al-Raed

Saudi-arabischer Fußballverein

al-Raed FC (arabisch نادي الرائد, DMG Nādī r-Rāʾid) ist ein in Buraida ansässiger Fußballverein, der in der Saudi Professional League, der obersten Liga von Saudi-Arabien, spielt. Der Verein bestreitet seine Heimspiele im King Abdullah Sport City Stadium in Buraida und teilt sich dieses Stadion mit dem Stadtrivalen al-Taawoun.[1]

al-Raed
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name al-Raed Football Club
Sitz Buraida
Gründung 1954
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte King Abdullah Sport City Stadium
Plätze 25.000
Liga Saudi Professional League
2019/20 6. Platz
Heim
Auswärts
Alternativ

GeschichteBearbeiten

Der Verein konnte sich 1986/1987 für die Premier League Saudi-Arabiens (damals höchste Spielklasse) qualifizieren. Sie trat als er erste Mannschaft aus der Provinz al-Qasim in die saudische Premier League ein. Das Team wiederholte den Aufstieg in die Premier League Ende 1989, 1992, 1998, 2002 und 2007 und war damit eine klassische Fahrstuhlmannschaft. Seit 2008 hat sich der Verein in der obersten Spielklasse etablieren können.

Bekannte SpielerBearbeiten

Bekannte TrainerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Al-Raed – Vereinsprofil. Abgerufen am 14. Januar 2020.