Atlético Malabo

äquatorialguineischer Fußballverein

Atlético Malabo ist ein äquatorialguineischer Fußballverein aus Malabo.

Atlético Malabo
Logo
Basisdaten
Sitz Malabo
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte Estadio Internacional
Plätze 6000
Liga unterklassig
2016/17

GeschichteBearbeiten

Der Verein holte 1981 und 1982 die ersten nationalen Meisterschaften. Es vergingen knapp 20 Jahre bis der Verein seine dritte und bisher letzte nationale Meisterschaft 2003 feiern konnte. Im nationalen Pokal gelangen Atlético bislang sechs Erfolge. Der Verein trägt seine Heimspiele im Estadio Internacional aus.

ErfolgeBearbeiten

  • Liga Profesional de Guinea Ecuatorial (3×): 1981, 1982, 2003
  • Copa Ecuatoguineana (6×): 1985, 1987, 1988, 1990, 1991, 2001

Statistik in den CAF-WettbewerbenBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Land Verein Heim Auswärts
1980 African Cup Winners’ Cup 1. Runde Gabun  Gabun USM Libreville 2:2 1:3
1982 African Cup of Champions Clubs Vorrunde Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Sporting Moura 0:1 1:3
1984 African Cup of Champions Clubs Vorrunde Angola  Angola Estrela Clube Primeiro de Maio 2:0 1:6
1985 African Cup Winners’ Cup Vorrunde Benin  Benin AS Dragons FC de l’Ouémé 1:2 0:8
1988 African Cup Winners’ Cup 1. Runde Kamerun  Kamerun Canon Yaoundé 3:1 0:5
1992 African Cup Winners’ Cup Vorrunde Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik ASDR Fatima 1:1 0:3
1998 CAF Cup Vorrunde Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik ASDR Fatima w/o
CAF Cup 1. Runde Kamerun  Kamerun Stade Bandjoun 0:6 0:1
2002 African Cup Winners’ Cup Vorrunde Togo  Togo Sara Sport FC w/o
African Cup Winners’ Cup 1. Runde Libyen  Libyen Al-Ahly Tripolis 2:2 0:3
2004 CAF Champions League Vorrunde Angola  Angola Atlético Petróleos Luanda 1:3 1:3