Hauptmenü öffnen

Christian Atsu Twasam (* 10. Januar 1992 in Ada) ist ein ghanaischer Fußballspieler.

Christian Atsu
20150331 Mali vs Ghana 039.jpg
Christian Atsu, 2015
Personalia
Name Christian Atsu Twasam
Geburtstag 10. Januar 1992
Geburtsort AdaGhana
Größe 172 cm
Position Linksaußen
Junioren
Jahre Station
2009–2011 FC Porto
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 FC Porto 17 0(1)
2011–2012 Rio Ave FC (Leihe) 27 0(6)
2013–2016 FC Chelsea 0 0(0)
2013–2014 Vitesse Arnheim (Leihe) 26 0(5)
2014–2015 FC Everton (Leihe) 5 0(0)
2015–2016 AFC Bournemouth (Leihe) 0 0(0)
2016 FC Málaga (Leihe) 12 0(2)
2016– Newcastle United 78 0(7)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012– Ghana 57 (10)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 9. Februar 2019

2 Stand: 5. September 2017

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Im Alter von 17 Jahren wechselte Atsu nach Portugal in die Jugendabteilung des FC Porto. In der Saison 2010/11 wurde er am 14. Mai 2011 zum Spiel gegen Marítimo Funchal vom damaligen Trainer André Villas-Boas zum ersten Mal in den Profikader berufen. Allerdings wurde er beim 2:0-Auswärtssieg nicht eingewechselt.

Zur Saison 2011/12 wurde er gemeinsam mit seinem Teamkollegen Kelvin an den Rio Ave FC ausgeliehen, um Spielpraxis zu sammeln. Seinen ersten Einsatz absolvierte er am dritten Spieltag bei der Heimniederlage gegen SC Olhanense. Der erste Treffer gelang ihm im dritten Spiel am fünften Spieltag bei einer 2:3-Heimniederlage gegen Sporting Lissabon. Am 16. Dezember 2011 im Spiel gegen Benfica Lissabon erzielte Atsu den Führungstreffer für seinen Verein in der 24. Minute. Trotzdem gewann Benfica am Ende 5:1. In seinem letzten Spiel für Rio Ave am letzten Spieltag der Saison traf Atsu auf seinen Stammverein, den FC Porto. Porto stand zu diesem Zeitpunkt schon als Meister fest und gewann das Match mit 5:2 im Stadion von Rio Ave. Atsu erzielte dabei das zweite Tor zum zwischenzeitlichen 2:3.

Am 1. September 2013 unterschrieb Atsu einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2018 beim FC Chelsea und wurde gleichzeitig bis zum Ende der Saison 2013/14 in die niederländische Eredivisie an Vitesse Arnheim verliehen.[1]

Zur Saison 2014/15 wurde Atsu an den FC Everton ausgeliehen.[2] Eine Spielzeit später wurde Atsu an den Premier League Aufsteiger AFC Bournemouth verliehen.[3] Nachdem Atsu dort auf keinen Ligaeinsatz gekommen war, wurde er am 26. Januar 2016 in die spanische Primera División an den FC Málaga weiterverliehen.[4]

Nach nur zwölf Einsätzen und zwei Toren heuerte Atsu am 31. August 2016 zunächst als Leihspieler bei Newcastle United an. Zur Saison 2017/18 wurde er fest verpflichtet und mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet.[5]

NationalmannschaftBearbeiten

Sein erstes Länderspiel für Ghana absolvierte er am 1. Juni 2012 beim Qualifikationsspiel für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gegen Lesotho. Im heimischen Baba-Yara-Stadion in Kumasi wurde er in der 67. Minute von Trainer James Kwesi Appiah eingewechselt und erzielte das fünfte Tor beim 7:0-Sieg Ghanas.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ATSU MOVES TO CHELSEA FROM PORTUGAL (Memento des Originals vom 14. Februar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.chelseafc.com
  2. Everton loan for Atsu
  3. Christian Atsu: Chelsea winger joins AFC Bournemouth on loan BBC Sport.
  4. FC Chelsea: Atsu in Malaga loan, 26. Januar 2016, abgerufen am 26. Januar 2016.
  5. Newcastle United: Magpies confirm Atsu arrival, 24. Mai 2017, abgerufen am 24. Mai 2017.