Branislav Konrád

slowakischer Eishockeytorwart
SlowakeiSlowakei  Branislav Konrád Eishockeyspieler
Branislav Konrád
Geburtsdatum 10. Oktober 1987
Geburtsort Nitra, Tschechoslowakei
Größe 188 cm
Gewicht 87 kg
Position Torwart
Fanghand Rechts
Karrierestationen
2005–2008 HK Nitra
2008 Metallurg Schlobin
2008–2013 HC Slovan Bratislava
2013 HK Nové Zámky
HC Oceláři Třinec
2013–2014 Heilbronner Falken
2014–2015 HC Dukla Trenčín
seit 2015 HC Olomouc

Branislav Konrád (* 10. Oktober 1987 in Nitra, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Eishockeytorwart, der seit Mai 2015 beim HC Olomouc aus der tschechischen Extraliga unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Branislav Konrád begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung des HK Nitra, für dessen Profimannschaft er von 2005 bis 2008 in der slowakischen Extraliga aktiv war. Gegen Ende der Saison 2007/08 absolvierte er zudem drei Spiele für Metallurg Schlobin aus der weißrussischen Extraliga. Zur Saison 2008/09 wurde der Torwart vom HC Slovan Bratislava verpflichtet, bei dem er die folgenden vier Jahre in der slowakischen Extraliga verbrachte. Dort entwickelte er sich zu einem der besten Goalies der Liga und wies in der Saison 2009/10 mit 94 % die beste Fangquote aller Extraliga-Torwärte auf. In der Saison 2011/12 gewann er mit Slovan Bratislava als Stammtorwart den slowakischen Meistertitel. Er selbst wurde in das All-Star Team der Liga gewählt.

Zur Saison 2012/13 wurde Slovan Bratislava in die Kontinentale Hockey-Liga aufgenommen und kam als Ersatzmann hinter Jaroslav Janus insgesamt in sieben KHL-Partien zum Einsatz. Im Juli 2013 verließ er Slovan und wurde später vom HK Nové Zámky aus der MOL Liga unter Vertrag genommen, wo er jedoch kein Spiel absolvierte. Stattdessen wurde er zum HC Oceláři Třinec in die tschechische Extraliga verliehen. Dort absolvierte Konrád drei Spiele, ehe er den Verein in Richtung DEL2 verließ, wo er für den Rest der Saison 2013/14 das Tor der Heilbronner Falken hütete. Zur Saison 2014/15 wechselte Konrád zurück in die slowakische Extraliga zum HC Dukla Trenčín und gehörte dort zu den statistisch besten Torhütern der Liga. Im Mai 2015 erhielt er einen Vertrag vom HC Olomouc aus der tschechischen Extraliga, der im November des gleichen Jahres um drei Jahre verlängert wurde. In der Saison 2015/16 wies er die höchste Fangquote und den geringsten Gegentorschnitt der Extraliga auf.

InternationalBearbeiten

Für die Slowakei nahm Konrád im Juniorenbereich an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2005 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2007 teil. Im Seniorenbereich stand er im Aufgebot seines Landes bei der Weltmeisterschaft 2007, bei der er jedoch nicht zum Einsatz kam.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten