Hauptmenü öffnen

Corporación Club Deportivo Tuluá, genannt Cortuluá, ist ein 1967 gegründeter kolumbianischer Fußballverein aus Tuluá, der zurzeit in der Categoría Primera B spielt.

Cortuluá
Cortulua.png
Basisdaten
Name Corporación Club
Deportivo Tuluá
Sitz Tuluá
Gründung 1967
Präsident Manuel Londoño
Website cortulua.co
Erste Mannschaft
Cheftrainer Mayer Candelo
Spielstätte Estadio Doce de Octubre
Tuluá, Kolumbien
Plätze 16.000
Liga Zweite Liga, Kolumbien
2019 Apertura 6. Platz (Ligaphase)
1. Gruppe A (Finalrunde)
Finale
Heim
Auswärts
Alternativ

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Der Verein schaffte 1993 das erste Mal den Aufstieg in die Categoría Primera A. Der erste Platz in der Hinserie 2001 war bislang der größte Erfolg, der an der Teilnahme der Copa Libertadores 2002 berechtigte. 2004 stieg der Verein allerdings in die Categoría Primera B ab. Cortuluá stieg 2009 wieder in die erste Liga auf, konnte sich da aber nur ein Jahr halten und spielte danach wieder in der zweiten Liga. In den Spielzeiten 2011 bis 2013 konnte der Verein sich regelmäßig für die Gruppenphase qualifizieren, ohne aber ein Finale erreichen zu können. In beiden Halbserien 2014 verpasste der Verein allerdings den Einzug in die Finalrunde und konnte somit nicht um den Aufstieg mitspielen.

Als Traditionsverein erhielt Cortuluá im Januar 2015 die Möglichkeit, an einer gesonderten Aufstiegsrunde teilzunehmen. Dort konnte sich der Verein in seiner Gruppe durchsetzen und spielt somit ab 2015 wieder in der ersten Liga.

In der ersten Saison in der ersten Liga landete der Verein in beiden Halbserien im Mittelfeld der Tabelle und konnte damit erfolgreich den direkten Wiederabstieg verhindern, jedoch auch nicht um den Einzug in die Finalrunden mitspielen.

In der Hinserie der Spielzeit 2016 konnte Cortulá das Halbfinale erreichen, wo es gegen den späteren Meister Independiente Medellín ausschied. Zudem stellte der Verein mit Miguel Borja den Torschützenkönig. In der Rückserie konnte Cortuluá diese Leistung auch auf Grund vieler Weggänge von Spielern nicht bestätigen und beendete die Saison auf den hinteren Tabellenplätzen. Auch die Hinserie 2017 konnte Cortuluá nicht besser gestalten und beendete die Ligaphase auf dem letzten Tabellenplatz. Der langjährige Trainer Jaime de la Pava entschied sich, seinen Vertrag nicht zu verlängern[1], weswegen im Juni 2017 Néstor Otero als Nachfolger verpflichtet wurde.[2] In der Rückserie konnte sich Cortuluá nicht von der schwachen Hinserie erholen und stieg am letzten Spieltag aufgrund eines Gegentors in der letzten Minute gegen Once Caldas in die zweite Liga ab.[3]

Als neuer Trainer für die Spielzeit 2018 wurde Álvaro Hernández vorgestellt.[4] Cortuluá konnte sich als Fünfter für die Finalrunde qualifizieren und musste sich dort als Gruppenzweiter nur Cúcuta Deportivo geschlagen geben. Im März 2019 trat Hernández als Trainer zurück. Zu seinem Nachfolger wurde der bisherige Spieler Mayer Candelo.[5] Candelo erreichte mit Cortuluá direkt das Finale der Apertura 2019. Die Mannschaft unterlag im Finale aber im Elfmeterschießen gegen Deportivo Pereira.

StadionBearbeiten

Cortuluá absolviert seine Heimspiele im Estadio Doce de Octubre in Tuluá. Das Stadion hat eine Kapazität von etwa 16.000 Plätzen. Für die Spielzeit 2017 erfüllte das Stadion nicht mehr die Auflagen der DIMAYOR, so dass Cortuluá in andere Stadien, insbesondere nach Cali, ausweichen muss.[6] Auch in der Hinrunde 2018 musste Cortuluá ausweichen und trug seine Heimspiele in Palmira und Cali aus. Zur Rückserie 2018 kehrte Cortuluá nach Tuluá zurück.[7][8]

Sportlicher VerlaufBearbeiten

ErfolgeBearbeiten

2002: Gruppenphase

Saisondaten seit 1991Bearbeiten

Spielzeit Liga Ligaebene Platz Finalrunde
1991 Copa Concasa II 10. -
1992 Copa Concasa II 1. 3.
1993 Copa Concasa II 1. 1.
1994 Copa Mustang I 15. -
1995 Copa Mustang I 11. -
1995/96 Copa Mustang I 12. -
1996/97 Copa Mustang I 9. -
1998 Copa Mustang I 12. -
1999 Copa Mustang I 3. 3. Gruppe B
2000 Copa Mustang I 13. -
2001 Copa Mustang I 6. 2. Gruppe B
2002-I Copa Mustang I 15. -
2002-II Copa Mustang I 12. -
2003-I Copa Mustang I 17. -
2003-II Copa Mustang I 17. -
2004-I Copa Mustang I 14. -
2004-II Copa Mustang I 12. -
2005 Copa Premier II 3. 2. Gruppe A
2006-I Copa Premier II 4. Gruppe A -
2006-II Copa Premier II 1. Gruppe B 2.
2007-I Copa Premier II 8. Gruppe A -
2007-II Copa Premier II 7. Gruppe B -
2008-I Copa Premier II 9. Gruppe B -
2008-II Copa Premier II 7. Gruppe A -
2009-I Copa Premier II 2. Gruppe B 1. Gruppe A
Meister Apertura
2009-II Copa Premier II 8. Gruppe B -
Meister (Gesamt)
2010-I Liga Postobón I 17. -
2010-II Liga Postobón I 16. -
2011-I Torneo Postobón II 8. Vizemeister Apertura
2011-II Torneo Postobón II 14. -
2012-I Torneo Postobón II 2. 4. Gruppe B
2012-II Torneo Postobón II 6. 4. Gruppe A
2013-I Torneo Postobón II 7. 1. Gruppe B
Finale
2013-II Torneo Postobón II 4. 3. Gruppe B
2014-I Torneo Postobón II 14. -
2014-II Torneo Postobón II 10. -
2015 Aufstiegsrunde für Traditionsvereine II 1. Gruppe B -
2015-I Liga Águila I 14. -
2015-II Liga Águila I 15. -
2016-I Liga Águila I 8. Halbfinale
2016-II Liga Águila I 19. -
2017-I Liga Águila I 20. -
2017-II Liga Águila I 13. -
2018 Torneo Águila II 5. 2. Gruppe A
2019-I Torneo Águila II 6. 1. Gruppe A
Finale
grün unterlegt: Aufstieg
rot unterlegt: Abstieg

PersönlichkeitenBearbeiten

TrainerhistorieBearbeiten

Ehemalige SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jaime de la Pava no estará con Cortuluá la siguiente temporada, abgerufen am 23. Juni 2017
  2. Néstor Otero fue presentado como nuevo técnico de Cortuluá, abgerufen am 23. Juni 2017
  3. Cortuluá perdió con el Once Caldas en el último minuto y se fue al descenso. elpais.com.co, 18. November 2017, abgerufen am 19. November 2017.
  4. Álvaro Hernández, nuevo técnico del Cortuluá. antena2.com.co, 8. Dezember 2017, abgerufen am 19. Januar 2018.
  5. Mayer Candelo, nuevo director técnico del Cortuluá. colombia.as.com, 6. März 2019, abgerufen am 27. Juni 2019.
  6. Malas noticias para Cortuluá: deberá buscar estadio para el 2017, abgerufen am 27. Dezember 2016
  7. Cortuluá se apoya en hombres de experiencia para regresar a Primera, abgerufen am 18. Januar 2018
  8. Cortuluá no pasó del empate en lo que fue su retorno al estadio 12 de octubre, abgerufen am 30. Juli 2018
  9. Mayer Candelo - Profil auf soccerway.com, abgerufen am 27. Juni 2019
  10. Álvaro Hernández - Profil auf soccerway.com, abgerufen am 27. Juni 2019<
  11. Jaime de la Pava - Profil auf soccerway.com, abgerufen am 23. Juni 2017
  12. Fernando Velasco - Profil auf soccerway.com, abgerufen am 22. Oktober 2016