Blake Lizotte

US-amerikanischer Eishockeyspieler

Blake Lizotte (* 13. Dezember 1997 in Lindstrom, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit April 2019 bei den Los Angeles Kings in der National Hockey League unter Vertrag steht und für diese auf der Position des Centers spielt.

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Blake Lizotte
Geburtsdatum 13. Dezember 1997
Geburtsort Lindstrom, Minnesota, USA
Größe 171 cm
Gewicht 78 kg
Position Center
Nummer #46
Schusshand Links
Karrierestationen
2014–2015 Minot Minotauros
2015–2017 Fargo Force
2017–2019 St. Cloud State University
seit 2019 Los Angeles Kings

KarriereBearbeiten

Blake Lizotte spielte in seiner Jugend für das Eishockeyteam der Chisago Lakes High School. Zur Saison 2014/15 wechselte er zu den Minot Minotauros in die North American Hockey League, die zweithöchste Juniorenliga der USA nach der United States Hockey League (USHL). Dort überzeugte er mit 52 Scorerpunkten aus 56 Spielen und wurde demzufolge als Rookie des Jahres ausgezeichnet. Im Folgejahr schloss sich der Angreifer den Fargo Force aus der USHL an, die er ab der Spielzeit 2016/17 als Mannschaftskapitän anführte. Zugleich erreichte er einen Punkteschnitt von über 1,0 pro Spiel und fand daher im USHL Second All-Star Team Berücksichtigung. Anschließend schrieb er sich an der St. Cloud State University ein, mit deren Huskies er am Spielbetrieb der National Collegiate Hockey Conference (NCHC) teilnahm, eine Liga im Spielbetrieb der National Collegiate Athletic Association (NCAA). Auch im College-Bereich erzielte der US-Amerikaner überzeugende Offensivleistungen und wurde in seinen zwei Jahren an der St. Cloud State ins NCHC All-Rookie Team sowie ins NCHC First All-Star Team gewählt.

Ohne zuvor in einem NHL Entry Draft berücksichtigt worden zu sein, unterzeichnete Lizotte im April 2019 als Free Agent einen Einstiegsvertrag bei den Los Angeles Kings aus der National Hockey League (NHL).[1] Nur wenig später gab er noch gegen Ende der Spielzeit 2018/19 sein Debüt in der höchsten Profiliga Nordamerikas. Mit Beginn der Saison 2019/20 kommt der Center regelmäßig für die Kings in der NHL zum Einsatz.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2015 NAHL-Rookie des Jahres
  • 2017 USHL Second All-Star Team
  • 2018 NCHC All-Rookie Team
  • 2019 NCHC First All-Star Team

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2021/22

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2014/15 Minot Minotauros NAHL 56 14 38 52 +27 14 6 0 3 3 +1 4
2015/16 Fargo Force USHL 54 12 34 46 +13 26
2016/17 Fargo Force USHL 56 19 46 65 +23 42 3 0 0 0 −5 0
2017/18 St. Cloud State University NCAA 39 8 19 27 +16 20
2018/19 St. Cloud State University NCAA 37 14 28 42 +28 28
2018/19 Los Angeles Kings NHL 1 0 0 0 −1 0
2019/20 Ontario Reign AHL 1 0 0 0 ±0 2
2019/20 Los Angeles Kings NHL 65 6 17 23 −4 20
2020/21 Los Angeles Kings NHL 41 3 7 10 +2 16
2021/22 Los Angeles Kings NHL 70 10 14 24 +15 28 7 0 1 1 −1 16
USHL gesamt 110 31 80 111 +36 68 3 0 0 0 −5 0
NCAA gesamt 76 22 47 69 +44 48
NHL gesamt 177 19 38 57 +12 64 7 0 1 1 −1 16

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation; Kursiv: Statistik nicht vollständig)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. St. Cloud State Forward Blake Lizotte Signs Three-Year, Entry-Level Deal. nhl.com, 2. April 2019, abgerufen am 30. Mai 2020 (englisch).