Sierra Leone Premier League

Fußballliga in Sierra Leone

Die Sierra Leone Premier League (SLPL), auch als Sierra Leone National Premier League bekannt, ist die höchste Spielklasse des Männer-Fußballs im westafrikanischen Sierra Leone. Sie wird von der Sierra Leone Football Association (SLAFA) organisiert und wurde 1967 ins Leben gerufen.

Premier League
Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Voller Name Sierra Leone Premier League
Abkürzung SLPL
Verband Sierra Leone Football Association
Erstaustragung 1967 (1923)
Mannschaften 14
Aktueller Meister Bo Rangers FC (2022/23)
Rekordsieger East End Lions (11)
Aktuelle Saison 2023/24
Qualifikation für CAF Champions League, CAF Confederation Cup

Sponsoren Bearbeiten

Die Liga wurde viele Jahre von der Sierra Leone Commercial Bank gesponsert. Von 2008 bis 2015 wurde die Liga vom Mobilfunknetzbetreiber Africell finanziell unterstützt. In der Saison 2019 wurde die Liga zum ersten Mal von der Regierung Sierra Leones mit mindestens 230.000 US-Dollar, womöglich aber US$ 400.000 gesponsert.[1] Seit der Saison 2023/24 ist das Bergbauunternehmen Leone Rock mit 80.000 US-Dollar namensgebender Hauptsponsor.[2]

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sierra Leone president Bio sees return of league football. BBC Sport, 28. Januar 2019.
  2. Leone Rock sponsors Sierra Leone Premier League with USD 80,000. Tribune Times SL, 19. Oktober 2023.