Hauptmenü öffnen
Championnat National
Voller Name Championnat National de Première Division
Verband Fédération Togolaise de Football
Erstaustragung 1961
Mannschaften 14 (2018/19)
Meister US Koroki
Rekordmeister AC Semassi FC (10)
Qualifikation für CAF Champions League
CAF Confederation Cup (bis 2015)
↓ Championnat National de Deuxième Division

Das Championnat National ist die höchste Spielklasse der Fédération Togolaise de Football, dem nationalen Fußballverband von Togo.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Gründung des Championnat National de Première Division erfolgte 1961 kurz nach der Unabhängigkeit Togos. Bereits vorher wurde in der damaligen Kolonie eine Fußballmeisterschaft ausgetragen, ebenso nahmen togoische Mannschaften am Coupe d’AOF teil. Der Sieger der Première Division qualifiziert sich für die CAF Champions League (früher African Cup of Champions Clubs). Bis 2015 nahm der Vizemeister Togos am CAF Confederation Cup teil.

1974 kam es zu einer Reform, in der viele Vereine zu größeren Einheiten zusammengelegt wurden. In der Hauptstadt Lomé entstanden vier Superclubs, unter anderem Lomé 1 aus Etoile Filante, Modèle und Dynamic Togolais. 1978 wurden diese Vereinskonstruktionen wieder aufgelöst und die alten Vereine wiederhergestellt. Bis 1980 wurde die Meisterschaft zuerst in regionalen Gebieten ausgetragen, ab 1981 erfolgt die Austragung in einer landesweiten Spielklasse.[1] Einige Spielzeiten sind ausgefallen oder wurden abgebrochen, die Première Division 2000 wurde zum Beispiel wegen finanziellen Schwierigkeiten nicht zu Ende gespielt.[2] Zur Spielzeit 2003/04 erfolgte die Umstellung auf einen jahresübergreifenden Spielbetrieb, die ursprünglich für März 2003 vorgesehene Saison wurde auf September 2003 verschoben und endete im Juli 2004.[3] Nachdem die Spielzeit 2008 ausgefallen ist, wurde die Spielzeit 2009 innerhalb eines Kalenderjahres ausgetragen, 2010 fiel die Meisterschaft erneut aus. 2011/12 wurde wieder auf jahresübergreifenden Spielbetrieb umgestellt, doch bereits nach einer Spielzeit wieder abgeschafft. Die Spielzeit 2015 sollte am 8. August 2015 starten und wurde später auf den 12. September 2015 verschoben. Nachdem bis zum Jahresende 2015 keine Spiele stattfanden, wurde diese Spielzeit ebenfalls abgesagt und zum 11. September 2016 der Start der Spielzeit 2016/17 bekannt gegeben.[4]

Togoische FußballmeisterBearbeiten

Vor der UnabhängigkeitBearbeiten

Seit der UnabhängigkeitBearbeiten

RekordmeisterBearbeiten

Rekordmeister der Première Division seit der Unabhängigkeit Togos ist der AC Semassi FC, welcher die Meisterschaft zehnmal gewinnen konnte.

Meisterübersicht der Première Division
1=Étoile Filante de Lomé (7), Dynamic Togolais (6), CO Modèle de Lomé (4), Lomé 1 (3), OC Agaza (2), ASFOSA Lomé (1), AS Douanes de Lomé (1), AS Togo-Port (1), US Koroki (1)
Verein Titel Jahr
AC Semassi FC 10 1978, 1979, 1981, 1982, 1983, 1993, 1994, 1995, 1999, 2014
Étoile Filante de Lomé 7 1961, 1962, 1964, 1965, 1967, 1968, 1992
Dynamic Togolais 6 1970, 1971, 1997, 2001, 2003/04, 2011/12
CO Modèle de Lomé 4 1966, 1969, 1972, 1973
ASKO Kara 4 1988, 1989, 1996, 2006/07
Lomé 1a 3 1974, 1975, 1976
OC Agaza 2 1980, 1984
ASFOSA Lomé 2 1985, 1986
AS Douanes de Lomé 2 2002, 2004/05
Maranatha Fiokpo 2 2005/06, 2009
Doumbé Sansanné-Mango 1 1987
Ifodje Atakpamé 1 1990
Anges FC 1 2013
AS Togo-Port 1 2016/17
US Koroki 1 2017/18
a Auf Grund einer Reform Zusammenschluss von Etoile Filante, Modèle und Dynamic Togolais.

Aktuelle SaisonBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Togo 1981. RSSSF, abgerufen am 5. März 2018.
  2. Togo 2000. RSSSF, abgerufen am 5. März 2018.
  3. Togo 2003/04. RSSSF, abgerufen am 5. März 2018.
  4. Togo 2015. RSSSF, abgerufen am 5. März 2018.

WeblinksBearbeiten