rathenow, 2. April 2017, abgerufen am 2. April 2017.
  255. Märkische Allgemeine, Potsdam, Brandenburg, Germany: Rathenow – Rathenower demonstrieren für Europa – Märkische Allgemeine. Abgerufen am 21. April 2017.
  256. mittelbayerische.de: Mit dem Herzen am „Puls von Europa“. In: Mittelbayerische Zeitung. (mittelbayerische.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  257. 300 Bürger demonstrieren für den Erhalt der Europäischen Union: Freiheit, Demokratie und Frieden. 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  258. Pulse of Europe: Vierte Kundgebung in Rheine. Mv WebTV, 3. April 2017, abgerufen am 16. April 2017.
  259. NDR: Rostock: „Pulse of europe“ wirbt für Europa. Abgerufen am 20. März 2017.
  260. Rostock – Demo für die EU: „Europa bedeutet Frieden“
  261. Sabine Wachs: Rund 200 Menschen demonstrieren für Europa. In: sr.de. Saarländischer Rundfunk, 9. April 2017, abgerufen am 10. April 2017.
  262. „Pulse of Europe“ in Sonthofen: Sonthofen zeigt Flagge. In: kreisbote.de. Kreisbote, 3. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  263. „Leidenschaft für Europa liegt mir im Blut“ – Schwetzinger Zeitung / Hockenheimer Zeitung. (morgenweb.de [abgerufen am 22. April 2017]).
  264. Christa Kiefer: Puls Europas schlägt auch in Speyer: Viel Zuspruch für Kundgebung gegen Nationalismus. In: rheinpfalz.de. Die Rheinpfalz, 10. April 2017, abgerufen am 10. April 2017.
  265. 150 Menschen bilden den Buchstaben "O". In: Mannheimer Morgen. 7. Juni 2017, abgerufen am 9. Juni 2017.
  266. Pulse of Europe auf dem Schlossplatz: Eine Menschenkette für Europa. Stuttgarter Zeitung, 26. Februar 2017, abgerufen am 27. Februar 2017.
  267. Jan Sellner: „Pulse of Europe“-Kundgebung: Farbe bekennen für Europa. 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  268. Stuttgarter Nachrichten, Stuttgart, Germany: Pulse of Europe in Stuttgart: Gemeinsam für Europa. (stuttgarter-nachrichten.de [abgerufen am 19. März 2017]).
  269. „Pulse of Europe“ in BW: Tausende gehen für Europa auf die Straße. (swr.de [abgerufen am 26. März 2017]).
  270. Jan Sellner: Pulse of Europe: EU-Befürworter fordern Europahymne vom Stuttgarter Glockenspiel. In: stuttgarter-zeitung.de. Stuttgarter Zeitung, 2. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  271. Menschenkette für den Frieden: Pro-Europa-Demonstration in Trierer Innenstadt. Trierischer Volksfreund, 20. März 2017, abgerufen am 20. März 2017.
  272. Christiane Wolff: Leidenschaft für Europa – 700 Bürger bei zweiter Kundgebung „Pulse of Europe“. Trierischer Volksfreund, 26. März 2017, abgerufen am 26. März 2017.
  273. volksfreund.de: 450 Besucher bei Pulse of Europe – volksfreund.de. Abgerufen am 10. April 2017.
  274. volksfreund.de: Pulse of Europe zum fünften Mal: 250 machen mit – volksfreund.de. Abgerufen am 20. April 2017.
  275. volksfreund.de: 400 bei Pulse-of-Europe-Kundgebung in Trier – volksfreund.de. Abgerufen am 24. April 2017.
  276. volksfreund.de: 230 Menschen bei Pulse of Europa – volksfreund.de. Abgerufen am 8. Mai 2017.
  277. volksfreund.de: 160 Menschen bei Pulse of Europa – volksfreund.de. Abgerufen am 9. Juni 2017.
  278. Pro-Europa-Kundgebungen in mehreren Städten im Südwesten. STIMME.de, abgerufen am 19. März 2017.
  279. „Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr!“ In: Schwäbisches Tagblatt online. (tagblatt.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  280. Pulse of Europe in Ulm: 250 Menschen demonstrieren für Europa. (swr.de [abgerufen am 26. März 2017]).
  281. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Grenzen überschreiten für Europa. 27. März 2017 (swp.de [abgerufen am 27. März 2017]).
  282. „Pulse of Europe“ zieht in Ulm weiter Leute an. In: swp.de. Südwest Presse, 2. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  283. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Kundgebung von „Pulse of Europe“: Fans der europäischen Idee. In: swp.de. 9. April 2017 (swp.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  284. Kundgebung in Ulm und Neu-Ulm: Pulse of Europe schlägt in beiden Donaustädten | Ulm | SWR Aktuell. In: swr.online. (swr.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  285. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Alt-OB Ivo Gönner am Sonntag bei der „Pulse of Europe“-Kundgebung. In: swp.de. 8. Mai 2017 (swp.de [abgerufen am 8. Mai 2017]).
  286. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Letzte Veranstaltung von Pulse of Europe. In: swp.de. 4. September 2017 (swp.de [abgerufen am 5. September 2017]).
  287. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: SWR-Studiochef spricht zur Pressefreiheit. In: swp.de. 6. Juni 2017 (swp.de [abgerufen am 9. Juni 2017]).
  288. Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft mbH & Co. KG: Rege Teilnahme an erster „Puls of Europe“-Veranstaltung. In: lokalkompass.de. (lokalkompass.de [abgerufen am 20. April 2017]).
  289. „Pulse of Europe“ zieht in Ulm weiter Leute an. In: wnoz.de. Weinheimer Nachrichten, 9. April 2017, abgerufen am 16. April 2017.
  290. "Unser Europa bekommt Ihr nicht!" (rnz.de [abgerufen am 25. April 2017]).
  291. In Weinheim wird weiter demonstriert. (rnz.de [abgerufen am 9. Mai 2017]).
  292. Hunderte gehen wieder zu „Pulse of Europe Ulm“. In: wa.de. Westfälischer Anzeiger, 12. März 2017, abgerufen am 14. März 2017.
  293. Ingeborg Toth: „Pulse of Europe“-Kundgebung mit 200 Teilnehmern in Wiesbaden. Wiesbadener Kurier, 20. Februar 2017, abgerufen am 23. Februar 2017.
  294. Eva Bender: Gemeinsam für Europa: 300 Besucher bei „Pulse of Europe“-Kundgebung in Wiesbaden. In: Wiesbadener Tagblatt. 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  295. Pro-Europäer demonstrieren in Hessen – Welt. Abgerufen am 19. März 2017.
  296. „Pulse of Europe“: Rund 300 Teilnehmer in Würzburg. In: mainpost.de. 23. April 2017 (mainpost.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  297. Pulse of Europe bringt Politiker und Wähler ins Gespräch. In: Nibelungen Kurier. 5. September 2017 (nibelungen-kurier.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  298. Europaluftballons über dem Wormser Marktplatz. In: Nibelungen Kurier. 23. April 2017 (nibelungen-kurier.de [abgerufen am 7. Juni 2017]).
  299. „Pulse of Europe“-Auftritt: Sehr viel Mühe, wenig Beachtung. In: Main Post. 3. September 2017 (mainpost.de [abgerufen am 4. September 2017]).
  300. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG: 200 Menschen zeigen Flagge. Abgerufen am 10. April 2017 (deutsch).
  301. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG: Europafreunde setzen Schlusspunkt. Abgerufen am 7. September 2017 (deutsch).
  302. Pro-Europa-Demo „Pulse of Europe“ erreicht Brüssel. In: orf.at. 12. März 2017, abgerufen am 12. März 2017.
  303. L.B.: Avec Pulse of Europe, faire battre le cœur de l’Europe à Lille et ailleurs. In: lavoixdunord.fr. La Voix du Nord, 2. April 2017, abgerufen am 2. April 2017.
  304. Mouvement Européen-France: Laetitia Mougenot et Pulse of Europe: „Les candidats à la présidentielle n’ont pas d’idées pour l’Europe“. Vox europ, 27. Februar 2017, abgerufen am 27. Februar 2017.
  305. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen DLF_13März_TNZ Paris.
  306. En Allemagne et en Alsace, des citoyens lancent « un signal pour l’avenir de l’Europe ». France Bleu, 5. März 2017, abgerufen am 5. März 2017.
  307. Badische Zeitung: Kehl: Kehl/Straßburg: Grenzüberschreitende Demonstration für Europa – badische-zeitung.de. (badische-zeitung.de [abgerufen am 9. April 2017]).
  308. a b Au Capitole pour défendre l’Europe. (ladepeche.fr [abgerufen am 27. März 2017]).
  309. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen Galway_19_März.
  310. RTL NewMedia: RTL.lu – Sech fir d’Europäesch Unioun asetzen. (rtl.lu [abgerufen am 19. März 2017]).
  311. „Pulse of Europe“: Politisch ohne Politik. In: wort.lu. Lumxemburger Wort, 16. April 2017, abgerufen am 16. April 2017.
  312. Pro-Europa-Demo „Pulse of Europe“ erreicht Brüssel. Österreichischer Rundfunk, 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017.
  313. Gabriele Starck: Pulse of Europe: Die Leidenschaft für Europa wieder spüren. Tiroler Tageszeitung, 31. März 2017, abgerufen am 20. April 2017.
  314. „Pulse of Europe“: Demo für vereintes Europa auch in Wien. In: vienna.at. (vienna.at [abgerufen am 19. März 2017]).
  315. Jan Oliver Löfken on Twitter. In: Twitter. (twitter.com [abgerufen am 24. April 2017]).
  316. PulseofEuropePolska on Twitter. In: Twitter. (twitter.com [abgerufen am 24. April 2017]).
  317. Movimento apela à união da UE em várias cidades europeias. In: pt.euronews.com. 12. März 2017, abgerufen am 13. März 2017 (portugiesisch).
  318. Pulse of Europe Spain. Abgerufen am 3. April 2017.
  319. Europeístas on Twitter. In: Twitter. (twitter.com [abgerufen am 24. April 2017]).
  320. Mallorca zeigt Flagge für Europa. (mallorcazeitung.es [abgerufen am 7. Juni 2017]).
  321. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen PoE_Bath_050317.
  322. olivialeydenfrost: Making our voices heard at our 2nd Pulse of Europe event. In: Bath for Europe. 3. April 2017, abgerufen am 3. April 2017.
  323. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen BR_19März.
  324. Anhänger der Bürgerbewegung "Pulse of Europe" gedenken Anschlagsopfern. In: Frankfurter Neue Presse. 6. Juni 2017, abgerufen am 9. Juni 2017.

Korrektes DeutschBearbeiten

Deirdre hat gestern in diesem Edit den Anfang des ersten Satzes „Pulse of Europe (englisch für ‚Puls Euopas‘) …“ geändert in „Pulse of Europe (Englisch für ‚Europas Puls‘) …“. Ich habe dies anschliessend revertiert mit der Begründung „Keine Verbesserung. Englisch ist hier kein Substantiv, sondern Adjektiv.“ Das hat Deirdre heute wieder rückgängig gemacht mit der Begründung „Natürlich ist es hier ein Substantiv, sonst müsste das für entfallen. Und Puls Europas ist ohne vorangestellten Artikel eine ungelenke Übersetzung.“

Ich widerspreche ihr in beiden Punkten.

1. Das Wort für erfordert als Präposition, dass ihm ein Substantiv (richtiger gesagt: eine Nominalphrase) nachfolgt, aber nicht vorangeht. Englisch ist hier eindeutig kein Substantiv, sondern ein als Adverb gebrauchtes (und darum nicht flektiertes) Adjektiv. Es bezeichnet nicht den Namen der Sprache, sondern auf welche Weise der genannte Begriff ausgedrückt ist. Dies wird deutlich, wenn man Englisch durch eine Sprache ersetzt, bei der das Substantiv und das Adjektiv sich klarer voneinander unterscheiden. Ein Beispiel ist Latein – lateinisch. Würde man etwa schreiben: „Modus vivendi (Latein für ‚Art zu leben‘)“ oder „Modus vivendi (lateinisch für ‚Art zu leben‘)“?

2. Ein Genitivattribut wird im heutigen Deutsch dem Bezugssubstantiv im allgemeinen nachgestellt. Siehe hierzu: Genitiv #Attributiver Genitiv; dort heisst es: „Das vorangestellte Genitivattribut wird im heutigen Deutsch fast ausschließlich bei Eigennamen (und als Eigennamen fungierenden Nomen) sowie in festen Wendungen verwendet.“ (Mit „Eigennamen“ sind hier, wie die nachfolgend aufgeführten Beispiele zeigen, keine geographischen Namen, sondern Personennamen gemeint.) Darüber hinaus kann man es auch voranstellen und damit das Bezugssubstantiv nachstellen, wenn man dieses besonders betonen will. Beispiel: Frankfurt ist Deutschlands Finanzzentrum, und Berlin ist Deuschlands Hauptstadt. Wenn aber das Genitivattribut die Betonung trägt, muss es nachgestellt werden. Beispiel: Paris ist die Hauptstadt Frankreichs, und Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands.

Im vorliegenden Fall trägt eindeutig das Wort Europa die Betonung. Darum kann es nur heissen: Puls Europas. Das ist auch ohne Artikel keineswegs ungelenk, sondern die einzige richtige Übersetzung. --BurghardRichter (Diskussion) 16:04, 4. Sep. 2017 (CEST)

War dies nun das Argument Burghards oder Burghards Argument? Kurzum, es ist komplett egal ob man den Puls Europas als Europas Puls oder anders herum übersetzt; niemand braucht diese Übersetzung, und die beiden Formen tragen den absolut gleichen Inhalt und sind beide korrekt. Die Windmühlen? Zum Angriff!--Nico b. (Diskussion) 23:36, 4. Sep. 2017 (CEST)
Was soll dass denn jetzt heißen, niemand bräuchte die Übersetzung? Willst du sie ganz rausnehmen? Ich erinnere nur an "Kraft durch Freude" (Sat1, Powered by Emotion) oder "Come in and find out" (bei Douglas muss man nach dem Einkauf wieder rausfinden). --KorrekTOM (Diskussion) 00:09, 5. Sep. 2017 (CEST)
Zusammen mit der unglücklichen Verlinkung auf den medizinischen Begriff Puls ist es nun wirklich sinnentstellend und wirkt als käme gleich jemand mit dem Blutdruckmessgerät. Das war in der Fassung von Benutzer:BurghardRichter deutlich besser. Zu berücksichtigen ist allerdings auch, dass das englische Wort pulse verschiedene Bedeutungen/Übersetzungen hat s. Pulse. Bei der Initiative geht es vermutlich weniger um den Puls, den Europa hat oder der durch Europa schlägt, sondern um den Impuls von Menschen, sich für den Erhalt Europas einzusetzen. Eine sinngemäße Übersetzung wäre daher "Impuls für Europa" oder in der bei Slogans manchmal verkürzten Fassung "Impuls Europa". (Auch diesen Begriff sollte man dann nicht verlinken, weil es keinen Wikiartikel zum metaphorischen Sprachgebrauch des Wortes gibt.) --Mirkur (Diskussion) 10:20, 5. Sep. 2017 (CEST)
Möglicherweise war es von den Gründern der Initiative sogar beabsichtigt, dass mit dem englischen Wort pulse mehrere Bedeutungsassoziationen verbunden werden können: sowohl im übertragenen Sinn der Herzschlag Europas als auch, ebenfalls im übertragenen Sinn, ein (physikalischer) Anstoss für ein erneuertes Europa. Auch das deutsche Wort Puls kann ähnliche unterschiedliche Bedeutungen haben; s. Puls (Begriffsklärung). Darum halte ich die Übersetzung mit Puls durchaus für gut. Aber eine Verlinkung ist nicht möglich, da sie in jedem Fall den Blick in unzulässiger Weise einengen würde.
Damit bliebe es eine Interpretation, die unübersetzt bleiben müsste. Ob „Impuls“ im Sinne von „Anstoß“ gemeint ist oder nur der „Pulsschlag“ eines als krank angesehen Patienten Europa, der auf den öffentlichen Plätzen wieder lebendiger wird. 2 Möglichkeiten sehe ich: Wenn Verlinkung, dann zu Puls (Begriffsklärung)? Oder Übersetzung als „Pulsschlag“ mit Link auf den medizinischen Puls? --KorrekTOM (Diskussion) 11:36, 5. Sep. 2017 (CEST)
Da das Wort Europa hier ebenfalls verlinkt ist, stehen nun zwei blaue Wörter unmittelbar nebeneinander. Das erzeugt auf den ersten Blick den Eindruck, als gebe es auch zu dem deutschen Namen Europas Puls einen eigenen Artikel. Die Verlinkung hat es also in jeder Hinsicht nur noch weiter verschlechtert. --BurghardRichter (Diskussion) 11:16, 5. Sep. 2017 (CEST)
Das fiel mir gestern zwar auch auf, als ich den Link ergänzte, ist aber in einigen Artikeln nicht zu vermeiden. Zwar könnte man hier natürlich deswegen "Puls von Europa" schreiben, aber das wäre noch unschöner. --KorrekTOM (Diskussion) 11:36, 5. Sep. 2017 (CEST)
Man kann natürlich hilfsweise annehmen, dass die Namensgeber einfach kein Englisch können, aber "Pulse of" lässt sich keinesfalls als "Impuls für" übersetzen. Erstens wegen des "of", zweitens aufgrund der einfachen Tatsache, dass die englischen Begriffe für Impuls entweder "impulse" oder "momentum" sind. Die Übersetzung des englischen "puls" zum deutschen "impuls" ist nur möglich, wo es um den rein technischen Begriff des elektrischen Impulses geht.--Nico b. (Diskussion) 11:44, 5. Sep. 2017 (CEST)
Vielleicht sind die Namensgeber ja bekannt mit den Scorpions-Textern (Ich sach nur Sting in the Tail), aber im Ernst: Fragen wir bei den Initiatoren nach. Und sie antworten durch ihre Internetseite:
Pulsgeber werden – Lasst uns den europäischen Pulsschlag sichtbar und hörbar zu(sic!) machen. Let's be the Pulse of Europe. (nicht signierter Beitrag von KorrekTOM (Diskussion | Beiträge)) 13:12, 5. Sep. 2017 (CEST)
Wird ja immer spannender, denn Pulsgeber verweist darauf, dass die musikalische Bedeutung des Begriffs Pulse intendiert war. Wenn man den dazu zugehörigen Artikel in der englischen Wiki anklickt und von dort aus auf das deutsche Pendant, landet man beim Grundschlag. Was aber natürlich nicht ernsthaft zur Übersetzung taugt ;-) Aber vielleicht wäre ja Pulsgeber Europas ein passabler Kompromiss. --Mirkur (Diskussion) 13:43, 5. Sep. 2017 (CEST)
Warum nicht gleich Pulsar eures Opas? Die korrekte Übersetzung ist doch längst da, sie lautet "Europas Puls" oder "Puls Europas", alles andere ist Kaffeesatzleserei oder experimentelle Linguistik, aber nicht Übersetzung.--Nico b. (Diskussion) 14:48, 5. Sep. 2017 (CEST)
Nach BK
Aber Pulsgeber kann auch im – natürlich übertragenen – physikalisch-technischen Sinn verstanden werden. Und den Pulsschlag (was eigentlich von der Wortbedeutung her redundant ist) wieder sichtbar und hörbar machen – das kann auch auf die medizinische Bedeutung hinweisen: Der Herzschlag Europas soll wiederbelebt werden, so dass er (mit dem Stethoskop) wieder deutlich wahrnehmbar wird.
Also nochmal: Ich bin dafür, es in der Übersetzung bei dem auch im Deutschen mehrdeutigen Wort Puls zu belassen und auf eine Verlinkung zu verzichten. Gerade weil das deutsche Wort Puls ähnlich mehrdeutig wie das englische Wort ist, ist es die adäquate Übersetzung. --BurghardRichter (Diskussion) 14:56, 5. Sep. 2017 (CEST)
Dann sehe ich jetzt ganz klar eine 3. Möglichkeit: Übersetzung als „Pulsschlag“ mit Link zu Puls (Begriffsklärung). Dann ist zum einen die medizinische Variante nicht prädestiniert, und zum anderen liest derjenige erstmal "Puls bezeichnet: eine periodische Folge von Stößen". --KorrekTOM (Diskussion) 20:23, 5. Sep. 2017 (CEST)
Nur zum Hintergrund, jede Veranstaltung beginnt damit, dass über die Lautsprecheranlage ein langsam lauter werdendes bu-bum, bu-bum, eingespielt wird, das eine elektronische Version des Pulsschlags ist. Wenn die Teilnehmer sich der Bühne zugewandt haben, wird der Regler runtergezogen, das Mikro des jeweiligen Moderators geht auf und er begrüßt die Teilnehmer. Auch das Logo verwendet Symbole für pulsierende Ausstrahlungen. Natürlich geht es um den Pulsschlag Europas. Grüße --h-stt !? 19:16, 6. Sep. 2017 (CEST)
Pulsschlag ist aber pleonastisch; denn Puls heisst nichts anderes als Schlag. --BurghardRichter (Diskussion) 19:26, 6. Sep. 2017 (CEST)

VereinBearbeiten

PoE ist über einen e.V. organisiert. Ist über diesen Verein weiteres bekannt? Laut Homepage ist eine Fördermitgliedschaft möglich genaueres steht dort aber nicht.[2] --Stubenviech (Diskussion) 16:48, 12. Sep. 2017 (CEST)

Ein normales Vereinsmitglied hat Rechte und Pflichten. Aber die auf der Website erwähnte "Fördermitgliedschaft" ist anscheinend nur eine Selbstverpflichtung zum regelmäßigen Geldspenden, ohne dass man irgendwelche Rechte erhält. Über den anscheinend kleinen Kreis der "echten" Mitglieder mit Stimmrecht erfährt man gar nichts. Und die Vereinssatzung wird anscheinend auch nicht veröffentlicht. Von "Greenpeace Deutschland" weiß man wenigstens, dass es 40 stimmberechtigte Mitglieder gibt, aber Pulse of Europe lässt sich anscheinend noch weniger in die Karten schauen. --Pinguin55 (Diskussion) 00:24, 10. Nov. 2017 (CET)

PauseBearbeiten

In München pausiert PoE [3]. In welchen Städten findet noch mindestens eine Veranstaltung pro Monat statt? --Pinguin55 (Diskussion) 00:15, 10. Nov. 2017 (CET)

nksBearbeiten

Moin! a) Den zusammenhang sehe ich nicht. Dat kann jeder der die website betreut reinschreiben. b) keine mediale rezeption sondern WP:OR. Muss also weg. Gruß --ot (Diskussion) 06:28, 18. Mär. 2019 (CET)

Zurück zur Seite „Pulse of Europe“.