Primera Division de Honor

Die 1979 gegründete Primera Division de Honor (heute: Liga Nacional de Fútbol) ist die höchste Spielklasse der Federación Ecuatoguineana de Fútbol, dem nationalen Fußballverband von Äquatorialguinea. Rekordsieger ist Sony de Elá Nguema mit 16 Meisterschaften.

ModusBearbeiten

Die Liga spielt in zwei Gruppen, Región Continental (Bata) und Región Insular (Malabo), mit jeweils 12 Mannschaften in Hin- und Rückspiel (insgesamt 22 Spiele) die reguläre Saison. Die drei besten Teams jeder Gruppe spielen eine Finalrunde und ermitteln so nach weiteren fünf Begegnungen den Meister.

Aktuelle SaisonBearbeiten

An der Saison 2021/22 nahmen die folgenden 24 Mannschaften teil:

  • Región Continental (Bata)
    15 de Agosto
    AD Mongomo
    Akonangui
    Deportivo Anoney
    Deportivo Mongomo
    Deportivo Niefang
    Dragón
    Fundación Bata
    Futuro Kings
    Hacia Club Mbedumu
    Inter Litoral
    Inter Vesper

Alle MeisterBearbeiten

Anzahl der TitelBearbeiten

Verein Stadt Titel zuletzt
Sony de Elá Nguema Malabo 16 2016
Akonangui Ebebiyín 5 2013
Renacimiento Malabo 4 2007
Deportivo Mongomo Mongomo 4 2022
Atlético Malabo Malabo 3 2003
Leones Vegetarianos Malabo 2 2018
Racing Micomeseng Micomeseng 1 2015
Café Sportif Malabo 1 1996
Dragón Bata 1 1983
Real Rebola Rebola 1 1979
Cano Sport Academy Malabo 1 2019

WeblinksBearbeiten